Jump to content
Sign in to follow this  
Henneth

Silkypix und das Schärfen

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Leute,

 

ich nutze für meine X-S1 als RAW-Converter Silkypix 6 Pro und mich würde mal interessieren, wie Ihr das mit dem Schärfen in Silkypix macht.

 

In Silkypix gibt es viele Einflussmöglichkeiten:

 

* Demosaik-Schärfe

* Normale Schärfe

* Hoher Detailreichtum

* Unschärfemaske

* JPEG-Schärfung

* indirekt auch das Entrauschen

 

Mir waren die Bilder, die Silkypix aus dem X-S1-RAW im Standard gemacht hat, immer zu weich. Darum habe ich

 

- die Demosaik-Schärfe auf 100% gesetzt,

- "Normale Schärfe" der Automatik überlassen und

- eine JPEG-Schärfung durchgeführt (Stärke 150, Radius 1, Schwellwert 1),

- das Rauschen habe ich wegen der Detail-Erhaltung möglichst auf 0 gesetzt.

 

Dass in Silkypix hinterher noch einmal das fertige JPEG-Bild nachgeschärft werden kann, finde ich etwas seltsam, weil es doch auch ein Schärfen im RAW-Converter selbst gibt.

 

Aber ich bin mit den Ergebnissen so  weit zu frieden. Jedoch gibt es je nach Lichtsituation oder wenn ich zu sehr per Abwedeln aufhelle Artefakte durch das Schärfen in einfarbigen Flächen wie z.B. beim Himmel - dann lasse ich das JPEG-Schärfen weg.

 

Wie schärft ihr in Silkypix?

 

Kommt Ihr ohne das JPEG-Schärfen aus?

 

Was haltet Ihr überhaupt von meiner Methode?

 

Viele Grüße

Thomas

Edited by Henneth

Share this post


Link to post
Share on other sites

\     |      /

 \   -|-    /

   /\ |  \/

_/___\|_/__\______

 \   /| \  |

  \ / |  \/

  /\  |  /\

/   - | -| \

      |  |   \

      |  |     \

                  o

                  X

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn jetzt niemand hier mitgemacht hat, schreibe ich noch etwas dazu. Könnte ja sein, dass es doch noch X-S1 User oder X-10 User gibt, die Infos zum Thema suchen.

 

Ich habe mit der Unschärfemaske experimentiert und bin jetzt der Meinung, dass es besser ist, mit der Unschärfemaske zu schärfen und die nachträgliche JPEG-Schärfung ganz bleiben zu lassen.

 

Meine Einstellungen sind dabei:

  • Stärke: 500
  • Radius: 1,0
  • Schwellenwert: 1
  • Rauschreduktion: alle Regler auf 0
  • Demosaik: 100

Die so entwickelten Bilder sind viel detailreicher als die Bilder, die mit den Standard-Einstellungen von Silkypix entwickelt werden.

 

Die Gründe für das schlechtere Bild bei der Standard-Methode führe ich auf folgende Punkte zurück:

  1. bei der Nutzung des Farbrauschreglers gehen Farben-Informationen und Detail verloren (Bild verblasst) und bei zusätzlicher Nutzung des Rauschreglers verschwinden weitere Details
  2. durch die nachträgliche JPEG-Schärfung können störenden JPEG-Artefakte entstehen
  3. Silkypix setzt schon in moderaten ISO-Stufen die Entstörungsregler auf hohe Werte, was bei solchen Bildern unnötiger Weise zu Detailverlusten führt

Bei den meisten Bildern kann man meiner Meinung nach auf die Rauschfilter verzichten, auch bei Low-Light-Bildern. Allerdings macht es Sinn, die entwickelten Bilder durchzusehen. V.a. bei intensiver Nutzung der Abwedel/Nachbelichtungs-Funktionen oder bei hohen Kontrasten oder Nacht-Bildern kann das Bild besser aussehen, wenn man entrauscht, weil zu viele Störpixel im Bild sind.

 

Letztendlich ist es doch eine Sache des persönlichen Geschmacks, ob mal lieber rauscharme Bilder haben möchte oder eher Wert auf Details legt, ob das Bild eher weich oder geschärft wirken soll.

 

Tipp: bei Portraits kann man die Entrausch-Regler zur Hautglättung nutzen und mit dem passenden Farbmodell wirklich schöne Bilder bekommen. Silkypix macht das recht gut, d.h. es sieht nicht aus wie mit einem Pinsel gemalt sondern schön gleichmäßig.

Edited by Henneth

Share this post


Link to post
Share on other sites

\     |      /

 \   -|-    /

   /\ |  \/

_/___\|_/__\______

 \   /| \  |

  \ / |  \/

  /\  |  /\

/   - | -| \

      |  |   \

      |  |     \

                  o

                  X

 

Bitte um Erklärung, was dieser Beitrag beinhaltet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy