Jump to content

CineStill Xpro 800


Matthias S.

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich habe mal eine Rolle CineStill Xpro 800 durchgejagt. Der Film ist auf Kunstlicht abgestimmt, ich habe ihn bewusst auch draußen ohne Filter eingesetzt.

 

imm005_N5.jpg

 

 

imm023_N23.jpg

 

 

imm024_N24.jpg

 

 

Er macht, nach meiner bisher bescheidenen Erfahrung, für einen 800er Film eine gute Figur. Es sind nur fürchterlich viele Kratzer auf dem Material und die Scans sind teilweise schaurig (viele Fussel, staub, etc.). Keine Ahnung, ob da das Großlabor gepfuscht hat, oder dieses speziell für Fotografie umgewandelter Cinefilm empfindlich ist.

 

Gruß

Matthias

Link to post
Share on other sites

  • 11 months later...

Der Film war glaube ich in 3 verschiedenen Kameras über 3 oder 4 Monate.

Endlich habe ich ihn entwickeln lassen.

Gefällt mir ganz gut, aber man janz schön teuer :/

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Mal einfach eine Frage:

"Die Ergebnisse sind ja im Vergleich zur digitalen Fotografie (ISO 800) nicht gerade berauschend (oder doch, Wortspiel).

Warum tut man sich das an?"

 

- Überraschung, mal sehen was dabei raus kommt,

- der Kick mit einer alten Kamera,

 

Woran liegt es?

Link to post
Share on other sites

Also ich mag es. Ich brauche nicht nur kristallklare, rauschfreie und ultraknackscharfe Bilder.

Schärfe ist nicht alles. Zumindest für mich nicht.

Hier und hier  und irgendwie auch hier überall habe ich geschrieben was mich antreibt und daran begeistert.

Muss man ja nicht teilen ;)

 

Aber man sollte es vielleicht mal testen, dann wird man es vielleicht besser verstehen...oder auch nicht.

Sucht potential ist jedenfalls groß.

Edited by Mehrdad
Link to post
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo.

 

Ich habe auch zwei Rollen Cinestill bestellt. Die Ergebnisse vom ersten Versuch fand ich schon ganz gut. Und, wie Mehrdad schon sagt, es geht nicht darum, dass digitale ISO800-Bilder "technisch besser" wären - das sind sie in fast jeder messbaren Hinsicht. Aber sowohl der Bildeindruck als auch das Fotografieren selbst ist eben "anders", nicht besser oder schlechter. Finde ich zumindest.

 

Nach der Vorrede nun noch eines meiner Bilder, leider nicht aus dem nächtlichen Asien:

 

 

 

Für 800 ASA finde ich diesen Film sogar extrem feinkörnig, und der "Halo" um kleine Lichtquellen gefällt mir auch gut.

 

Grüße

Matthias

Link to post
Share on other sites

  • 8 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...