Jump to content

Langzeitbelichtung


Recommended Posts

  • 5 months later...

Ja kannst aber trotzdem mitteilen wie du das "Problem" gelöst hast ?? Weil Bulb funktioniert nicht mit dem Selbstauslöser. Nur solange ich den Daumen oder Finger auf den Auslöser behalte. Aber da hab ich doch bei 3min doch 100x alles verwackelt. Also das nicht schlau gelöst.

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Ja kannst aber trotzdem mitteilen wie du das "Problem" gelöst hast ?? Weil Bulb funktioniert nicht mit dem Selbstauslöser. Nur solange ich den Daumen oder Finger auf den Auslöser behalte. Aber da hab ich doch bei 3min doch 100x alles verwackelt. Also das nicht schlau gelöst.

 

Normaleweise nutzt man dann ein Stativ und einen Fernauslöser. Anders kenne ich das von Kameras anderer Marken auch nicht.

Link to post
Share on other sites

Normaleweise nutzt man dann ein Stativ und einen Fernauslöser. Anders kenne ich das von Kameras anderer Marken auch nicht.

 

Richtig. Normalerweise sollte das überall zumindest so gehen und ist auch die übliche Vorgehensweise. Andere Möglichkeiten kenne ich aber dennoch von "Kameras anderer Marken". Wenn man beispielsweise den Auslöser nicht festhalten muss, weil man ihn zu Beginn und Ende der Belichtung einfach zwei mal kurz drückt, kann das übrigens auch mit Fernauslösern von Nutzen sein. Ganz davon ab, dass man notfalls halt keinen Fernauslöser bräuchte und bei Langzeitbelichtungen dabei eigentlich auch kaum mit bildwirksamen Auswirkungen rechnen muss.

 

mfg tc

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo tabbycat,

 

die Funktion die du meinst nennt sich T (= Time).

Einmal auf den Auslöser drücken wird ausgelöst.

Das zweite mal auf den Auslöser drücken wird die Belichtung beendet.

Das ist bei fast allen Kameraherstellern den besseren Modellen vorbehalten.
Bei Fuji hat das z.b. die X-Pro1 (2 - 30 sec).

 

Das ganze ist aber auch nur mit Fernauslöser sinnvoll, da beim Auslösen mit dem Finger die Verwacklungsmöglichkeit erhöht wird.

Stativ vorausgesetzt.

Link to post
Share on other sites

die Funktion die du meinst nennt sich T (= Time).

 

Nein, die Funktion die ich meine ist nicht auf 2-30 sec beschränkt. Und sie bezog sich ausdrücklich auf die von Radschy erwähnten "Kameras anderer Marken". "Time" ist ja nur eine Stellung auf dem Zeitenrad um die üblichen Zeitvorgaben bis 30 Sekunden abzudecken. Sonst wäre denen schlicht der Platz und die Schaltstellungen ausgegangen. 

 

mfg tc

Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...