Jump to content

Das 35er ist der Hammer...


martin151
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin zusammen,

heute war ich einmal bewußt nur mit dem 50er unterwegs, das Objektiv macht riesig Spass, eigentlich braucht man nicht Mehr ( hmm, warum habe ich dann die anderen Objektive?) Die Kamera ist sooo kompakt damit... sht selbst, an den Fotos ist nix nachbearbeitet, nur der Ausschnitt etwas verändert und natürlich verkleinert, aber ansonsten, genauso wie sie als jpeg von der Kamera aufs Iphone geladen wurden und damit auch auf allen Rechnern sind, die per foto's app über die Icloud verbunden sind...

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Was sind Exifs?

 

 

Man muss nicht unbedingt über 180 Seiten lesen > Exif-Daten werden direkt in die Datei von Bildern der Formate JFIF (JPEG) ...

Quelle: Wikipedia

 

In Deinem dritten Bild von oben sagen die Exif Daten, dass Dein 35er auch 140 mm Brennweite kann. Vielleicht sollte ich mir doch mal eine Festbrennweite anschaffen.  ;)

Edited by TommyS
Link to post
Share on other sites

jo! Was sind Exifs?

 

 

Exifs sind die metadaten, die (unsichtbar) mit jeder Bilddatei transportiert werden. Es sind Aufnahmeinformationen, aus denen u. a. hervorgeht, wann die Aufnahme gemacht wurde, mit welchem Apparat und Objektiv, mit welcher Blende, ISO und Verschlusszeit usw. usf. Erscheinen meist auf englisch. Auf flickr werden die Daten oft angezeigt (einige user löschen sie aber, bevor sie ihre Bilder auf flickr hochladen).

Man findet im Internet einige z.T. auch kostenlose Programme, die die EXIFs auslesen und anzeigen können

 

Auf meinem Mac kann ich die EXIF-Daten im Programm Vorschau lesen und für eines meiner  Bilder sieht es z.B. so aus:

(wobei ich bemerke, dass die Daten hier nicht komplett sind : es fehlt u.a. die Angabe der Kamera; in diesem Fall die XT-1...)

 

Blendenöffnungswert: 4

Helligkeitswert: 7,25
Farbraum: sRGB
Komponentenkonfiguration: 1, 2, 3, 0
Komprimierte Bit pro Pixel: 3,2
Selbst gerendert: Normaler Prozess
Zeitpunkt Digitalisierung: 26.12.2015, 14:50:07
Zeitpunkt Aufnahme: 26.12.2015, 14:50:07
Exif-Version: 2.3
Belichtungskorrektur: 0
Belichtungsmodus: Auto-Belichtung
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungszeit: 1/340
Dateiquelle: DSC
Blitz: Aus, wurde nicht ausgelöst
FlashPix-Version: 1.0
Blendenwert: 4
Brennweite: 60
Brennweite bei 35-mm-Film: 90
Bildebenen-Auflösung in: Zentimeter
Bildebenen-Auflösung in X: 2.092
Bildebenen-Auflösung in Y: 2.092
Fotografische Lichtempfindlichkeit (ISO): 200
Linsenhersteller: FUJIFILM
Objektivmodell: XF60mmF2.4 R Macro
Objektiv-Seriennummer: 48A01541
Linsenspezifikation: 60, 60, 2,4, 2,4
Lichtquelle: Unbekannt
Maximale Blendenöffnung: 2,5
Messmethode: Muster
Pixel X-Abmessung: 2.547
Pixel Y-Abmessung: 2.779
Szenenmodus: Standard
Szenentyp: Ein direkt fotografiertes Bild
Abtastmethode: Farb-CCD-Sensor mit einem Chip
SensitivityType: Standardausgabeempfindlichkeit (SOS)
Schärfe: Normal
Verschlussgeschwindigkeit: 1/350
Motiv-Entfernungsbereich: Unbekannt
Weißabgleich: Automatischer Weißabgleich
Objektivmodell: 60.0 mm f/2.4
Link to post
Share on other sites

 

 

In Deinem dritten Bild von oben sagen die Exif Daten, dass Dein 35er auch 140 mm Brennweite kann. Vielleicht sollte ich mir doch mal eine Festbrennweite anschaffen.  ;)

 

ja, da sieht man, dass die EXIFs Informationen preisgeben, an die man selbst sich nicht erinnerte, oder die man nicht opresigeben wollte, in besagtem Fall also dass das Bild der Schneeglöckchen mit XT-10 und dem 50-140 /2.8 gemacht wurde... und zwar um 09 Uhr 48 Min 49... 

