Jump to content

Unendlich fokussieren mittels M42 + Altglas an X-E2


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Werte Fujigemeinde,

 

ich habe eine Verständnis Frage bezüglich des Fokussierens des Mondes mit einem Altglas via M42-Adapter an meiner X-E2.

 

Wenn ich mit einem CZJ 3.5/135 versuche den Mond "scharf zu stellen" funktioniert dies leider nicht so ganz. Ich müsste schätzungsweise zwei, drei Millimeter über den Anschlag des Fokusringes hinaus drehen können, dann wäre er wohl scharf gestellt.

 

Das Problem habe ich aber nicht nur mit dem CZJ. Ich habe noch zwei weitere 135mm Altgläser mit dem gleichen "Problem":

Nun habe ich etwas von Auflagenmaß usw. gelesen, muss aber gestehen das ich da nicht so ganz durchsteige.

 

Die Beschreibung des M42 Adapters (Kiwifoto LMA-M42-X-Mount) sagt aus, das jenes Auflagemaß eingehalten wird um den sogenannten Unendlichkeitsfokus zu garantieren.

 

Ist das jetzt ein Problem des Adapters, der Objektive oder habe ich ein wichtiges Detail missachtet oder evtl. gar nicht kapiert?

Link to post
Share on other sites

Mit den Adaptern kann ich Dir nun nicht weiter helfen. Aber einen Mond mit 135mm fotografieren, bringt Dich nicht nahe an ihn. Das entspr. 201mm da wärst du mit 400mm (600mm) schon deutlich besser dran.

Aber gut, ich weiß nicht wie groß la luna wirklich drauf kommen soll. Viel Glück mit dem Adapter!

Link to post
Share on other sites

an den meisten M42-Adaptern die ich kenne sind so kleine Madenschrauben dran (3-4) damit kannst Du das ganze nachjustieren ... wenn man das nicht machen möchte kann man sich natürlich auch einen anderen Adapter kaufen ... ;)

Link to post
Share on other sites

Hallo aente, das gleiche Phänomen hatte ich hinsichtlich des 2,8/200 CZJ, auf unendlich ließ es sich nicht stellen. Enzio hat aber Recht,

der KIWI-Adapter hat 3 Madenschrauben. Ich werde das ggf. mal am Wochenende ausprobieren. Zumal in den nächsten Tagen meine auf IR umgebaute A1 kommt und ich manche Pentacon-/ Zeissobjektive probieren will ;) ...

Link to post
Share on other sites

Jo, kleine Schräubchen hat der Adapter. Dann werde ich mal schauen was da so geht.

 

Was das fotografieren des Mondes angeht... Luna lugte während des ersten Testen der neuen Cam mit neuem M42-Adapter gerade durch das Dachfenster im Arbeitszimmer. Alles mögliche ließ sich fokussieren nur der Mann im Mond blieb eben unscharf.

Sonst hätte ich das bestimmt nicht mal bemerkt...

 

Vielen Dank..

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Eigentlich kann man nach lösen der drei Schräubchen nur das vordere M42 Teil drehen...  damit die Einstellmarke für Blende und Entfernung nach oben kommt, von oben besehen sichtbar wird.

Na ja, vielleicht lässt sich der Einsatz ja noch etwas nach innnen drücken ?!

Edited by helmus
Link to post
Share on other sites

Eigentlich kann man nach lösen der drei Schräubchen nur das vordere M42 Teil drehen...  damit die Einstellmarke für Blende und Entfernung nach oben kommt, von oben besehen sichtbar wird.

Na ja, vielleicht lässt sich der Einsatz ja noch etwas nach innnen drücken ?!

 

Ja so habe ich die Funktion der kleinen Schräubchen auch verstanden. Werde am WE da mal etwas experimentieren... mal sehen was passiert.

Link to post
Share on other sites

Ich benutze zwei Adapter M42-FX. Einer ist ein namenloses China-Teil mit angeformten Stativfuß für das doch recht schwere Helios 40-2.

Der andere ist ein in der Länge verstellbarer Adapter von Fotodiox, der mir Zwischenringe ersetzt.

Mit beiden Adaptern kann ich über Unendlich hinaus fokussieren. Besser so, als wenn kurz vor Unendlich Schluss ist.

Beide Adapter sind aus der Bucht.de, also kurze Lieferzeit.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...