Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Die Hersteller, egal welchen man hier benennt, haben eines gemeinsam, die beigepackten Kameragurte sind alles, aber nicht zwingend praktisch!  

Hat man das unflexible Etwas an die Kamera gefummelt, fängt es an zu nerven.

Ab dem Zeitpunkt, kann man sich sein gutes Stück um den Hals hängen und sieht aus wie ein Tourist vor dem Berliner Tor.

Da es auch Situationen gibt, bei dem man die Kamera etwas kreativer einsetzen möchte , hängt einen der Gurt zudem  nervig an der Kamera herum.

 

Vermutlich wissen die meisten wovon ich spreche und kennen das aus eigener Erfahrung.

 

Ich hab mich daher auf dem Markt umgetan, um für meine x30 einen Gurt zu finden, der flexibel und für unterschiedliche Situationen eine praxistauglich Lösung da stellt.

Es gibt natürlich wunderbare Ledergurte, welche dem Retro Designe gerecht werden, die meisten sind leider zu kurz um die Kamera seitlich zu tragen.

Das gilt auch für den Rest, zu kurz, zu lang, zu unflexibel.

 

Nach einiger Zeit bin letztendlich bei Niaja Strap 25mm hängen geblieben.

Ok, der Preis ist schon sportlich, er hat aber alles was ich wollte, flexibel in der Länge, vernünftig Breite, man kann die Kamera bei Photowalk super seitlich tragen

und die Länge lässt sich schnell variieren.

Zusätzlich habe ich mir noch zwei kleine Karabiner für 3,- Euro über ebay besorgt, damit kann man den Gurt schnell entfernen, wenn er stört oder durch eine  kurze Handschlaufe tauschen.

 

Ich bin super zufrieden, für alle die das gleiche Problem haben, schaut Euch den Gurt einmal an, der ist ja nicht nur für die x30 geeignet.

 

 

  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht für mich aus wie ein etwas besserer Lanyard (Schlüsselband), und da sind die Karabiner direkt schon dran.

 

Bin auch grad am gucken, da mein Optech Envy Strap für die X20 doch Overkill ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht für mich aus wie ein etwas besserer Lanyard (Schlüsselband), und da sind die Karabiner direkt schon dran.

Bin auch grad am gucken, da mein Optech Envy Strap für die X20 doch Overkill ist

Wuste nicht das es Schlüsselbänder in der Länge gibt!?

Schau doch erst MaK auf die Seite vom Lieferanten, dann siehst das der Gurt nix mit einem Schlüsselband zu tun hat.

Den Gurt gibt es auch breiter und die Karabiner sind ja kein muss.

Ich wollte ein flixsieble Lösung, hatte ich geschrieben und die klappt einer gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt Schlüsselbänder in allen möglichen Variationen, zwar nicht überall, aber es gibt sie.

Hab aber die Verstellmöglichkeiten gesehen, nicht schlecht, da kann man dann fast eine Handachlaufe draus machen, allerdings baumelt dann recht viel rum, richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt Schlüsselbänder in allen möglichen Variationen, zwar nicht überall, aber es gibt sie.

Hab aber die Verstellmöglichkeiten gesehen, nicht schlecht, da kann man dann fast eine Handachlaufe draus machen, allerdings baumelt dann recht viel rum, richtig?

Also Handschlaufe aus über 1m Gurt ist eher nicht so optimal und sicherlich auch nicht so gedacht.

Deshalb hab ich eben die Karabiner, da es immer mal Situationen gibt, wo ein fest angebrachter Gurt nervt, eine kleine Handschlaufe aber durchaus angebracht ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ging es auch um die silberne Farbe des Gurtes und die passt perfekt zur x30.

Wenn die Optik keine Rolle spielt dann könnte das System von peak design interessant sein.

 

http://www.enjoyyourcamera.com/Canon-Zubehoer/Peak-Design-Compact-Strap-Pack-mit-Leash-Kameragurt-und-Cuff-Handschlaufe-fuer-DSLR-Systemkamera-oder-Kompaktkamera::6499.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Schlaufe als Einzelne sieht gut aus, die hatte ich irgendwie nimmer auf dem Schirm

Ich finde die Idee von peak design schon gut, mich haben nur diese Nubsis gestört, die immer an der Kamera bleiben.

An einer dslr ist das egal, aber an der x30 finde ich es störend.

Ist natürlich eine rein optisch Sichtweise, betrachtet man es von der praktischen Seite, mag es sicherlich weniger eine Rolle spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, ich hab hier noch irgendwo eine uralte Handschlaufe meiner allerersten Sucherkamera vom Anfang der 80er rumfliegen, dagegen ist alles, was man heute so bekommt, echter Luxus.

Meine Pocket hatte damals ne Handschlaufe aus Metall (Kodak Ektra 12), sowas gibt's heute allerdings garnicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe ehrlich nicht ganz, warum du dir so einen guten Gurt kaufst (das verstehe ich schon), aber dann alles an 3€-Karabiner mit einem dünnen Fädchen hängst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Pocket hatte damals ne Handschlaufe aus Metall (Kodak Ektra 12), sowas gibt's heute allerdings garnicht mehr.