 

war also nicht das 35er……

Link to post
Share on other sites

danke, habs Betzt mal auf meinem Mac mit Vorschau probiert und kann fie Dsten auch sehen..., sehr beeindruckend, dann kann man sich ja die ganze Schreiberei bei Bildbeschreibungen sparen, und tatsächlich, das eine Bild stammt aus dem Spaziergsng vorher, bei dem ich nur das 50-149 mithatte..., ist dazwischengeraten

viele Grüsse vom Deich Martin

Link to post
Share on other sites

Hi Martin, diesmal sind Dir wohl auch noch ein paar Buchstaben und eine Zahl durcheinander geraten......wahr wohl zu früh am morgen :-)

Übrigens kann man an Hand den Exifs auch nachsehen wo denn der persönliche Hauptbrennweitenschwerpunkt liegt. Einfach mal die eigene Sammlung, Lieblingsmotive danach durch stöbern und schon kennst Du Deine bevorzugten Millimeter.

Oder aber.......hoppla, mir fehlt ein großes Tele :-) .

Na dann ist es ja gerade richtig das jetzt das 100-400 kommt ;-)

 

Gruß Stefan

Link to post
Share on other sites

Schade das die Forensoftware das nicht besser unterstützt.

 

 

Vielleicht passt´s ja auf die Schnelle mal hierhier...habt ihr einen Exif-Viewer als Browser-plugin für Mac? Oder wie guckt ihr euch die Exif-Daten an? Hab bisher zwei plugins ausprobiert, taugen nix, wie´s scheint.

 

Danke!

 

Für den Firefox nutze ich das AddOn Exify:

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/exify/?src=api

 

Die wichtigsten Exif-Daten werden dann direkt im Bild eingeblendet, sobald man mit dem Mauszeiger drüber geht.

Link to post
Share on other sites

Exifs gugge:

mit dem Pfeil auf das Foto ziehen und dann "cmd" und "e" drücken, nach einer kurzen Wartezeit bekommt man auch die relevanten Daten angezeigt.

 

VG

Thomas

 

Aber dazu muß man vorher in Safari eine Extension geladen haben: http://phriedrich.de/?module=projects&options=view;0005.xml

Geht aber wirklich gut!

Link to post
Share on other sites

Die ersten beiden scheinen mir etwas zu großzügig belichtet, dem Bello fehlt etwas Schärfe, die Schärfeebene scheint etwas vor dem Hund zu liegen (Rasen vor den Pfoten).

Dem ersten hätte ein enger gefasster Ausschnitt vermutlich auch gut getan, die Äste bringen recht viel Unruhe und lenken von den Flechten und deren schönen Farben ab.

 

Oder?

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Link to post
Share on other sites

Ich bin auch absolut begeisterter Nutzer des 1,4/35 und würde keine Sekunde nachdenken ob das 1,4er oder das 2,0er, wenn ich noch keines hätte. Ich finde, der Preisunterschied ist nicht so groß, dass er ein wesentliches Argument sein kann, und ohne Sonnenblende drauf (die verwende ich meist nur bei wirklich kritischen Lichtverhältnissen) ist das 1,4er so klein und unaufdringlich, dass es auch mit OVF nicht mehr stört. Es ist definitiv dasjenige Objektiv, das ich mit Abstand am häufigsten drauf hab und sehr oft mit ganz offener Blende einsetze.

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Altes Mühlrad, bei mir ums Eck.
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...