Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

hier ein kleiner erster Eindruck von mir.

 

Sorry, ist in Englisch und ich weiß nicht ob jeder in diesem Forum dort angemeldet ist, aber sowie für eine schnelle Übersetzung als auch für das leider umständliche Einbinden der Bilder hier im Forum fehlt mir aktuell die Zeit.

Ich habe schon den Bericht schnell, schnell runtergetippt, werde aber versuchen sobald ich Zeit habe hier eine Deutsche Version hochzuladen.

 

http://www.fujix-forum.com/index.php/topic/32467-fuji-50-140-first-impressions-and-some-photos/

und

Dpreview, der selbe Bericht, nur mit einer sinnfreien Äquivalenzdiskussion im Anschluss ....

 

http://www.dpreview.com/forums/thread/3763580

 

 

Gruß,

Daniel

bearbeitet von Daniel C.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

offen gestanden schreckt mich der Preis ein wenig ab, wobei ich auch zugeben muss, von dem 55-200 nicht gerade enttäuscht zu sein, bringt es doch einiges weniger an Gewicht mit und ist nach oben ein gutes Stück länger.

 

Vergleichsaufnahmen von beiden wären in dem Zusammenhang nicht schlecht...

 

Gruß

Paul

bearbeitet von xe1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Paul,

 

der Preis ist "nicht ohne". Ich habe hier in Asien etwas weniger als 1000 Euro gezahlt, was natürlich etwas angenehmer ist und die Entscheidung vereinfacht. 

 

Das 55-200 ist nach wie vor eine sehr gute Linse und wenn man die Lichtstärke nicht benötigt, die unviversellere Optik. Ich werde z.B. in meinen Weihnachtsurlaub das 55-200 mitnehmen und das 50-140 hier lassen.

 

So richtig benötigen werde ich das 50-140 erst wieder wenn nächstes Jahr zurück nach Deutschland komme und dann sicherlich auch wieder im Theater fotografieren werde, nur muss ich zolltechnisch so langsam auf die 6-Monats Regel achten, um am Ende nicht noch bei der Einfuhr nach Deutschland in eine Zollfalle zu tappen. Daher habe ich schon jetzt zugeschlagen.

 

Es ist aber auch eine unglaublich gute Optik, da gibt es keinen Zweifel und die Lobgesänge die man teilweise so liest sind kaum übertrieben.

 

 

Wenn ich es zeitlich einrichten kann werde ich Vergleichsbilder einstellen.

 

 

Gruß,

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Wenn ich es zeitlich einrichten kann werde ich Vergleichsbilder einstellen.

 

 

Gruß,

Daniel

 

....da freue ich mich jetzt schon drauf, Daniel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

ich habe am Freitag mein "Schätzchen" oder "Brocken" bekommen von Calumet-Photo in München.

(An dieser Stelle ein großen Dank an den tollen Service und die wirklich engagierten Verkäufer dort. Ist leider nicht mehr alltäglich.)

 

Abends gab es einen Hardcore-Test mit meiner X-T1 beim Turnverein FTM West in München.

 

Setting:

Stockdunkle Sporthalle; einzelne Beleuchtungen durch Spots auf der Bühne und Entfernung zu den kleinen Turnern auf der Bühne

war i.d.R. irgendwas um 10 Meter mehr oder weniger. Stativ hätte aufgrund der Zuschauer und des Trubels nicht genutzt werden

können, aber aufgrund meiner extremen Zeitnot nach meinem Bürojob direkt dorthin zu fahren, war es sowieso zu Hause.

 

Einstellungen:

Komplett Offenblende 2.8, freihand oder mit leichter Aufstützung auf einem angebauten Catwalk, i.d.R. Arm angewinckelt und fixiert

an der Objektivschelle gehalten. ISO stand auf Automatik mit dem unrealistischen Wunsch nicht unter 1/125 zu rutschen. 

Also sind fast alle Bilder auch mit ISO 2000 - 6400 entstanden.

 

Das angehängte Foto ist aus datenschutzrechlichen Gründen minimal beschnitten und in LR5 auf Provia/Standard eingestellt, sowie

auf 500kb Zielgröße exportiert. Hier war ich glücklicherweise etwas näher dran an meinem Kurzen.

 

...

