Jump to content
scsi44

Adapter für Canon EF-Objektive MIT Übertragung AF/Blende

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo

 

Ich suche einen Adapter für Canon EF-Objektive, über welchen die Autofokus Informationen und der Blendenwert weitergegeben werden. Wenn möglich sollte der Adapter auch Canon EF-S Objektive unterstützen.

 

Es gibt viele Adapter, die zwar eine mechanische, aber keine elektrische Verbindung zwischen Objektiv und Kamera herstellen.

Bei Variante a) fotografiert man mit Offenblende oder stellt vorher an einer Canon Kamera die gewünschte Blende ein, druckt die Abblendtaste, schraubt dann das Objektiv ab und an der Fuji (auf den Adapter) wieder an.

Eine weitere Variante sind Adapter mit eingebauter Blende.

Beide Varianten suche ich explizit nicht. 

 

Ist jemandem so ein Adapter bekannt?

 

Danke & Gruss

scsi44

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für weiter verbreitete Systeme wie Sonys E-Mount und MFT gibt es das inzwischen sogar mit brauchbarem Autofocus.

 

Ob Fujis Verbreitung jemals ausreichen wird, um Hersteller (vor allem aus China) zur Entwicklung solcher elektronischer Adapter zu überreden, kann ich mir momentan nicht vorstellen.

 

Aus Sicht von Fuji ist so was mit dem Anwachsen des Objektivprogramms völlig unnötig, Fremdhersteller wären also auf Reverse Engineering angewiesen...

Edited by outofsightdd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Korrekt !

Für Sony gibt es solche Adapter um Canon EF Objektive zu adaptieren, für Fuji gibt es solche Adapter nicht.

 

Einen Canon Body mitzuschleppen, nur um die Blende einzustellen und das Objektiv dann an die Fuji zu schrauben, halte ich persönlich ganz einfach für Blödsinn.

Da kann ich auch gleich mit der Canon fotografieren, was ich dann auch so mache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gab es nicht auch einige EF-Objektive deren Rechnung von den nFD-Linsen übernommen wurde? Das 85/1,8 war doch so eine... oder?

 

In solch einem Fall besteht die Möglichkeit, das EF-Objektiv für gutes Geld abzustoßen, dafür ein manuelles FD an der Fuji zu nutzen. Denn das hat der Threadersteller ja auch schon erkannt, ohne wenigstens die elektronische Blendensteuerung nutzen zu können, ist es schrecklich unpraktisch EF-Objektive an anderen Kameras zu nutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke es geht wohl eher darum die vorhandenen EF Objektive sowohl an einer Canon als auch an einer Fuji benutzen zu können.

Also dürfte das verkaufen um dann FD Objektive zu beschaffen wegfallen. Das selbe Problem habe ich hier auch.

Etliches an sehr gutem EF Glas und kann es nicht an meinen Fujis benutzen. Da sind die Nikon Nutzer besser dran...  

Extra eine Sony kaufen um Spiegellos mein EF Glas adaptiert zu nutzen...  mit sehr langsamen AF...   nö !!!

So riesengroß und schwer und so schlecht ist meine 5D3 auch wieder nicht    

Edited by helmus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die promptem Antworten.



Wie helmus richtig vermutet habe ich einige hochwertige EF Objektive, welche ich möglichst ohne Einschränkungen weiterverwenden möchte, u.a. auch das Lupenobjektiv MP-E 65mm, für das es bei fuji (momentan) noch keine Alternative gibt. Verkaufen möchte mein Canon System nicht, obwohl ehrlicherweise nur noch wenig benutzt.

Alternativ zum Adapter, wenn auf AF und Blendensteuerung angewiesen, scheint wohl nur der teure Kauf der Fuji Objektive zu sein. Von deren Qualitäten, selber bewerten kann ich nur das 23mm f1.4, bin ich bisher begeistert.

Evtl. hilft auch einfach Abwarten und Tee trinken. EF Objektive sind sehr verbreitet, ich vermute daher, ein Markt für einen entsprechenden Adapter ist vorhanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eher unwahrscheinlich, dass das kommt – und wenn es von einem der Drittanbieter (wie Metabones) kommt, wird es eher nicht besonders gut/schnell funktionieren. Der DSLR-Kram ist zudem für PDAF optimiert, und der wird frühestens ab der X-Pro2 zur dominanten Fokusart auch Fujis Spiegellosen. Also eher ein Notrad.

Edited by flysurfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt Speed Busters Canon EF zu Fuji X von Metabones.

Mit freundlichen Grüßen

                             fujinix

 

Zeige doch bitte mal einen Link...

 

auf der Metabone Seite gibt es zwei Adapter für Canon FD an Fuji-X...  aber nichts für EF an FX.

 

 

@: es gibt einen Adapter von Zhongyi, aber der ist unbrauchbar. Keine Kontakte, keine Elektronik, also auch kein einstellen der Blende möglich   

http://thedigitaltrekker.com/2014/12/review-zhongyi-lens-turbo-adapters-ver-ii-for-fuji-x-mount-cameras-fx/

Edited by helmus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, der ist bekannt...  und auch die "leichten" Nachteile der hinter dem Objektiv angebrachten Blende (Vignetierung).

Bei einem Objektiv wie den 1.2/85mm L funktioniert die Fokussierung nicht, wegen fehlender Stromversorgung...

