Jump to content

Firmware 3.10 erschienen


hna

Recommended Posts

Was mir beim Lesen der Release Note auffiel: "Bugfix" gibt es nicht mehr, das heißt jetzt "Improvement".

Wenn man das mit "It's not a bug, it's a feature" zusammenbringt, dann würden ja durch Bugfixes die Features wegfallen :confused:

Link to post
Share on other sites

Was mir beim Lesen der Release Note auffiel: "Bugfix" gibt es nicht mehr, das heißt jetzt "Improvement".

 

Wenn es nach einem Jahr noch "Bugs" gäbe, wäre das ja auch mehr als traurig!

Insofern paßt "Improvements" schon ...

Link to post
Share on other sites

Done! Offenbar verstellt das Update die Dioptrineinstellungen im Sucher - das gibt 'nen Schrecken, wenn man das erstemal nach dem Update hindurchsieht. Läßt sich aber zurückregeln.

Edited by Pere
Link to post
Share on other sites

Done! Offenbar verstellt das Update die Dioptrieneinstellungen im Sucher - das gibt 'nen Schrecken, wenn man das erstemal nach dem Update hindurchsieht. Läßt sich aber zurückregeln.

 

Ich bin davon ausgegangen dass bei der Dioptrinkorrektur nur eine Linse mechanisch verschoben wird.

Link to post
Share on other sites

Bis jetzt gilt doch noch das eherne Gesetz der Softwarewartung: "Fixed some old bugs, added some new bugs..."

Ich, bzw. das Übersetzungsprogramm sagt:

Reparierte einige alte Programmfehler, 

hinzugefügt einige neue Programmfehler.

Damit zusammen wächst, was zusammen gehört!

Link to post
Share on other sites

Ich, bzw. das Übersetzungsprogramm sagt:

Reparierte einige alte Programmfehler, 

hinzugefügt einige neue Programmfehler.

Damit zusammen wächst, was zusammen gehört!

 

Tja, leider spielt die deutsche Sprache in der IT-Systementwicklung keine Rolle mehr. Mit Wehmut erinnere ich mich an Programmierkurse 1976 bei Siemens für die R30-Prozessrechner unter ORG 300-PV. Da gab es noch eine vollständig eingedeutschte Systemdokumentation mit unvergessenen Wortschöpfungen wie "Tafelzeigerregister".

Link to post
Share on other sites

Tja, leider spielt die deutsche Sprache in der IT-Systementwicklung keine Rolle mehr. Mit Wehmut erinnere ich mich an Programmierkurse 1976 bei Siemens für die R30-Prozessrechner unter ORG 300-PV. Da gab es noch eine vollständig eingedeutschte Systemdokumentation mit unvergessenen Wortschöpfungen wie "Tafelzeigerregister".

Ich musste es als BaWü erst mal in ein Progi geben   ;)  1976 war mal wieder ein Ba-Würstchenbergischer Schulversuch (CDU) Weil ich in Deutsch zu schlecht war, musste ich aus Englisch (logisch!?) und heute muß ich nicht mehr alles in Denglisch wissen. Jeg elsker et andre språk! Dachte nur an unsere russ. sprechende Mitbürger   :rolleyes:

Link to post
Share on other sites

...Dachte nur an unsere russ. sprechende Mitbürger   :rolleyes:

 

Die brauchen keine Übersetzung! Die haben damals die PDV und VAX-Rechner von DEC nachgebaut. Trotz englischer Systemdokumentation und das in vollkommener Binärcodekompatibilität. Wir waren von der Leistung der Kollegen von "drüben" sehr beeindruckt!

Link to post
Share on other sites

@ Harlem

Kleiner Korrekturversuch, nur um mein Gedächtnis zu kontrollieren: Statt PDV soll es wohl PDP (z.B. PDP-11) heissen? Berühmte Serie des "Prozessrechner"-Zeitalters.

Äh...sorry,  mein Kommentar hat aber rein gar nichts mit Fotografie zu tun.

 

Ja, du hast natürlich recht. Da ist in meinem biologischen Kachelzeigerregister wohl altersbedingt ein Bit gekippt.

 

H

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...