Jump to content
RagingSonic

Objektive mit FD-Bajonett an Fuji X

Recommended Posts

vor 10 Minuten schrieb Altglas-Fan:

Krasse Bearbeitung! Sind das Sensorflecken oben mittig und leicht rechts?

Keine Sensorflecken. Hab gerade das Objektiv an der Frontlinse gereinigt und eine Aufnahme gemacht. FLECKEN weg:D

Edited by Marchfelder

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

Euch allen ein gesundes, erfolgreiches und bilderreiches neues Jahr.

Ich möchte Canon FD Optiken mit dem Novoflex Adapter an meiner X-T2 verwenden. Neben dem 1:1,4 / 85 FD L für Porträts als weiteren Spezialfall das 1:3,5 / 50 Macro für Diareproduktionen.

Dazu habe ich vorbereitend Ricos Tipps in "Die Fujifilm X-T2 – 120 Profitipps" für die Kameraeinstellungen bei der Nutzung von Fremdobjektiven natürlich befolgt.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob das manuelle Abblenden der Objektive auch zuverlässig funktioniert (habe von bisherigen Ergebnissen eher den Eindruck, mal funktioniert es, meistens aber  nicht).

Muss ich da etwas beachten? Entscheidend ist doch der Mitnehmer-Stift des Adapters, der das Abblenden ermöglichen soll, nicht wahr? So richtig kontrollieren kann ich es am Sucher-Display auch nicht – ich sehe dort keine Erhöhung der Schärfentiefe beim Abblenden, bzw. müsste das Display sich doch verdunkeln?

Bei 'Trockenübungen' (monierter Adapter an FD-Objektiv, ohne Kamera), kann ich beim Durchschauen kein Schließen der Blende durch drehen am Blendenring feststellen. Es muss aber einen Weg geben, wie Eure überzeugenden Bildbeispiele verdeutlichen.

Freue mich auf Hinweise,

Hermann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hermann,

den Novoflex-Adapter benutze ich auch schon länger mit Erfolg. Du mußt unbedingt beim Aufsetzen des Adapters an das Objektiv zunächst die weiße Markierung des Adapters mit der roten Markierung des Objektivs zur Deckung bringen. Dann unter (leichtem) Druck den Adapter so drehen, dass der rote Punkt des Adapters dem roten Punkt des Objektivs gegenüberliegt. Jetzt nur noch den "Schraubring" anziehen und das Abblenden sollte funktionieren (mit und ohne Kamera!)

 

Viele Grüße

Frank


 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!