 

Klares Fazit, eine Mega-Bombe das Objektiv! Für die Licht-Verhältnisse und meiner Freihand-Action sind abzüglich aller "Sicherheits-

schüsse" weit mehr als 50% gut bis sehr gut geworden. Freue mich schon, wenn ich das Teil mal unter normalen Umständen nutzen

kann und im normalen ISO-Bereich. Aber das grobe Digitalkorn der X-T1 gefällt mir sowieso auch sehr gut.

 

Ja, billig ist es nicht, aber es ist absolut Top ausgestattet. Wetterfest, mit Stabi, mit 2.8 lichtstark, schwer, massiv und wertig. Damit

ist an der Stelle auch mein Zoom-/Telebereich perfekt ausgebaut. Wenn jetzt am 18.12.2014 noch das fette Firmware-Update der

X-T1 kommt, bin ich schon sehr glücklich mit Fuji.

 

Canon, wer war das noch gleich? Meine EOS 50D darf noch mehr Staub ansetzen. Jetzt vermisse ich die überhaupt nicht mehr.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das 50-140/2.8 ist mein erstes Objektiv mit Bildstabilisator und ich bin neben den guten optischen Fähigkeiten des Objektives angenehm überrascht über die neuen Möglichkeiten, die mir der Bildstabilisator bietet, zumindest, wenn auch das Motiv wie hier diese seltene Eule still hält, ;-).

 

 

Gruß Ulrich

 

PS: es sind auch noch deutlich längere Verschlusszeiten frei Hand mit ordentlichem Ergebnis möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann zeig ich Euch auch mal zwei Bilder aus den letzten Tagen!

 

Da ich die Bilder in höheren Auflösungen zeigen möchte gibts die Verlinkung auf 500px.

 

https://500px.com/photo/94197787/fibu-im-schnee-by-monsieur-de-maurice?from=user_library

 

https://500px.com/photo/94197775/quarter-horse-spooky-by-monsieur-de-maurice?from=user_library

 

Ich habe die Optik schon ein paar Tage und bin davon absolut begeistert!! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heut ist meins gekommen. Wirklich erstaunliche Abbildungsqualität. Ich hab mit einiges gerechnet - aber das ist schon der Hammer. Und vergleicht man es mit dem 70-200 2.8 IS II von Canon ist es immer noch handlich und leicht.... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann zeig ich Euch auch mal zwei Bilder aus den letzten Tagen!

 

Da ich die Bilder in höheren Auflösungen zeigen möchte gibts die Verlinkung auf 500px.

 

...

Ich habe die Optik schon ein paar Tage und bin davon absolut begeistert!! 

 

Schöne Beispielbilder.... und nicht mal mit komplett offener Blende 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das 50-140 auch seit ca. 2 Wochen.

Nun habe ich festgestellt, dass das Objektiv am Bajonettverschluss meiner X-T1

ganz leicht wackelt.

Keine Ahnung ob das schon immer so war oder neu ist.

Meine anderen Festbrennweiten sitzen ganz fest im Bajonett.

Ist das bei euch auch so? 

 

Gruß

Grueni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Drehrichtung ist leichtes Spiel völlig normal. Ich habe kein Objektiv, das nicht in Drehrichtung leichtes Spiel hätte. War auch bei meinen Nikons nicht anders.

 

Gruß Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend,

 

jetzt konnte mein Schätzchen ein wenig bei Tageslicht ausführen, aber aufgrund der fortschreitenden

und abnehmenden Sonne war es immer noch nicht optimal. Und sowohl meine Jungs, als auch meine

bessere Hälfte waren auch etwas genervt von meinem "Spieltrieb."  

 

Hier ein paar Ergebnisse. Nur in LR5 auf Provia Standard gesetzt und auf 500kb skaliert. Keine weiteren

Optimierungen oder Anpassungen. Habe gerade ein paar Tonwertabrisse beim Runterskalieren gesehen,

aber jetzt ist´s halt zu spät. Hatte auch keine Lust noch groß an den Reglern zu spielen, da mir noch ein

wenig Brillanz in den Bildern fehlt. Die Kamera hat vermutlich sehr konservativ etwa 1/2 - 1 Blende unter-

belichtet.  

 

Verteile es ausnahmsweise auf mehrere Posts, da ich keine alternative Ansichtsmethode nutzen mag.

 

Teil 1:

140mm, f 4.0

bearbeitet von Marc_M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×