Jump to content
Flavius

Andreas Feininger Ausstellung im Zeppelinmuseum Friedrichshafen

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

In Friedrichshafen läuft noch die Andreas Feininger Ausstellung : http://www.zeppelin-museum.de/wechselausstellung.html

Ich habe vermutlich keine Zeit

. Aber vielleicht hat ja jemand anderes Interesse daran. Zeppeline und Feininger. Das reicht wohl als Teaser.

 

Viele Grüße

 

Joachim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist hübsch dort...

 

DSCF0189 – BW+Gr (SOOC JPEG) by ricopress, on Flickr

 

 

DSCF0040 – Lightroom by ricopress, on Flickr

 

DSCF0035 – Lightroom by ricopress, on Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest chironer

Frage, darf man dort fotografieren oder braucht es eine Genehmigung

Gefunden auf der vom Autor in Beitrag #1 verlinkten Seite.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest mainhattaner

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Leider, leider ist Friedrichshafen für mich zu weit. Feininger ist einfach großartig - vor einigen Jahren gab´s in meiner Nähe in Darmstadt eine umfassende Ausstellung, die ich mehrfach besucht habe. Leute aus dem "Süden" sollten sich das unbedingt anschauen. Geht übrigens auch mal ohne Kamera...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider, leider ist Friedrichshafen für mich zu weit. Feininger ist einfach großartig - vor einigen Jahren gab´s in meiner Nähe in Darmstadt eine umfassende Ausstellung, die ich mehrfach besucht habe. Leute aus dem "Süden" sollten sich das unbedingt anschauen. Geht übrigens auch mal ohne Kamera...

 

Danke für den Tipp. Ist gleich bei mir um die Ecke. Versuche das einzuplanen und werde dann berichten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich war gestern auch in Friedrichshafen

 

Ich kannte von Feininger bisher fast nur nur seine "Stadt-Landschaften" aus New York, das bekannte Portrait mit den "Linsenaugen" und ich habe ein wenig seiner Theorie gelesen.

Aber der Mann hat ein sehr grosses Spektrum an verschiedenen "Themen" fotografiert, und wie es scheint, war er sehr experimentierfreudig.

 

Die Ausstellung fand ich nicht rundum gelungen. Die Menge an Bildern in der Dichte wie sie präsentiert werden, ist zuweilen "erschlagend". Passepartouts sind dann und wann mal etwas sonderbar geschnitten und die Verglasung reflektiert sehr.

Ist aber nicht tragisch und die Ausstellung auf jeden Fall sehr sehenswert. Das Zeppelin Museum hat seinen (gesamten?) Nachlass erworben, so habe ich die Aufsichtsperson verstanden, und ich hoffe, die werden wieder mal etwas von Feininger zeigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...