Jump to content

Guten Tag im Fujiland


jörg
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Seit drei Tagen bin ich (wieder) Fujianer. Nach langen 'qualvollen' Überlegungen und mit vielen Tips aus dem 'Systemkameraforum' bin ich bei einer X-T 10 mit XF 18-135 gelandet. Demnächst noch ein Weitwinkelzoom dazu.

Dass ich in meinem Alter noch mal mit dicken Wechselobjektiven anfange, hätte ich nicht gedacht. Meine letzte Canon, Powershot GX1 Mk II, ist ein kleines Spitzenteil. Aber mehr als 24 vorne und 120 hinten wär auch nicht schlecht...Und so keimte und keimte es vor sich hin. Nach drei Tagen bin ich restlos angetan von der neuen Fujikombo, tolle Fotos, doch ein Sprung von der Canon nach vorne ist schon nach der ersten Knipsereien deutlich zu bemerken. Superdetails, knackscharf und super Farbtreue. 

Wenn ich an die Anfänge denke, Zeiss-Knipsen vom Vater, erste Praktika L Reihe, dann Pentax Spotmatic bis hin zur Canon EF mit super Objektiven (drei Stück mit zwei bodies bei 40° beim Inselhoping in Griechenland) dann kommt ein solch ein modernes Gerät schon fantastisch vor. Und somit meine Frage, ich liebäugle mit dem XF 10-24 F4. Scheint ein irres Teil zu sein. Aber nach den ersten Gängen mit dem 80/135er denke ich doch wieder ans Gewicht. Was könnt ihr alternativ empfehlen. Wie gesagt es soll mehr als 24 (KB) sein und Lichtstärke finde ich immer stark. Lang lebe das ultra WW-Zoom mit federleichten, preiswerten, kompakten Features...

Link to post
Share on other sites

Herzlich Willkommen bei den Fujiholics.

Sehr schöne Vorstellung.

 

Ich stand vor Kurzem auch vor der Entscheidung ein Fujinon SWW zu kaufen.

Zur Auswahl standen für mich das 10-24 und das 14mm 2.8. Es ist das 14mm 2.8 geworden.

Das Glas ist bei Offenblende schon richtig scharf und liefert klasse Bilder. Dazu ist es relativ klein und leicht.

 

Dann noch ein kleiner Tipp von mir.

Schau Dir mal das Walimex bzw. Samyang 12mm 2.0 an. Das Teil ist richtig gut und Du hast eine Anfangsblende von 2.0!!!

Dazu ist es sehr günstig zu bekommen.

 

Hier ein Link zu einem Thread über das Samyang 12mm in diesem Forum:

 

KLICK MICH

 

 

Viele Grüße,

Ed.

Edited by EdwinDrix
Link to post
Share on other sites

Danke, Männer. Wow, das Walimex scheint ja ein Knaller zu sein! Bin allerdings ein Zoomfan. Unter den Fujiasten gibts hoffentlich welche die das Teil mal benutzt haben. Die Aufnahmen sind z.T. umwerfend. Als Pensionär muss ich natürlich auch aufs Geld achten (und viel trommeln fürs budget) aber wenn man dann Ruhe hat...

Möge die Macht mit euch sein.

Link to post
Share on other sites

Guten Tag Jörg, willkommen hier im Forum, und gratuliere zur neuen Fuji.

Auch ich bin der Fan der XF-Zoomobjektive, obwohl ich auch einige Festbrennweiten habe.

Wenn ich komplett auf Städtetuoren sein möchte, dann ist das 18-135 und 10-24 ein Traumduo.

Die andere Variante von mir, ist das 16-55 WR und das 55-200, je nachdem ob ich mehr WW oder Tele benötige.

Das XF 14 hatte ich vor dem 10-24, es ist optisch hervorragend ,schön klein und leicht und passt ebenfalls besten zum 18-135.

Das 10-24 ist optisch sehr gut , aber durch den großen Filterdurchmesser und die Sonnenblende etwas sperrig ,aber deutlich leichter als das 18-135.

Allzeit gutes Licht

Edited by Lobra
Link to post
Share on other sites

Hallo Jörg,

willkommen im Forum!

 

Ich habe das 10-14 und liebe es sehr.

Es ist definitiv kleiner und leichter als das 18-135, Vor allem hat es Innenzoom, es hat also bei allen Brennweiten die gleiche Größe, im Gegensatz zum 18-135, das doch ganz schön weit ausfährt.

Hier siehst du ein paar Fuji-Objektive im Größenvergleich:

http://bjornmoerman.blogspot.de/2014/08/fujifilm-xf-18-135mm-f35-56-fujinon.html

http://dedpxl.com/fuji-x-buyers-guide-part-2-lenses/

Link to post
Share on other sites

Danke für die Beiträge. Schwinnis' infos sind sehr hilfreich und ich glaube, ich schlage bald zu! Ist noch ungewohnt, mit der X-T10 und dem 18/135 rumzulaufen wenn man die Powershot MK 2 gewohnt ist, aber die Photos entschädigen.

