Jump to content
Sign in to follow this  
Maxbas

Fuji Superia 200

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Auf der Suche nach einer günstigeren Alternative zu meinen bevorzugten Farbfilmen (Portra 160 und Ektar) habe ich den Superia 200 von Fuji entdeckt. Diesen Film gibt es für ca. 3,30 Euro. Ich hatte mir eine etwas höhere Qualität als bei Vista und Kodak Gold erhofft. Anbei die ersten Bilder, aufgenommen bei Box Speed.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich finde die Farben sehr schön natürlich:

 

 

Leica M2 + Elmar 3.5/3,5cm

 

Es gibt offenbar noch ne ganze Menge Restbestände der alten Superias mit 3 Farbschichten. Die neuen haben derer 4. Vielleicht bis Du enttäuscht, weil Du Bilder mit dem neuen gesehen hast? Das hier ist noch ein alter...

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Im zweiten Versuch gefällt mir der Superia 200 ziemlich gut.

 

Gruß

Matthias

..auch der Superia, wie alle anderen Farbnegativfilme, lassen sich mit verschiedenen Scannereinstellungen zu unterschiedlichen Positiven verarbeiten; die Einstellungen sind vielfältig !

Share this post


Link to post
Share on other sites

..auch der Superia, wie alle anderen Farbnegativfilme, lassen sich mit verschiedenen Scannereinstellungen zu unterschiedlichen Positiven verarbeiten; die Einstellungen sind vielfältig !

 

Ich habe immer Abzüge von meinen Filmen. Darauf bezog sich hauptsächlich mein Kommentar. Das Papierbild ist für mich ausschlaggebend, da muss mir der Film gefallen, sonst kann ich gleich digital fotografieren. Die Scans sind nur zur Präsentation im Web.

 

Gruß

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe immer Abzüge von meinen Filmen. Darauf bezog sich hauptsächlich mein Kommentar. Das Papierbild ist für mich ausschlaggebend, da muss mir der Film gefallen, sonst kann ich gleich digital fotografieren. Die Scans sind nur zur Präsentation im Web.

 

Gruß

Matthias

Fertigst du die Abzüge im eigenen Fotolabor? Ansonsten werden deine Filme vor der Ausbelichtung digitalisiert, mit voreingestellten Parametern. Auch diese können für versch. Filme unterschiedlich sein. Wenn du also deine Filme zum Labor trägst und Bilder machen läßt hast du keinen Einfluß auf die eingestellten Parameter.

Edited by "mARTin"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy