Jump to content

Wie fotografiert man Fachwerk richtig?


Guest M.S.
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Besigheim, Xe1 mit fx18-55 mm  und Blende 5

 

Gibt es eine Möglichkeit diese stufigen Kanten an den  Balken und Linien zu vermeiden oder ist das speziell dieser Fassadengestaltung mit den dünnen Linien geschuldet?

Bisher habe ich so etwas vorher noch nicht bemerkt und wenn,dann war der Effekt bei etwas größerer Betrachtung oder Vollbildbetrachtung verschwunden. In diesem Fall aber nicht.

Edited by M.S.
Link to post
Share on other sites

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Ich meine die Treppchen oder Zickzacklinien,die in der Aufnahme entlang der Kanten im Fachwerk zu sehen sind. 

Link to post
Share on other sites

Meinst Du die Artefakte der Skalierung in den schrägen Linien? Dann probier mal einen anderen Algorithmus und weniger Schärfung

 

Einen Algorithmus habe ich nicht verwendet, wüsste auch nicht wie ich das machen könnte bei SOOC. Die hier eingestellte Datei ist nachgeschärft, um den Effekt sichtbar zu halten, der sonst durch die Verkleinerung für den Upload wahrscheinlich weniger klar wäre.

In der Kamera habe ich bei Schärfe +1 eingestellt. Das könnte ich natürlich bei solchen Aufnahmen reduzieren. 

Link to post
Share on other sites

Das einzige was hilft ist ein 100% Ausschnitt aus dem original ooc jpeg. Dieser Auschnitt kann ja ruhig die max. Forengröße (max. Pixelbreite) unterschreiten. Ein skalieren der 100% Ansicht bringt nichts im Bezug auf eine Analyse.

Edited by 254
Link to post
Share on other sites

Die Stufen in den eingestellten Bildern sind schon sehr auffällig und lassen sich wahrscheinlich reduzieren. Prinzipiell ergeben sich aber an leicht schrägen Motivlinien gerne solche Treppen. Dies hängt mit dem physikalischen Aufbau der Sensoren zusammen, wo jede einzelne lichtempfindliche Zelle ja in einem definierten geometrischen Muster innerhalb der Sensor-Matrix angeordnet ist. Die schrägen Linien des Motivs werden als auf einer Zelle erfasst, auf der nächstgelegenen mal nicht und auf der übernächsten dann wieder (dies nur als grobe Prinzipskizze, bin kein Physiker) Der Bildprozessor muss daraus dann wieder eine durchgängige Linie zusammensetzen, was häufig nur in diesen Abtreppungen passiert.

Bei deinem Beispiel kommen m. E, zwei Sachen hinzu. Zum einen die vielen parallelen Linien des Fachwerks und soweit ich dies beurteilen kann ungünstige JPG-Artefakte, die die Abtreppung dann noch einmal zusätzlich hervorheben. Ähnliche, wenngleich nicht ganz so auffällige Abstufungen hast Du aber z. B. auch an den Giebelkanten vor dem hellen Himmel. Verbesserung bringt nach meiner Erfahrung der Verzicht auf stärkeres Nachschärfen der Bilder. 

 

Beste Grüße, Beirette

Link to post
Share on other sites

Ich glaube ebenfalls nicht, das diese Treppchen im Original-Jpg in einer (max.)100%-Ansicht so zu sehen sind.

Stand die Jpg-Einstellung in der Kamera auf "F"? Ansonsten ist eine Treppchenbildung bei starker Verkleinerung/ Komprimierung normal.

Link to post
Share on other sites

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Das RAW-file habe ich leider nicht mehr. Ich werde in den nächsten Tagen mal eine Testreihe machen. Anbei der Ausschnitt aus der Originaldatei. (wie gesagt in der Kamera war Schärfe+1)

Link to post
Share on other sites

Der Ausschnitt aus der Originaldatei erscheint mir unproblematisch.

Verstärkte Treppchen können natürlich auch durch die Bildschirmanzeige entstehen und sind dann von der jeweiligen Zoom-Einstellung abhängig. Sozusagen das umgekehrte Prinzip der Sensorpunkte auf die Bildschirmpunkte übertragen.

Link to post
Share on other sites

Ich glaube ebenfalls nicht, das diese Treppchen im Original-Jpg in einer (max.)100%-Ansicht so zu sehen sind.

Stand die Jpg-Einstellung in der Kamera auf "F"? Ansonsten ist eine Treppchenbildung bei starker Verkleinerung/ Komprimierung normal.

 

Doch, doch. Die tauchen auch im Original JPEG auf. Sieht man beispielsweise auf oft bei Kabeln oder anderen dünnen schrägen Linien.

Link to post
Share on other sites

Zurück zur Praxisrelevanz:

(ggf. im Browser auf die Lupe für 100% klicken)

Im Beispiel 1 ist auch oben rechts eine dünne Stromleitung zu sehen, ohne Treppen, im Beispiel 2 sind auch nur Treppen aus Stein. 

http://www.fujifilm.com/products/digital_cameras/x/fujifilm_x_e1/sample_images/img/index/ff_x_e1_001.JPG

http://www.fujifilm.com/products/digital_cameras/x/fujifilm_x_e1/sample_images/img/index/ff_x_e1_027.JPG

 

noch mehr Kabel:

http://www.fujifilm.com/products/digital_cameras/x/fujifilm_x_e1/sample_images/img/index/ff_x_e1_030.JPG

Edited by 254
Link to post
Share on other sites

Ein Weltuntergang ist das für mich nicht. Beim Hochladen ist leider wieder etwas verloren gegangen,das Ding ist richtig geglättet und sieht besser aus als es in Wirklichkeit ist. Da sind regelrechte Widerhaken zu sehen. Wenn ich mir das Originalbild in der Windows Vorschau am Bildschirm ansehe "vibrieren" diese Linien im Fachwerk ziemlich irritierend.  

 

Vielen Dank für die Rückmeldungen und Hilfe. Bei solchen Motiven werde ich RAW-Datei nicht mehr so schnell weglöschen, sondern genauer hinschauen und gegebenenfalls Schärfe wegnehmen. 

Link to post
Share on other sites

Bei dem letzten von dir eingebrachten Beispiel steht die Schärfe auf normal,

während sie im Bild  von Beitrag 5 auf stark steht.

 

Beim Hochladen geht immer Schärfe verloren, daher habe ich das vorher hochgeladene Bild automatisch in PSE nachgeschärft um die Sache besser sichtbar zu machen.

Edited by M.S.
Link to post
Share on other sites

jetzt hast Du aber einen verkleinerten Ausschnitt auf über 100% des Originals gezoomt?

so sieht es aus, wenn ich den Ausschnitt aus #13 auf 400% vergrößere (2 Mal 200%, jeweils Lanczos)

 

Edit: Die Originaldatei kann ich nur klein sehen. Gibt es die Originalgröße nur, wenn man bei NG angemeldet ist?

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Edited by Sunhillow
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...