Für mich ist er ganz einfach nur eins: unbrauchbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kipon hat eine Lösung: Der EOS-FX E electronic Ring für Fuji, gibt es auch für MFT. Erfordert leider eine zusätzliche Stromversorgung. Habe aber bisher keine Erfahrungsberichte mit diesem Teil gefunden. Hier finden sich die technischen Daten dazu. Hier ein Video (etwas nach unten scrollen) das die Bedienung zeigt. Und hier noch etwas mehr Info mit Bildern mit Canon 24 mm und 100 mm Macro. Steuert die Originalblende des Canon Objektivs; der Nachteil der Blende im Adapter ist damit behoben.

 

Ich habe keine Einschätzung zur praktischen Handhabung. Zumindest dürfte die externe Stromversorgung nicht jedermanns Sache sein.

Edited by walwol

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmm...

171,- EUR + Versand +Zoll + Einfuhrumsatzsteuer...

niemand im Web hatte den in den Fingern, schreibt etwas dazu.

Ein einziger Versender, in Japan, hat den im Programm...  aber ob die ihn wirklich haben ? Kein Paypal sondern ein unbekannter Bezahlweg (Alipay).

Das ist mir zu link den zu ordern, Versuchskarnickel zu sein.

Edited by helmus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tjaa … einer muss das Versuchskarnickel sein. Sonst bekommen wir nie Gewissheit was das Ding taugt. Trage mich schon länger mit dem Gedanken: Wollte damit primär mein EF 400 mm / 5.6 adaptieren. Momentan geht es aber in Richtung XF 100 - 400 mm und Verkauf der restlichen Canon-Ausrüstung.

 

Alipay ist ein Bezahldienst und gilt im übrigen als seriös. Er gehört neben anderen Firmen zur ANT Financial Services Group von Alibaba.com, der weltweit grössten B2B-Online-Plattform mit rund 22 000 Mitarbeitern. Den Namen werden wir noch öfter hören!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider ist es im Moment recht schwierig Canon Objektive an den Mann/Frau zu bekommen. Die Preise sind in den Keller oder das Kaufinteresse gefallen.

Es betrifft auch die L-Objektive von Canon. Auch diese lassen sich kaum zu akzeptablen Preisen verkaufen. Schade, denn ich besitze noch so einige sehr gute Linsen.

Ich habe mir sogar schon überlegt, ob ich sie nicht behalten und mir wieder ein Canongehäuse zulegen sollte. Aber will ich das?

Ab nächster Woche geht alles auf E-Bay, egal was es dann auch ergibt. Ich will mich nicht mehr abschleppen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich kommen eigentlich nur zwei EF Objektive aus meiner Canon-Sammlung zum adaptieren an Fuji in Frage, das 100mm Makro und das MP-E65...

Da ich aber meine 5DIII auf jeden Fall behalten werde, muss ich nicht unbedingt einen Adapter für EF Objektive haben, das wäre zwar schön aber nicht unbedingt nötig.

An der 5D funktioniert alles so wie es soll, auch der AF und der IS im 100er.

Den Canon Kram verkaufen...    meine Tochter hat sich schon angemeldet und innerhalb der Familie habe ich bisher immer alles als "Dauerleihgabe" weggegeben, kostenlos natürlich.

So brauche ich auch nichts sorgfältig zu verpacken, zur Post zu schleppen, um es los zu werden...  es wird abgeholt   

Edited by helmus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider ist es im Moment recht schwierig Canon Objektive an den Mann/Frau zu bekommen. Die Preise sind in den Keller oder das Kaufinteresse gefallen...

Mit dem steigenden Angebot an funktionierenden elektronischen Adaptern für Sony E-Mount und dem Erfolg der A7 ändert sich das vielleicht auch wieder. Spätestens dann, wenn die A7-Kundschaft feststellt, das gutes KB-Glas immer recht groß sein wird und das bei SonyZeiss auch noch deftige Preise (neben der schwankenden Fertigungsqualität) hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kommt nächstes Jahr bestimmt einiges. 2 oder 3 kleine Hersteller haben wohl schon mindestens schon funktionierende Prototypen.

 

Aktuell von Fringer: Canon EF an X-T2 mit AF-C (von gestern)

 

Sieht für mich schon sehr vielversprechend aus. Allerdings sind das für mich noch keine realistischen Aufnahmebedingungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat sogar auf den Fuji rumor gestanden, wie ich gestern nach einiger Recherche doch noch rausgefunden habe.

 

Da ist vom Hersteller "Steelsring " die Rede:

https://www.photografix-magazin.de/adapter-canon-objektive-fuji-kamera/

 

Es gäbe also aktuell Steelsring und Fringer, die den Adapter IRGENDWANN auf den Markt bringen. 

Hier sieht man die hp von Fringer. Die Preise der jetzigen Adapter machen mich sprechlos

https://www.fringeradapter.com

Edited by Monie

Share this post


Link to post
Share on other sites

... Die Preise der jetzigen Adapter machen mich sprechlos...

... warum? Reiht sich doch in das preisgefüge andere Anbieter nahtlos ein. Wenn der Adapter funktioniert und ich z. B. Dadurch z. B. ein tilt-shift von Canon übernehmen kann, relativiert sich das imho.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy