Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

der hier gezeigte Rehbach erhält als Hochwasserschutzmaßnahme abschnittweise ein zweites Bachbett,

welches weiter vom Ort entfernt verlaufen wird.

Bevor er sein Erscheinungsbild verändert, wollte ich ihn nochmal fotografieren.

 

Bilder von anderen Bächen sind willkommen.

 

Gruß,     foxtail

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Frank für`s mitmachen.

Schöne Effekte beim fließen der "Milch"

 

Der Bach läuft in Blickrichtung,

getrennt durch einen ca. 400 Jahre alten gezielt gesetzten Stein mit Inschrift.

Der linke Bachverlauf ist zur Nutzbarmachung künstlich angelegt.

Links im Bild liegt ein Einkaufswagen.

Hatte meine Sonntagshosen an und keine Gummistiefel dabei.

Wahrscheinlich liegt er noch.

 

Hasta la vista,

 

foxtail

bearbeitet von foxtail

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Heinrich Wilhelm

Hallo foxtail,

2 schöne Bilder von Dir, gefallen mir. Den Einkaufswagen hätte ich weggestempelt, der verschandelt nur die schöne Bildstimmung. 

Gruß Heinrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Heinrich, danke für deine Rückmeldung.

Was ist bitte wegstempeln ?

Außer ein bisschen nachbehandeln von fertigen Jpegs,

z.B. mit IrfanView,   habe ich (noch) keine Erfahrung mit Bildbearbeitung.

Auch die X soll ja erst noch kommen.

Ist "Lightroom" eigentlich die beigelegte CD-Software von Fuji Kameras ?

 

Ein Bild geht noch.

Ich nenne es "Die Brücke am Kwai"

 

foxtail

bearbeitet von foxtail

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Heinrich Wilhelm

Hallo foxtail,

es gibt Software-Produkte für die elektronische Bildverarbeitung, mit denen kann eine bestimmte Stelle des Bildes an eine andere Stelle kopiert werden (Stempeln).

Zum Beispiel mit Photoshop Elements könntest Du eine (optisch passende) Wasserstelle an die Stelle des Einkaufswagens kopieren und schon ist an dieser Stelle

der Einkaufswagen verschwunden. Wenn das geschickt durchgeführt wird, kann man im Endprodukt nicht mehr erkennen, dass an dieser Stelle eine Änderung

vorgenommen wurde.

Jetzt zu Deiner zweiten Frage: Also, Lightroom ist nicht die beigelegte EBV-Software zur Kamera, das war bei meiner Kamera Silkypix und ich glaube, das ist immer

noch so.

Gruß Heinrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin zur Post gegangen und habe "gestempelt", gefühlt pixelweise.

Mit IrfanView . Ganze Bereiche zu markieren und zu kopieren habe ich in dem Programm nicht gefunden.

Um Photoshop Elements habe ich mich nicht gekümmert.

 

Hier die bearbeitete Version von #3 ohne Einkaufswagen.

 

foxtail

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Heinrich Wilhelm

Hallo foxtail,

sehr gut!

bearbeitet von Heinrich Wilhelm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Bilder

Ich fürchte ich wohne am falschen Bach um mit meinen kürzlich operierten Augen mithalten zu können. Mein 'Meisterwerk' nenne ich 'War da nicht ne Ringelnatter?'. Fuji X10 mit 6 Megapixel, DR400, 28mm (=112KB), Blende 2.8 und ISO 1250. Durch den optischen Sucher gezielt, aber meine kaputten Augen waren in dem Gewirr aus Licht und Spiegelungen überfordert. Ich muss bei mehr Sonnenschein noch einmal mit dem Fahrrad und Stativ dahin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

danke für die Beiträge und die Bilder.

 

Klasse Bild Heinrich! Schöner Bewuchs der Ufer. Birke als sprudelnder Quell.

Gute Details. Lichter an den Gräsern gefallen mir auch.

 

Noch eins vom Rehbach.

 

Gruß,    foxtail

bearbeitet von foxtail

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Heinrich Wilhelm

Hallo zusammen,

 

danke für die Beiträge und die Bilder.

 

Noch eins vom Rehbach.

 

Gruß fox 

Hallo foxtail,

im Gegensatz zu Deinen ersten Bildern, ist dieses hier nicht das 'Gelbe vom Ei'. Mein Blick fällt sofort auf den rechten (unschönen) Teil des Bildes und nicht auf den Rehbach,

dazu kommt noch, dass dem Bild Schärfe fehlt. Wenn das Bild nicht gelöscht werden soll, würde ich radikal rechts ca. 30% und unten ca. 10% abschneiden.

Gruß Heinrich 

bearbeitet von Heinrich Wilhelm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Bild   #14 ist so wie es ist und bleibt so wie es ist !

Oder wird gelöscht, wenn die Elite es für unwürdig erklärt.

bearbeitet von foxtail

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Andreas für Dein Klassebild. (#17)

 

Ich finde es profitiert von der Doppelkurve im Bachverlauf und dem "blauen"    Wasser.

Ist es richtig, dass ooc im Sprachgebrauch für ein unbearbeitetes RAW steht ?

Kann man Raws komprimiert einstellen?

 

Gruß,     foxtail

bearbeitet von foxtail

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Andreas für Dein Klassebild. (#17)

 

Ich finde es profitiert von der Doppelkurve im Bachverlauf und dem "blauen"  Wasser.

Ist es richtig, dass ooc im Sprachgebrauch für ein unbearbeitetes RAW steht ?

Kann man Raws komprimiert einstellen?

 

Gruß,  foxtail

Danke.

 

Vielleicht ist es falsch, aber ich benutze die Bezeichnung ooc für jpeg direkt aus der Kamera.

 

Gruß, A.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht auch am Fluss?

 

001 Ponte dei Salti by Foto Walter, on Flickr

 

Verzasca Detail by Foto Walter, on Flickr

 

002 Lavertezzo Kajak by Foto Walter, on Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht auch "am Fluss" obiwan. Danke dir.

Wo hört der Bach auf und wo fängt der Fluss an?

Für die einen ist es D..   für die anderen die längste Praline der Welt.

bearbeitet von foxtail

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wasserfall Bad Urach

 

Uracher Wasserfall by trp_player, on Flickr

 

Uracher Wasserfall by trp_player, on Flickr

 

Uracher Wasserfall by trp_player, on Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow. Da hatte der Uracher Wasserfall ja echt gut Wasser. Als ich an Ostern dieses Jahr dort war, hatte er lang nicht so viel Wasser. Dafür war mir ein Bild gegönnt, dass man sonst nicht machen kann - zumindest nicht ohne nasse Kamera, nasses Objektiv, nasse Kleidung, nasse ...   :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Heinrich Wilhelm

Hallo Roland,

trotz des wenigen Wassers, gar nicht so schlecht. 

Gruß Heinrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×