Jump to content

Wasserperlen - Bilder aus einer anderen Welt


Virtuell

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

Ich war heute mit dem Zeiss Touit 2,/50 Makro unterwegs und habe ein Wasserbecken übersät mit Blättern, die wiederum reichlich mit Wasserperlen bedeckt waren entdeckt. Dazu wunderbares Licht. Die Aufnahmen sind unmittelbar über der Wasseroberfläche entstanden. Die Gegenlichtblende war dabei meist schon im Wasser um die nahezu 1:1 Aufnahmen zu realisieren. Einstellungen sind alle manuell vorgenommen.

 

Es sind Bilder wie aus einer anderen Welt entstanden.

 

#1

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

#2

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Gruß Markus

Edited by ibgmg
Link to post
Share on other sites

#3

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

#4

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Gruß Markus

Link to post
Share on other sites

#5

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

#6

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Gruß Markus

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Markus,

 

faszinierende Bilder. Könntest du etwas über die technische Realisierung deiner Bilder schreiben? Ich habe nämlich mit meinem Zeiss-Makro etwas Probleme mit der Schärfe - aber vermutlich liegts an mir.

 

Folgende Fragen würden mich interessieren:

 

- Hast du ein Stativ benutzt?

- Mit welcher Verschlusszeit und welcher Blende hast du fotografiert.

 

Ich vermute, dass ich bei meinen Makro-Bildern folgende Probleme habe:

 

- Durch eine große Blendenöffnung wird die Schärfentiefe sehr sehr klein. Bewege ich die Kamera zwischen dem Fokussieren und dem Auslösen nur minimal (selbst beim sog. Fokustrick klappts nicht immer), wird der anfokusierte Punkt natürlich wieder unscharf.

- Durch den geringen Abstand zum Objekt wirken sich bei "relativ langer" Verschlusszeit (z.B. 1/100s) auch kleinste Wackler beim Auslösen schon verheerend aus und das Bild wird unscharf.

Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

 

faszinierende Bilder. Könntest du etwas über die technische Realisierung deiner Bilder schreiben? Ich habe nämlich mit meinem Zeiss-Makro etwas Probleme mit der Schärfe - aber vermutlich liegts an mir.

 

Folgende Fragen würden mich interessieren:

 

- Hast du ein Stativ benutzt?

- Mit welcher Verschlusszeit und welcher Blende hast du fotografiert.

Hallo,

 

Normalerweise habe ich für solche Makros ein Stativ dabei, in dem Fall sind die Aufnahmen aber Freihand entstanden.

 

Das ganze wurde von einem Beckenrand aus aufgenommen, so dass ich mich mit beiden Armen fest aufstützen konnte. Das hat ganz gut so geklappt. Einiger Ausschuss war natürlich dabei.

 

Ich fokussiere manuell über das Display mit Lupe. Den Fokuspunkt setze ich genau dorthin wo ich die Schärfe haben will. Mit der Lupe lässt sich das dann wirklich perfekt einstellen. Die Bilder sind mit Offenblende 2,8 (#1, #6), f3,2 (#2, #3) und f4,0 (#4, #5) gemacht. Die Schärfentiefe ist da wirklich hauchdünn, dafür kann der Vorder- und Hintergrund perfekt aufgelöst werden. Die Zeiten lagen bei ca.1/500 bis 1/2000. Eingestellt war Zeitautomatik (A), allerdings habe ich alle Bilder zwischen 1/3 und 1 Blende mit der Belichtungskorrektur unterbelichtet, um die Lichter nicht ausfressen zu lassen.

 

Hier mal ein Bild von der Situation wenn man einfach so vorbei läuft. Kaum jemand bemerkt, welche fotografischen Möglichkeiten da schlummern...... :).

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Gruß Markus

Edited by ibgmg
Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

 

Offenblende, manuell fokusiert und dann noch Freihand - da musst du ein absolut ruhiges Händchen haben. Das hätte ich nicht gedacht. OK, du konntest zwar die Arme aufstützen, aber das ist trotzdem Wahnsinn.

 

Aber ich weiß, dass es nicht unmöglich ist und werde weiter ausprobieren mit meinem Makroobjektiv. Vielleicht nehme ich die Verschlusszeiten etwas kürzer in Zukunft.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Noch 2 Aufnahmen aus dieser Serie - Mystik pur ....... :)

 

#7

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

#8

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Gruß Markus

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...