Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 18 Minuten schrieb zappa4ever:

Die Bilder der letzten beiden Jahre sind ziemlich für die Tonne gewesen, mir fehlte der fotografische Blick und ich wollte das Hobby schon aufgeben.

Hallo Zappa4ever,

ich weiß nicht, ob der Ansatz "nur drei Linsen" zu benutzen, der richtige Ansatz ist.
Denn wenn du eine Linse montiert hast und dir ein Motiv für eine der anderen Brennweiten ins Auge sticht, müsstest du ja wieder wechseln ;) .
Natürlich ist eine andere fotografische Herangehensweise notwendig, wenn nur eine Brennweite zur Verfügung steht, aber auch das kann man ja trotz eines umfangreichen Objektivparks praktizieren - du nimmst halt nur eine oder maximal zwei Linsen mit auf Fototour.
Ich habe hier im Forum schon öfters bei einigen Usern gelesen, dass sie sich die eine oder andere Linse mehrfach gekauft haben, weil sie diese erst wegen Nichtbenutzung weggaben, sie später aber wieder vermissten ;) ...

Ich habe für mich entschieden, dass zwar die eine oder andere Festbrennweite evtl. noch dazu kommen könnte (XF 16/1,4), aber diese dann gezielt einsetze.
Mein fotografischer Ansatz ist nicht immer der gleiche, bzw. die Motivation kann durchaus von verschiedenen Faktoren abhängen.
Und dabei möchte ich nicht jedesmal die komplette Ausrüstung umgestalten müssen, sondern mir lieber das "richtige" herauspicken können.
Die Suche nach den neuen passenden Linsen kostet auch Zeit, die mich vom Fotografieren/Knipsen abhält.
Solange ich das finanziell stemmen kann, bleiben die angeschafften Linsen in meinem Portfolio :).
Einzig das 18-55 kommt wech - ich habe es ja durch den Kauf der E2s damals ein zweites Mal bekommen:).

Gruß

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb zappa4ever:

Ich hab darüber mit einem Bekannten gesprochen, der das Thema richtig professionell betreibt und wir sind beide zur Überzeugung gelangt, dass  ein minimalistischerer Ansatz mir eventuell helfen könnte. Ich erinnerte mich, dass wir mal durch Heidelberg gezogen sind zum fotografieren und ich keine Lust hatte dazu. Er bot mir an mir ein Objektiv von ihm zu leihen und ich hab ein für Städte total idiotische 135/2,0 gewählt (Nikon DX) also entsprechend 200m an KB. Damit hab ich erstaunlich viele interessante Bilder gemacht, aber eben das ein oder andere Bild "verpasst". Trotzdem ist die Ausbeute an "guten" Bilder deutlich höher gewesen als bei meinen Wechselorgien.

Kurz und gut habe ich beschlossen mit das 23/1,4 und das 56/1,2 zuzulegen. Das 23/1,4 als Universalobjektiv und das 56 weil ich an KB das 85/1,4 liebte.

Jetzt stehe ich vor dem Problem was ich abgebe. Welche 3 Linsen zur Glückseligkeit es sind.

 

.

Vielleicht hat ja der ein oder andere einen Denkanstoss für mich?

Danke dafür. Schön mal einen Post on-topic zu lesen.

Ich kann das gut nachvollziehen - ich habe auch den Wechsel X100F - X-T2 schon mehrfach gemacht, und keine der Lösungen (entweder/oder oder beide gleichzeitig) 'passt' für mich.

Zur Zeit bin ich mit der X-T3 und 18/35 unterwegs. Ich schiele aber mal wieder auf das 16-55 als "Urlaubslinse". Auch das 16mm f2.8 würde in die Gruppe der kleinen Linsen passen.

Das "Dilemma" bei Fuji ist die Ballung guter Linsen unterhalb der Normalbrennweite - 14mm, 2 * 16mm (bald), 18mm, 2 * 23mm, 27mm, 2 *35mm. Da besteht immer die 'Gefahr' dass man Linsen sehr nah beieinander hat und dann immer überlegen muss welche man mitnimmt. Ja, Luxusproblem, war aber genau der Anstoss für diesen Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine 3 Linsen sind / werden nun:

16mm f/1.4 - wenn mal mehr drauf muss oder ich außergewöhnliche Perspektiven will (Street, Landschaft, Architektur)

35mm f/1.4 - Immerdrauf

55-200mm f/3.5-4.8 - Telezoom, wenn ich mal im Zoo bin, oder Tiere / Sport fotografiere. Habe mich bewusst gegen das 50-140 entschieden, weil ich Telezoom nicht sooo oft benötige und das Bokeh vom 55-200 mir in vielen Fällen besser gefällt.

Einzige Überlegung ist noch, ob ich das 16er eventuell gegen das 10-24 tausche, das weiß ich aber noch nicht so genau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×