Jump to content

robuste wetterfeste Taschen


s.sential

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, die SuchFunktion hat mich nicht wirklich weitergebracht.

 

Ich suche zwei Taschen. Einmal für die Kombination X-M1 plus 27mm f2.8 und einmal für die X-E mit 18-55mm und 55-200mm.

 

Vor allem ist mir ein guter Schutz vor Stößen wichtig. Meine bisherige Lowepro Nova AW ist mir da noch zu "dünnhäutig". Kann mich an die Taschen von Kata erinnern, die waren da - glaube ich - besser gepolstert. Kata gibt es nicht mehr und bei Manfrotto sehe ich nicht wirklich durch.

 

Genauso brauche ich auch einen guten Wetterschutz. In den Alpen ist ja doch gerne mal "mehr" Wetter als hier in der Großstadt :)

 

Gerne auch so kompakt wie möglich - gerade bei der kleinen Kombi.

 

Auf Retro-Design lege ich keinen Wert - schreckt mich eher sogar ab.

Link to post
Share on other sites

Am Ende ist es immer Geschmacksache.

 

In letzter Zeit hier im Forum am meisten diskutiert: Die "Retrospective" Reihe von Think Tank und verschiedene Modelle von Billingham. Erstere "imho" nicht sehr retro, zweitere "zeitlos" (und gut!).

 


Früher oft ein Thema im Forum: Modelle vom Domke.

Evtl. auch eine Überlegung wert, da in der Regel funktionell und preiswert: "National Geographic" und Crumpler.

Eher für den Hipster oder wenn der "Stil" sehr wichtig ist: onabags.com , www.photoqueen.de  ;-)

Aus meiner Zeit, als ich in der Schule im Kunstunterricht ein halbes Jahr lang fotografieren musste: Tenba. Sehr hochwertig; aber imho mittlerweile hässlich und sehr laut.

 

Ein User hier hat sich seine Wunschtasche auch mal selber schneidern lassen. Nicht die schlechteste Variante, aber auch nicht die günstigste. vgl. klick,  klick


 


Bzgl. Funktionalität lege ich Wert auf: 

Witterungsschutz (das gibt's "von Haus aus" oder als Pelerine, die drauf gesetzt werden muss; ich bevotzuge ersteres).

Polsterung

Die Möglichkeit die Kompartimente selber umzubauen.

Keine Klettverschlüsse (wegen des "Lärms").


 

Threads zum Thema gibt es schon den einen oder anderen ...

 













Edited by Watcher24
Link to post
Share on other sites

Lowepro (so richtig Opa-Taschen) mochte ich nie, aber da hat jeder seine persönlichen Präferenzen.

 

Bei "wasserdicht" fallen mir vor allem Ortlieb und König ein (letztere vermutlich zu teuer?).

 

http://www.pictures-magazin.de/praxistest-fototasche-koenig-litebag2/

 

Hier solltest Du auch mal stöbern - viele Taschen, viele Berichte und Fotos von Nutzern, die die taschen bepackt haben:

http://taschenfreak.de/blog/

 

Noch ein Tipp - ich kaufe meine Taschen immer gebraucht in Foren-meist nagelneu, aber viel preiswerter, als neu...

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Die bisherigen Taschen-Threads hier haben für mich noch nichts ansprechendes hervorgebracht (eher noch für die große Kombi).

 

Der Hinweis mit der prinzipiellen oder "übergestülpten" Wetterfestigkeit ist gut. Ein prinzipiell wetterfestes Material wäre mir lieber als ein Überzug - und Überzug nur dann, wenn man ihn zum Öffnen der Tasche dann nicht jedes mal erst abziehen muss (bei meiner Nova lässt sich die Tasche trotzdem weiterhin öffnen, weil der Überzug den unteren Teil und den Deckel jeweils getrennt umschließt). Die Nova Sport fällt da schon raus.

 

Die König-Taschen sind ja quasi Ortlieb-Taschen. Die kenne ich vom Radfahren her. Die Preise sind natürlich heftig (180€ für die kleinste). Die Ortlieb Protect könnte was für die kleine Kombi sein. Die Ortlieb Aqua-Cam erscheint mir schon wieder zu groß (ein Zwischenmaß sehe ich nicht).

