Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ich mag Licht.

"Foto"grafie eben.

 

Gegenlicht haben wir ja an anderer Stelle, vielleicht können wir hier ja etwas mit Licht spielen. Gerne auch "available light", aber Licht sollte das Hauptthema des Bildes sein.

 

Ein Versuch:

 

Geometrie by pu bär, on Flickr

bearbeitet von Elmar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Augsburger Dom

 

 

DSCF6901-Bearbeitet-3.jpg von klaweb52 auf Flickr

 

P.S.: Elmar, ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Deine Intention für diesen Thread ist. Wenn nicht, sag' Bescheid, dann schieb' ich's woanders hin!

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Augsburger Dom

 

 

 

DSCF6901-Bearbeitet-3.jpg von klaweb52 auf Flickr

 

P.S.: Elmar, ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Deine Intention für diesen Thread ist. Wenn nicht, sag' Bescheid, dann schieb' ich's woanders hin!

 

Gruß Klaus

 

Klar, das passt doch prima. Licht eben als Hauptmotiv des Bildes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na gut ...
... so lange die Fotografie nicht vollkommen "schwarz" erscheint, war Licht im Spiel.

Ist mir bewusst, dass ich jetzt (ganz leicht) am Haare spalten bin, trotzdem hätte ich noch gerne eine Präzisierung von Elmar, um was genau es hier gehen sollte.
Könnte durchaus lohnenswert sein!

 

Die Bemerkung

Gerne auch "available light", aber Licht sollte das Hauptthema des Bildes sein.

präzisiert ein wenig, verwässert aber auch.

 

hm ...

 

Danke im Voraus für die Aufklärung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Christoph, bei manchen Bildern im Wald thread sieht man so Lichtstrahlen durch den Dunst o.ä. Sowas. Oder Reflexionen. Oder Lichtflecken in dunklen Szenen. Physikalische Betrachtung gebietet uns, dass alles, was wir sehen ja Licht ist. Aber ich meine Lichtspiel. Hmm. Präzise ist das auch nicht.

 

Äh, sagen wir mal so diese Hell-Dunkel-Sache, weißte.

Yin-Yang im sichtbaren Bereich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Elmar

... bei manchen Bildern im Wald thread sieht man so Lichtstrahlen ...

So passt es.
Fast alles andere verwässert es wieder. Danke für die Erläuterungen.


 

 
so z.B.?
 
oder so ...
 
Und hier wird's für mich noch deutlicher (ist aber ein eher mieses Foto)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Elmar

So passt es.

Fast alles andere verwässert es wieder. Danke für die Erläuterungen.

 

 

 

so z.B.?

 

oder so ...

 

Und hier wird's für mich noch deutlicher (ist aber ein eher mieses Foto)

 

nein - briefmarken sind verboten - watcher!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schönes Thema mit prima Bildern auf dieser Seite!

Hier mein Versuch - mit der X-T1 und dem XF14 fotografiert im Olympiapark München am Geisterbahnhof Olympiastadion.

Lichtstimmung in Photoshop hinzugefügt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Garantiert nicht gephotoshopped

 


DSCF5155-PN96.jpg von Flavius-Vespasianus auf Flickr

bearbeitet von Flavius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lichtstimmung in Photoshop hinzugefügt.

 

DAS IST JETZT NICHT DEIN ERNST ODER!?

Kein Grund so zu schreien. Ich habe weder in diesem Thread noch in den Forenregeln gelesen, dass Retuschen und Composings nicht erlaubt sind. Das "like" vom TO Elmar interpretiere ich als Zustimmung. Wenn du Bildkritik üben willst, sehr gerne - es muss ja nicht jedem alles gefallen. Falls du eine Grundsatzdiskussion über Sinn und Unsinn von Bildbearbeitung führen willst, schlage ich vor, du machst einen separaten Thread auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Grund so zu schreien. Ich habe weder in diesem Thread noch in den Forenregeln gelesen, dass Retuschen und Composings nicht erlaubt sind. Das "like" vom TO Elmar interpretiere ich als Zustimmung. Wenn du Bildkritik üben willst, sehr gerne - es muss ja nicht jedem alles gefallen. Falls du eine Grundsatzdiskussion über Sinn und Unsinn von Bildbearbeitung führen willst, schlage ich vor, du machst einen separaten Thread auf.

 

nun die frage wird ja wohl erlaubt sein - eine einfache antwort hätte genügt...

die gezeigten fähigkeiten genauer betrachtet ist da imho noch ein weiter weg - viel vergnügen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×