Jump to content

Aufgepasst !


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Mit dem Titel tue ich mich etwas schwer gerade.

 

Die Bearbeitung ist vielleicht etwas extrem für einige.

Ich gehe allerdings mehr und mehr dazu über, das auf den Sensor gebannte Bildmaterial nur noch als Ausgangspunkt für eine Bildidee zu sehen.

Mit der nachträgliche Bearbeitung versuche ich dann, die Bildidee herauszuarbeiten.

 

Und wie ist so ein Bild für euch ?

Auf Rückmeldungen und Vorschläge bin ich gespannt.

Mit Grüßen von Jens

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Link to post
Share on other sites

Wenn es ein Bild aus einer Serie ist, dann würde ich gar keinen Titel für jedes einzelne Bild suchen, sondern nur der Serie einen geben.

 

Gedanke 1: Wenn jedes Bild in der Serie einen Titel benötigt, dann taugt die Serie nichts.

Gedanke 2: Ein Bild was nur durch einen Titel eine Aussage erhält kann man in den Papierkorb werfen.

Edited by 254
Link to post
Share on other sites

Mir gefällt es!

 

Die Lichter rechts und links von dem Mann finde ich eventuell ein klein bißchen zu hell und vermutlich würde ich, wenn es mein Bild wäre, versuchen, den kleinen Blendeffekt minimal abzumildern. ( nur soweit, dass " Verloren im Licht " vielleicht trotzdem noch passen könnte   ;) )

Link to post
Share on other sites

Ich danke euch für eure Rückmeldungen zum Bild.

 

 

Für mich siehts nach:" hab ich verhunzt, egal, wirds halt Kunst" aus.
Welche Idee hattest du denn im Kopf ?

 

@coffee: na, meine Idee von dem Bild siehst du doch, oder? Ich finde es natürlich nicht verhunzt, sonst hätte ichs hier nicht gezeigt.

 

 

Wenn es ein Bild aus einer Serie ist, dann würde ich gar keinen Titel für jedes einzelne Bild suchen, sondern nur der Serie einen geben.

 

Gedanke 1: Wenn jedes Bild in der Serie einen Titel benötigt, dann taugt die Serie nichts.

Gedanke 2: Ein Bild was nur durch einen Titel eine Aussage erhält kann man in den Papierkorb werfen.

 

@254: ja, das seh ich im Prinzip auch so. Aber: Titel zu formulieren ist für mich eine Möglichkeit, dass das, was vielleicht noch vorbewusst im Kopf rumgeistert, handhabbar zu machen. Ich fühl mich mit einem Bild erst richtig wohl, wenn es einen für mich treffenden Titel hat. Allerdings ist die Gefahr, den Betrachter mit dem Titel einzuschränken auch groß, manchmal bleib ich deshalb dann doch lieber im Allgemeinen oder nenne gar keinen Titel.

 

 

Mir gefällt es!

 

Die Lichter rechts und links von dem Mann finde ich eventuell ein klein bißchen zu hell und vermutlich würde ich, wenn es mein Bild wäre, versuchen, den kleinen Blendeffekt minimal abzumildern. ( nur soweit, dass " Verloren im Licht " vielleicht trotzdem noch passen könnte   ;) )

 

@Elke: Danke für deinen Bearbeitungsvorschlag. Ich hab mit dem Maß der Überblendungen experimentiert und hab tatsächlich eine ziemlich starke ausgewählt. Ich nehme deinen Hinweis zum Anlass, dies noch einmal zu überprüfen.

 

 

Das Bild gefällt mir.

Meine Gedanken: Der Mann der abends während

der dunklen Jahreszeit in der Innenstadt noch schnell was zu erledigen hat.

Als Titel würde ich irgendwas mit Grossstadtlichter nehmen.

 

@Heinrich: Großstadtlichter als Titel hatte ich auch im Kopf - aber der erinnert mich an alte "Schlager", die ich so garnicht mag...

 

 

Ein Foto, dass nach meiner Meinung kleinen Titel benötigt. Es wirkt auch so ganz hervorragend auf den Betrachter.

VG Rolf

 

@Rolf: Danke für deine positive Rückmeldung. Zum Titel hab ich ja weiter oben etwas geschrieben.