 

Aber wasserfest kann ja auch durch was anderes als LKW-Plane erreicht werden.

 

Edith meint noch: Schlüssig ist für mich auch ein Doppelverschluss wie bei meiner Nova. Mit der Schnalle geht der Deckel schnell auf und zu und wenn ich sie sicherer schließen möchte, mache ich den Reißverschluss zu.

Bei der Kata H-14 gefällt mir, dass es zwei extra Fächer gibt, also die Kamera mit angesetztem Objektiv und das Zweite Objektiv je ein eigenes Fach hat.

Edited by s.sential
Link to post
Share on other sites

Kalahari hat jetzt auch richtig wasserfeste Outdoor Taschen im Programm, ich glaube die heißen Okawango. Vielleicht ist da was dabei.

 

Kata gibts übrigens noch überall Restposten. Vielleicht sogar günstiger?! Mal umschauen könnte lohnen.

Link to post
Share on other sites

Ich habe im Gebirge die Kalahari Kaama L12 für die XE-1 + 18/55 + 4 Reserveakkus.

Im Rucksack warten das 55/200 + das 12er Samyang in Köchern gut verstaut auf ihren Einsatz.

Die Kalahari hänge ich mir hinten über den Rucksack. So stört nix beim Laufen/Klettern und ich bin trotzdem ruckzuck mit einem Griff nach hinten an der Kamera.

Link to post
Share on other sites

So, mit dem Suchwort "Handschlaufe" habe ich hier im Forum auch einen Thread über Taschen für die kleine Kombi gefunden

  :confused: :confused: :confused:  Trotzdem scheint die Größe der Taschen immer entweder kleiner oder deutlich größer ausgelegt zu sein.

 

Nahe kommt die Crumpler BananaCube XS (120x110x75)

http://www.crumpler.eu/index.cfm?seite=photo-sleeves&Banana-Cube&sprache=DE&productID=8551

 

etwas knapp: die Crumpler Base Layer Camera Pouch M (120x75x60) - ob die sich wegen des Materials noch etwas dehnen würde?

http://www.crumpler.eu/index.cfm?seite=photo-sleeves&Base-Layer-Camera-Pouch&sprache=DE&productID=9377

 

ebenso knapp, aber wohl möglich - die Crumpler Light Delight 200 (125x75x60)

http://www.crumpler.eu/index.cfm?seite=photo-sleeves&Light-Delight-System&sprache=DE&productID=8866

 

Bei Lowepro und Manfrotto habe ich nichts vergleichbares gefunden. Habe hier zwar gelesen, dass ne X-E samt 27mm in eine Manfrotto Nano V passt, aber die Maße laut Website sind allesamt kleiner (115x75x50).

 

Die Think Tank Mirrorless Mover 5 ist dagegen schon wieder recht groß (120x90x80) und fällt bei mir wegen dem Magneten durch (wenn ich mein Portemonnaie daneben lege will ich mich nicht um die Geldkarte sorgen müssen).

http://www.thinktankphoto.de/unsere-produkte/schultertaschen/mirrorless-mover/mirrorless-mover-5

 

Auch ne Überlegung wert, aber wenig Stoßschutz (wie die anderen ja auch :( ) - Crumpler Banana System S (113x80x65)

http://www.crumpler.eu/index.cfm?seite=photo-sleeves&Banana-System&productID=8705&sprache=DE

Edited by s.sential
Link to post
Share on other sites

Ich nutze die Retro... von Think Tank in der Größe 7 und bin sehr zufrieden mit ihr. Ich finde, dass ist eine Tasche die auch wegen ihrem Aussehen zur Fuji passt. :cool:

Link to post
Share on other sites

Die nutze ich auch. Allerdings schützt sie nicht optimal gegen Nässe und Sand / Staub. Ist also  eher für zivile Einsätze.

Ich suche auch noch etwas für Outdoor. Die Hülle ist für mich keine Dauerlösung.

Die König Litebag ist da richtig gut, passt aber nicht mehr für das 16 - 55er :-(

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...