Handschlaufen aus Metall gibts auch heute noch - von Hama

Ich weiß aber nicht, ob das auch eine Schlangenkette ist, so wie damals (eine Darstellungen im Netz lassen das jedoch vermuten).

Ich hatte auch so eine Ritsch-Ratsch Knipse in den 80ern - und erinnere mich auch an diese Handschlaufe (Auch wenn ich nicht mehr sagen kann was es genau für eine Kamera war).

Da klemmen sich aber auch gerne mal Haare ein... aber irgendwann is ja nichts mehr da was eingeklemmt werden kann!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe ehrlich nicht ganz, warum du dir so einen guten Gurt kaufst (das verstehe ich schon), aber dann alles an 3€-Karabiner mit einem dünnen Fädchen hängst.

Was gibt es da nicht zu versehen!?

Betrachtet man das aus sichtbarer Haltbarkeit, ich hab mit dem Gurt auch mein D7100 mit 70-200 2,8 incl. Bateriegriff getragen, kein Problem. Die x30 hält die Kombi locker!

 

Sollte es um die Optik gehen, mag ein direktes ein ziehen besser aussehen, allerdings sind die Zwischenstücke daraus zweckmäßig. Die Kamera lässt sich einfacher drehen und wenden als ohne diesen den Stücken, die beim Gurt mitgeliefert werden.

Ich hab das ausprobiert und auch die Karabiner direkt an den Gurt gemacht und getestet.

Mit den Verbindern finde ich es einfach besser.

Letztlich muss es ja jeder selber wissen und ausprobieren.

Für mich ist es so ein gut funktionierte Kombination.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine damit nicht die Optik etc, sondern eher die Zuverlässigkeit und Materialermüdung. In einem anderen Thread hier haben welche kleine O-Ringe bestellt, welche aber bei ein wenig mehr Zug (Kamera rutscht dir bspw. aus der Hand) sich schon verbogen haben. Das Halten an sich ist ja weniger ein Problem, eher, wenn man etwas mit Ruck dran zieht. Wenn du in der Hinsicht dem Verbindungsstück vertraust, will ich nichts gesagt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine damit nicht die Optik etc, sondern eher die Zuverlässigkeit und Materialermüdung. In einem anderen Thread hier haben welche kleine O-Ringe bestellt, welche aber bei ein wenig mehr Zug (Kamera rutscht dir bspw. aus der Hand) sich schon verbogen haben. Das Halten an sich ist ja weniger ein Problem, eher, wenn man etwas mit Ruck dran zieht. Wenn du in der Hinsicht dem Verbindungsstück vertraust, will ich nichts gesagt haben.

Wie schon gesagt, hab ich schon einiges mehr an Gewicht an die Kombi gehängt und auch mal in den Gurt fallen lassen. Da ich auch wissen wollte wie das hält. Da ist nix gerissen oder hat sich verbogen. Einen Labor Dauertest kann ich natürlich nicht vorweisen.

Wem das alles nicht zusagt kann auf die Karabiner von Eddycam zurückgreifen.

Über die bin ich kürzlich gestolpert.

 

http://www.eddycam.com/de/shop/zubehoer/Kamerahaken-2-0-keine-Haftung-fuer-Kameraschaeden.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ging es auch um die silberne Farbe des Gurtes und die passt perfekt zur x30.

Wenn die Optik keine Rolle spielt dann könnte das System von peak design interessant sein.

 

http://www.enjoyyourcamera.com/Canon-Zubehoer/Peak-Design-Compact-Strap-Pack-mit-Leash-Kameragurt-und-Cuff-Handschlaufe-fuer-DSLR-Systemkamera-oder-Kompaktkamera::6499.html

Das habe ich mir jetzt mal nebst zusätzlichen Ankerschlaufen bestellt, um bedarfsweise zwischen X30 und X100 wechseln zu können. Anfangs hatte ich die X100 immer in einer BlackRapid SnapR 35 Kameratasche. Dann, mit dem TCL, passte das Ganze nicht mehr und ich kaufte eine Crumpler JP1500-005. Mit diesem Taschengefummel konnte ich mich aber nie richtig anfreunden und bin dazu übergegangen, die Kamera ganz ohne Tasche am mitgelieferten Gurt über der Schulter mitzuführen. Das TCL bleibt dann drauf, wenn ich es mitnehme. Noch einen vollen Ersatzakku in der Uhrentasche der Jeans und ein robustes Transportsäckchen in der Jacken- oder Hosentasche, das funktioniert bisher ganz gut. Das weitere Zubehör (Drahtauslöser, Reinigungstuch usw.) muss ich nicht immer dabei haben und wenn ja, liegt es es im Auto oder im Rucksack.

 

Aber der den Fuji´s mitgelieferte Tragegurt ist unbequem und recht kurz und es nervt, dass man ihn nicht einfach ab- und dranmachen kann. Ich bin gespannt auf den "Peak Design Compact" - Gurt.

Edited by photona

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...