Jump to content

Silkypix mit unterschiedlicher RAW Engine?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich habe kürzlich irgendwo gelesen, dass der beigelegte Konverter EX und Silkypix 6 unterschiedliche RAW Engines nutzen. Kann jemand dazu etwas sagen und wenn, bedeutet das, dass man die mitgelieferte Version nutzen sollte, wenn man RAWs so entwickeln will, wie Fuji es technisch intendiert hat. Heißt das umgekehrt, dass Silkyix 6 zwar X-Trans Ras entwickeln kann, aber dafür nicht optimiert ist? Vielleicht ist das ja auch nur eine akademische Frage, weil es am Ende darauf ankommt, ob man mit den Bildern zufrieden ist. Interessieren würde es mich aber trotzdem.

Link to post
Share on other sites

ich gehe doch davon aus, dass dies nicht der Fall ist, denn auch schon Silkypix 5 konnte mit X-Trans umgehen. In der Regel sind die beigelegten Versionen eher eingeschränkt bzw. nicht so umfangreich.

Ich selbst bin mit keiner der Silkypix Versionen, die ich bei verschiedenen Kameras dazu bekam klargekommen. Zu langsam und mir oft zu umständlich. Doch das ist ja sicher Geschmacksache. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...