Jump to content

X-t10 Die Gummi Haut am Body weitet sich !


headcrash
 Share

Recommended Posts

@ headcrash,

 

mal eine Gegenfrage dazu.....nimmst Du einen Kameragurt den Du unten am Body befestigst ( z.Bsp. Sniper,Black Rapid) her?

Da hatte ich mal das Problem das aufgrund der großen Auflage und dem doch hohen Anpressdruck beim Schrauben sich der Gummi geweitet hat. Das ganze war allerdings auch im Hochsommer am Batteriegriff meiner XT1..... ging aber wieder weg da ich den Gurt nur zu transport Zwecke drauf montiere.

Ansonsten gibt es hier leider schon ein paar traurige Bsp. ( Stichwort " Belederung " einfach mal suchen)

 

Gruß Stefan

Link to post
Share on other sites

Sekundenkleber ist das letzte das ich nehmen würde, sehr gefährlich das Zeug.

Ich habe mir mit Sekundenkleber eine Funkfernsteuerung versaut, auf dem Modellflugplatz ist mir ein Steuerknüppel aus der Halterung gegangen und damit ich weiterfliegen konnte habe ich ihn mit Sekundenkleber fixiert.

Danach war die Fernsteuerung im Eimer, nicht das im Inneren etwas verklebt war, aber es hat sich auf die ganze Platine ein weißer Film gelegt und alle offenen Schalter lahmgelegt.

Heute wüßte ich warum, früher nicht. War halt Lehrgeld.

 

Gruß Norbert

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Merkwürdig auch, dass man von der X-T1 mit ihren Problemen bei der X-T10 nicht dazugelernt hat??!

Die werden sicher dazu gelernt haben. Dennoch muss man abwägen wieviele Kameras davon betroffen sind und ob es sich lohnt einen ganzen Produktionsprozess dafür zu kippen.

 

Das kostet nicht nur ein Haufen Geld, es verzögert auch die Markteinführung, sprich die Konkurrenz ist dann zur späteren Markteinführung technisch um ein halbes Jahr voraus oder der Vorsprung des neuen Produktes wurde bereits eingeholt.

Die Entwicklung der X-T10 begann ja nicht erst nach der X-T1 sondern verlief parallel.

 

Am Ende wird es besser gewesen sein die X-T10 so weiter zu produzieren und die wenigen Reklamationen zu bearbeiten und dann eine Verbesserung mit Hand und Fuß in die nächste Generation einfließen zu lassen.

Edited by Crischi74
Link to post
Share on other sites

Ich habe das Problem auch, jedoch lässt sich die Kamera immer noch problemlos bedienen. Kann das Problem so schlimm werden, so dass man den Mangel beheben lassen muss?

Auch beim 18-135 löst sich der Gummi teilweise.

Edited by andreasj
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 4 months later...

Ich habe das gleiche Problem! 

Meine X-T10 ist 10 Monate alt und vor 4 Wochen fiel der Gummi ab wo man den Daumen auflegt und jetzt löst sich die Gummierung vom kompletten Body!  :(

Ich werde sie einschicken zur Reparatur, aber enttäuscht bin ich schon. Ich brauche die Kamera jeden Tag und ich denke, es wird mindestens 14 Tage dauern, bis ich sie wieder habe. 

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Zum Thema Gummi:

 

Die Vorschriften heut zu Tag verhindern manchmal ( ich kann nicht sagen ob´s bei dem Problem auch so ist) eine bessere Qualität. 

 

Die Inhaltsstoffe, die nicht mehr erlaubt sind, machen auch an den Gummiteilen von Autos Probleme. Einfach weil noch kein Ersatz gefunden wurde und sie fehlen oder durch nicht so wirkungsvolle ersetz werden.

 

Auch machen einige Kosmetika auf die "Belederung" gebracht die Probleme aus.

 

schorschi

Link to post
Share on other sites

Guest chironer

Die Vorschriften heut zu Tag verhindern manchmal ( ich kann nicht sagen ob´s bei dem Problem auch so ist) eine bessere Qualität.

Also, du glaubst, die Hersteller würden gern bessere Qualität liefern, können es nur nicht?

Aha.

Link to post
Share on other sites

Also, du glaubst, die Hersteller würden gern bessere Qualität liefern, können es nur nicht?

Aha.

 

Ja, wie ich geschrieben hatte ist es bei manchen Industrieteilen so,  nach meiner Erfahrung und einem Gespräch mit einem befreundeten Kunststofftechiker bin ich der Meinung.

 

Die paar cent Erspaarnis wiegen vermutlich den Handlingnachteil in der dadurch notwendigen Garantieabwicklung nicht auf.

Link to post
Share on other sites

Guest Rolfi

Ja, wie ich geschrieben hatte ist es bei manchen Industrieteilen so,  nach meiner Erfahrung und einem Gespräch mit einem befreundeten Kunststofftechiker bin ich der Meinung.

 

Die paar cent Erspaarnis wiegen vermutlich den Handlingnachteil in der dadurch notwendigen Garantieabwicklung nicht auf.

Ehrlich gesagt glaube ich das nicht.

Es gibt ja Hersteller die das Problem nicht haben.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...