Jump to content

X-T1: manuelle Einstellungen für Videos


SWoderF
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

seit einiger Zeit schon folge ich interessiert dem Forum. Ich spekuliere damit, auf Fuji umzusteigen.

Wegen einer eigenen Frage habe ich mich nun entschlossen, auch ins Forum einzusteigen.

Meine Frage betrifft die Möglichkeiten der manuellen Einstellungen für Videos (ich weiß allerdings durchaus, dass die Fujis nicht unbedingt prädestiniert für den Videobereich sind...). Aber Trotzdem:

Werden bei der X-T1 die Einstellungen des ISO-Rades und der Verschlusszeit bei der Aufnahme von Videos so beibehalten?

Bei der X-T10 (die konnte ich mal ein Wochenende ausprobieren) ist es doch nämlich so, dass der eingestellte ISO-Wert bei der Video-Aufnahme nicht beibehalten wird, sondern auf den ISO-Wert "springt", der im speziellen Video-Menü eingestellt ist. Es gibt also im Video-Menü ein eigenes "ISO-Menü", was ich einerseits komisch finde, andererseits ist es auch nervig, denn damit kommt es vielfach beim Drücken auf die Video-Aufnahme zu "bösen Überraschungen" in der Belichtung.

Wie ist dies bei der X-T1? Hat jemand Erfahrungen hiermit?

Ich danke für eure Unterstützung

Werner

Link to post
Share on other sites

Hallo SWoderF,

 

bei der X-T1 sollte dies nicht passieren, da es an der Kamera ein separates Einstellrad für ISO gibt. Der eingestellte ISO Wert wird daher direkt übernommen. Er kann aber während der manuellen Aufnahmen auch verändert werden. Dadurch, dass zum verändern des ISO Wertes ein Button gedrückt werden muss, ist es sehr unwahrscheinlich diesen versehentlich zu ändern. 

Allerdings ist es sehr unpraktisch die Steilrädchen für Belichtungskorrektur, Belichtungszeit und ISO während der Aufnahme zu ändern, da dadurch Verwacklungen vorprogrammiert sind. 

Link to post
Share on other sites

Ich habe ein wenig recherchiert und bin auf dieses Youtube-Video zu einem X-T1-Test gestoßen:

Youtube-Video zu einem X-T1-Test

 

Dort heißt es im Kommentar:

"The camera can do all the manual settings in stills. So why not in the video mode? You have got all the dials on top of the camera. But when it comes to video mode. All dials become useless, whatever you set on the dials. It just goes automatic. The only thing you could do is set your aperture and exposure compensation before you hit record button. Nothing else you could do."

 

Das wäre genau die Erfahrung, die ich auch mit der X-T10 gemacht habe und passt irgendwie nicht ganz zu #2:

 

bei der X-T1 sollte dies nicht passieren, da es an der Kamera ein separates Einstellrad für ISO gibt. Der eingestellte ISO Wert wird daher direkt übernommen. Er kann aber während der manuellen Aufnahmen auch verändert werden.

 

Kann mir jemand helfen?

Werden die Einstellungen auf den Einstellrädern (insb. Verschlusszeit und ISO) nun im Video-Betrieb so übernommen oder nicht?

Wäre sehr, sehr dankbar über eure Erfahrungen.

​Werner

Link to post
Share on other sites

Hat niemand Erfahrungen hiermit gemacht?

Ich versuch's mal anders:

 

Hat das ISO-Rad der X-T1 im Video-Modus eine Funktion?

Kann ich hiermit wirklich auch im Video-Modus die ISO vorgeben, oder ist für die ISO im Video-Modus ein Wechsel ins Menü notwendig?

 

Wäre schön ,wenn jemand helfen kann.

Werner 

Link to post
Share on other sites

Hallo Werner,

 

ich habe eben mal einen Test gemacht:

ISO 800 eingestellt -> Video wird mit ISO 800 aufgenommen.

Auch als ich während der Aufnahme die Blende zugemacht habe und das Bild richtig unterbelichtet war, hat sich an der ISO-Einstellung nichts geändert.

Beantwortet das deine Frage?

 

Gruß

Christian

Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

ich danke dir, das beantwortet genau meine Frage. Bedeutet demnach, dass der Video-Modus nicht einfach auf "Automatik" schaltet (anders als bei #3 erwähnt). Meine Recherchen haben mittlerweile auch ergeben, dass sich die manuellen Video-Funktionen wohl aber erst mit der Firmware verbessert haben.

Herzlichen Dank.

Werner

Link to post
Share on other sites

Ja, das verlinkte Video ist ja auch schon etwas älter.

Da hat sich zwischenzeitlich bei der Firmware viel getan.

 

Ganz genau, die aktuelle Firmware V 4.10/4.21 unterstützt weitaus mehr Funktionen im Videomodus.

 

Im manuellen Betrieb kann wie bereits in #3 beschrieben alles separat eingestellt/verstellt werden. Während der Aufnahme und zu Beginn der Aufnahme ändert sich an den Einstellungen absolut nichts selbstständig. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...