Jump to content

Vergleich von 6 Fujinonobjektiven, mit 18mm bei Blende 4


Lobra

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Heute habe ich mir mal den Spass genehmigt 6 Fujinonobjektive mit 18mm Brennweite und bei Blende 4 zu vergleichen.

Als erstes die Totale mit dem 2,8 16-55 WR Kamera auf Stativ .Die folgenden Bilder zeigen einen 100% Crop meiner Objektive die 18mm Brennweite beinhalten.

Die Bilder sind JPG so aus der X-T1 mit Velvia. nicht nachgeschärft

Ich will jetzt keine Wertung abgeben,das überlasse ich euch. :)

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Lobra
Link to post
Share on other sites

2,0 18 mm

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

2,8 16-55 WR

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

XC 3,5-5,6 16-50

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

2,8-4 18-55

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

4 / 10-24

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Lobra
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

3,5-5,6 18-135

 

Das Bild wurde eine Stunde später gemacht,weil ich bei der ersten Aufnahme vergass der Stabi abzuschalten.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Danke für den Vergleich! Als interessierter Laie mit trüben Augen kann ich keine qualitativen Unterschiede feststellen.

Vielleicht liegt's an den Augen oder an der Verkleinerung, aber eigentlich hätte ich bei den Preisunterschieden größere Abweichungen erwartet.

Edited by Pere
Link to post
Share on other sites

Ich zeige noch 100% Crops vom Rand unten links

Ich fange mal mit der Festbrennweite 2,0 18 an

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Lobra
Link to post
Share on other sites

2,8 16-55 WR

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Lobra
Link to post
Share on other sites

XC 16-50

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

2,8-4 / 18-55

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

4,0 / 10-24

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

XF 18-135

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Lobra
Link to post
Share on other sites

Naja, Jpegs, die kameraintern bearbeitet werden, sagen nun sehr sehr wenig über die Leistungen von Objektiven aus - was ist der Software zu danken, was der Optik?

 

Ich glaube, zumindest bei Capture One kann man die Software-Korrekturen abschalten und wenn ich mich recht erinnere, hatte Rico (flysurfer) mal entsprechende Bild-Beispiele gezeigt.

Link to post
Share on other sites

Naja, Jpegs, die kameraintern bearbeitet werden, sagen nun sehr sehr wenig über die Leistungen von Objektiven aus - was ist der Software zu danken, was der Optik?

Wenn jemand ausschießlich JPG fertigt,so wie ich,und das ist ja kein Alleinstellungsmerkmal,dann interessiert mich eingentlich nur was hinten rauskommt,wie der Altkanzler Kohl mal sagte.

 

Im Umkehrschluss würde es ja bedeuten,dass es unerheblich ist ,welches Objektiv drauf sitzt.Die XT-1 hat ja alle Objektive gleichermaßen mit ihrer Software bedient.

Das Einzige was mir dieser kleine Versuch gezeigt hat,dass ich das XF 2,8 16-55 WR nicht kaufen werde,und dass mich ein bis zwei Objektive positiv überrascht haben.

Link to post
Share on other sites

Naja, Jpegs, die kameraintern bearbeitet werden, sagen nun sehr sehr wenig über die Leistungen von Objektiven aus - was ist der Software zu danken, was der Optik?

 

Na ja, "sehr sehr wenig" trifft es eigentlich nicht. Die Software beeinflusst bestenfalls Farbquerfehler, Verzeichnung und Vignettierung. Die wirklich wichtigen Parameter bleiben unberührt. 

 

mfg tc

Link to post
Share on other sites

Das ist keine hilfreiche Antwort. Könnte an Verzeichnungskorrektur, andere Stativposition oder noch was anderem liegen. Wüsste nur gerne was davon der Fall ist.

 

Klar ist das hilfreich ;).

Es könnte nämlich auch schlicht daran liegen, dass ein geringfügig anderer Bildausschnitt gecropped wurde. 

 

mfg tc

Edited by tabbycat
Link to post
Share on other sites

Ich frage mich eher: wenn die Kamera auf dem Stativ war, woher kommen die unterchiedlichen Bildausschnitte?

 

 

Das ist keine hilfreiche Antwort. Könnte an Verzeichnungskorrektur, andere Stativposition oder noch was anderem liegen. Wüsste nur gerne was davon der Fall ist.

 

Schau Dir mal die Exifs der Bilder vom 16-55 / 16-50 und 10-24 an. Die "18mm" liegen "real" anscheinend knapp drunter / drüber.

Edited by mbart
Link to post
Share on other sites

Ich frage mich eher: wenn die Kamera auf dem Stativ war, woher kommen die unterchiedlichen Bildausschnitte?

Bei den Zoomobjektiv die mit 16mm anfangen,kann man die 18mm nur ungefähr einstellen,außerdem kann es bei der EBV Verschiebungen gegeben haben,ich habe versucht den richtigen Ausschnitt zu finden.

Link to post
Share on other sites

Danke Lothar, ich finde das sehr hilfreich für die alltägliche Praxis.

Auch sehe ich ein klares Ergebnis. Das XC liegt zentral im Kontrastverhalten vorn, verzeichnet aber wie sau oder sind die Mercedes Limousinen in Hamburg so schief gebaut  :)

10-24 und 18-135 scheinen ein ganz guter Kompromiss.

 

Auf jeden Fall bist du für Olympia gerüstet :)

Edited by phototaxi
Link to post
Share on other sites

Schau Dir mal die Exifs der Bilder vom 16-55 / 16-50 und 10-24 an. Die "18mm" liegen "real" anscheinend knapp drunter / drüber.

 

Und selbst wenn das Objektiv laut Metadaten auf nominal 18 mm eingestellt gewesen wäre, garantiert das nicht einen völlig identischen Bildwinkel. Ich habe selbst bei Festbrennweiten Unterschiede. Man denke desweiteren nur an versteckte Brennweitenabweichungen durch innenfokusierte/auszugsfokussierte Konstruktionen etcpp. 

 

mfg tc

Edited by tabbycat
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...