Jump to content

Fujinon XF100-400mm F4.5-5.6 R LM OIS WR


Recommended Posts

  • Replies 3.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

ich mags nicht mehr hergeben Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

War heute mal wieder bei den Prachtlibellen. Leider ungünstige Verhältnisse, starkes Sonnenlicht und recht windig. Ohne das große Tele wäre überhaupt keine Aufnahme möglich gewesen. Die Libellen halten sich im unteren Bereich des Steilufers, direkt am Wasser auf. Es ist dort relativ flach und das nächste mal kommt die Wathose oder besser gleich die Badehose mit Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!Grün das Weibchen, blau das Männchen Hallo Gast! Du will

Posted Images

ich mags nicht mehr hergeben

 

 

Klasse Bild !!

 

Das gibt dem Ausdruck "ein Satz heiße Ohren" einen sichtbaren Ausdruck   

Edited by Ronka
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Heute kam mein zweites Exemplar und erste (schnelle) Versuche machen erneut keine Hoffnung eine tolle Optik in Händen zu haben

Es haben ja nun schon mehrere User dieses Objektiv und man sieht so wenig Fotos hier

  und von den bislang gezeigten überzeugen mich auch nur wenige.

Ich vermisse hauptsächlich die Details in den Aufnahmen. Irgendwie alles weich gespült, saft- und kraftlos.

Ich würde hier gern mehr Fotos dazu sehen.

 

Wenn ich morgen Zeit habe, werde ich es genauer testen und ggfs. geht dieses Exemplar retour und ich greife wieder auf ein 55-200 zurück.

 

Wie gesagt nur meine Erfahrungen bislang. Es soll ja auch zufriedene Besitzer geben

 

Gruß Werner

Link to post
Share on other sites

Da magst du sicher auch recht haben, Enzio, aber an eine €1900,00-Linse kann man doch einen Anspruch haben oder?

Die Spektivfotos haben schon eine ansprechende Qualität, wenn der Fokus mal sitzt. Mit dem Gerödel gehst du aber mal nicht so eben in den Zoo o.ä.

 

Gruß Werner

Link to post
Share on other sites

Meins hat mich enttäuscht. Wenig Kontrast und Brillianz, teilweise unscharf und Welten entfernt vom 50-140er. Mein Austausch-Objektiv ist das genaue Gegenteil: sehr hoher Kontrast, Schärfe und Plastizität. Schade, dass es so eine Streuung gibt.

Also, das ist schon unglaublich. Wenn das ein oder andere Objektiv dezentriert ausgeliefert wird, kann ich das noch nachvollziehen, aber ein so gravierender Unterschied ("in Kontrast, Schärfe. Brillianz, Plastizität") klingt ja geradezu so, als handelt es sich um 2 völlig verschiedene Objektivrechnungen. Wie ist sowas zu erklären? Hast du dazu Vergleichsbilder? Das würde mich wirklich interessieren.

Edited by Volker
Link to post
Share on other sites

Also, das ist schon alles sehr irritierend. Man hat wirklich das Gefühl wir reden hier von zwei unterschiedlichen Linsen. Ich habe vorige Woche meines auch bekommen, so richtig zufrieden bin ich auch nicht. Ich finde, es zeichnet relativ weich und mir fehlen die satten Kontraste. Aber: ich habe noch nie ein Objektiv jenseits der 300 mm besessen und auch ein vergleichbares Zoom habe ich noch niemals mein eigen genannt.

Es wäre wünschenswert, wenn zwei Besitzer dieses Zoom – wo der eine es kritisiert, der andere von ihm schwärmt – die räumlich nahe beieinander wohnen, einmal gemeinsam vergleichbare Bilder machen würden. Dann wüsste man zumindestens ob es nur eine Wahrnehmungsstörung ist.

Ich habe mir für morgen einmal vorgenommen, das Objektiv genauer zu testen.

Wie geht man eigentlich dann weiter vor, wenn einem das Objektiv nicht gefallen (also subjektiv Mängel behaftet ist) sollte? Muss der Händler das zurücknehmen? Eher wohl nicht. Oder sollte man es mit einem freundlichen Begleitbrief an Fuji schicken?

Link to post
Share on other sites

Ich bin (so weit ich das beurteilen kann) schon zufrieden mit meinem, hatte einfach noch nicht so viel Zeit zum Fotografieren.

Hier nochmal eine Möwe um die Schärfe zu beurteilen (fotografisch für nix). Ich find das Gefieder schon gut scharf - was denkt ihr? Wenn es bewölkt ist gehen feine Details noch eher verloren.

 

 

Hier klicken für hohe Auflösung. Da könnt ihr auch auf die 100% Ansicht wechseln (beim Zoom).

 

ISO200, 400mm, f/5.6 (Offenblende), 1/300 Sek.

Edited by Ixus
Link to post
Share on other sites

@ixus: kann ich so bestätigen, meine Möwen sehen auch so aus. Wobei ich bei bedecktem Himmel lieber fotografiere, dann fressen die Lichter nicht so schnell aus. Ohne Konverter blende ich zudem auch 1-2 Blenden ab, dann gewinnt es nochmals deutlich an Details.

 

Das 100-400 ist kein Selbstläufer, hab mehrere Wochen gebraucht um zu verstehen wie es tickt.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...