Link to post
Share on other sites

Herzlich willkommen bei den Fujianern.

Ich schlage mich nunauch mal auf die Festbrennweite 14mm. Ein absolut geniales Teil dazu knackescharf.

Das Super WW Zoom kenne ich nicht, nur von Tests, deswegen hielt das 14er Einzug. Ansonsten Zoom auch mal die Setlinse 16-50mm f/3,5 - 5,6 XC OIS mm anschauen.

Zwar Plastik, aber mit Wackeldackel und einfach ggü. dem 18-55 mit 2mm im Vorteil im WW-Bereich. Das war der Grund warum das 18-55mm gehen musste,

zudem hatte ich das am wenigsten angeflanscht gehabt. Ich würde es wieder genauso tun.

Glänzige Augen bekomme ich bei dem 1,4 16mm, irgend wann mal..

Link to post
Share on other sites

  • 4 months later...

Nur ganz kurz, habe keine Kamera hier...
A: Zeitenrad auf "A" und gewünschte Blende am Objektiv einstellen.
S: Blendenring auf "A" und gewünschte Zeit am Zeitenrad einstellen.
Beides auf A = Vollautomatik.

Viel Spaß im Urlaub und bei der Hitze...

Edited by MrFu
Link to post
Share on other sites

  • 5 months later...

Wieder in deutschen Landen und zur Ruhe gekommen. Danke für die Schnellhilfe MrFu! Wie blöd kann man sein...aber es war wirklich heiß. Habe mittlerweile das 10-24 und mit dem 18-135 ist es ein wirkliches Traumduo. Die Fotos sind selbst bei A3 und Ausschnittsvergrößerung noch scharf und die Farben stimmen einfach. Gewicht und Größe sind allerdings, v.a. beim Schluchtenklettern, eine Herausforderung.

Eins nervt jedoch. Ich musste bereits im Frühjahr nach einem Türkeitrip (leider der letzte) den Sensor reinigen lassen. 37€. Jetzt habe ich schon wieder Spots...wechseln tue ich eigentlich ziemlich schnell und sauber halte ich die Objektive auch. Ist das normal? Muss ich das in Kauf nehmen?

 

Freundliche Grüße und danke für Eure Mühen, Jörg

Link to post
Share on other sites

Wieder in deutschen Landen und zur Ruhe gekommen. Danke für die Schnellhilfe MrFu! Wie blöd kann man sein...aber es war wirklich heiß.

 

Hitze draussen + Klimaanlage im Hotel?

Kondensfeuchtigkeit.

 

Eins nervt jedoch. Ich musste bereits im Frühjahr nach einem Türkeitrip (leider der letzte) den Sensor reinigen lassen. 37€. Jetzt habe ich schon wieder Spots...wechseln tue ich eigentlich ziemlich schnell und sauber halte ich die Objektive auch. Ist das normal? Muss ich das in Kauf nehmen?

 

Auch in den Bergen gibt es Wind und Staub.

Ich halte es zumindest nicht für unnormal.

Link to post
Share on other sites

Eins nervt jedoch. Ich musste bereits im Frühjahr nach einem Türkeitrip (leider der letzte) den Sensor reinigen lassen. 37€. Jetzt habe ich schon wieder Spots...wechseln tue ich eigentlich ziemlich schnell und sauber halte ich die Objektive auch. Ist das normal? Muss ich das in Kauf nehmen?

Kenn ich so nicht - da hilft nur die Kamera immer nach unten halten und in extremen Klimasituationen den Wechsel vermeiden. Wenn Du aber häufigst wechselst, kann es schon sein, dass der Sensor trotz Vorsichtsmaßnahmen schnell verschmutzt. Kannst Du mit Sensorswipes aber auch selbst reinigen (wenn Du es Dir zutraust).

Link to post
Share on other sites

Hallo

und willkommen. Eine schöne Kombi hast du da. Hmm, ich habe das 12mm von Zeiss (hat AF) und überlege ob ich gegen das 10/24 tausche. Denke aber egal was man für ein Fuji oder Zeiss oder oder Hautsache eine Fuji-Cam   ;)  

Beim Objektivwechsel muß man fast nicht aufpassen aber ein paar Basics schon beachten (große Klimawechsel, Sandsturm, Regen o. ä. vermeiden) Na halt das Übliche. Ansonsten heißt es elektronisch Wegstempeln oder Reinigen lassen (oder selbst, wenn man es sich traut) . 

Gruß

Carsten

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...