 

 

 

Mit Grüßen von Jens

 
Link to post
Share on other sites

So, nun hab ich mir das Bild nach euren Rückmeldungen noch einmal vorgenommen und ein paar (kleine) Änderungen gemacht.

Nun sieht es so aus...mit Grüßen von Jens

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Mein Vorschlag für Vers. 1:

 

Gruß Hans

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Randyderzweite
Link to post
Share on other sites

hat was,

#1 und #13

aber mit dem Titel tu ich mich schwer,

ich denke eher an verloren oder desorientiert in den komplexen Situationen der großen Stadt

weniger an den Imperativ...

ich find das Bild in soft #1 wie in hard #13 gut

nur ganz links mittig das Gewusel würd ich stempeln...

my 2cent

Link to post
Share on other sites

Ich danke euch für die Beschäftigung mit dem Bild.

 

@Colonius: ja, wenn ich beide Bilder nebeneinander sehe geht es mir nun auch wieder so und mir gefällt die erste Version besser. Der Titel ist inzwischen "Verloren im Licht", den Vorschlag von Rica hab ich übernommen.

 

@Hans, deine sw Bildversion ist für mich interessant. Trotz der geringen Farbigkeit des Bildes doch ein recht großer Unterschied. Ich weiss noch nicht, ob mirs in sw besser gefällt, da werde ich noch mal experimentieren.

 

@phototaxi: hmm, das Gewusel weg - ist nicht so mein Ding. Allein inmitten von Menschen ist ja typisch für eine Großstadt.

 

@Sven: Ja, mag sein dass das Ausgangsbild eigentlich schon ok ist. Mir scheint, jede Variation eines Bildes hat ihre Vorzüge aber auch ihre Schwachpunkte. Ist garnicht einfach, und "richtig" oder "falsch" gibt es ja hierbei nicht.

 

Mit Grüßen von Jens

Edited by sehreilig
Link to post
Share on other sites

Für mich siehts nach:" hab ich verhunzt, egal, wirds halt Kunst" aus.

Welche Idee hattest du denn im Kopf ?

 

 

Nachdem ich diesem Bild anfänglich überhaupt gar nichts abgewinnen konnte, muss ich jetzt, 2 Tage später, sagen:

hm. Ich weiß immer noch nicht ob es mir gefällt, aber immerhin bin ich mehrmals zurück in diesen thread gekommen um dieses Bild nochmals anzuschauen. Insofern hat es auf jeden Fall etwas interessantes an sich....

 

Notiz an mich selber: negative Kritik frühestens 2 Tage nach erstmaligem Betrachten eines Bildes äußern ....

Link to post
Share on other sites

Ja, Coffee, das kenn ich nur allzu gut.

Meistens guck ich nur kurz ein Bild an und schon ist die Entscheidung gefallen.

Später wirkt das Bild dann u.U. ganz anders auf mich - falls ich mir es doch noch einmal ansehe.

 

Übrigens - nett von dir dass du dich noch mal meldest!

 

Grüße von Jens

Link to post
Share on other sites

So, nun die (vorläufige) Endversion, die sich für mich nun ergab.

Die oben vorgeschlagenen Versionen in sw haben mich dazu gebracht, die Farben noch etwas zu verstärken.

Mir würde in reinem sw ein wichtiger Bestandteil fehlen, der mit dem Licht einhergeht.

 

Nochmal danke für eure Beteiligung !

Mit Grüßen von Jens

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by sehreilig
Link to post
Share on other sites

So, nun die (vorläufige) Endversion, die sich für mich nun ergab.

 

Für mich verliert diese Version gegen deine erste (beste) und die zweite. Die Ampel zieht den Blick jetzt zuviel, obwohl sie nicht das Hauptmotiv ist. Auch das Bedrohliche der Gesamtstimmung geht verloren m.M.n.

Link to post
Share on other sites

Hallo Graufilter, photona und Rica,

 

danke für eure Rückmeldungen.

Wie es scheint, gefällt meine erste Version und die sw-Version vielen besser als meine letzte Version.

Als derjenige, der das Bild gemacht hat hab ich natürlich eine andere Einstellung zu dem Bild als jemand, der "neutra"l zu dem Bild steht.

Aber genau das wollte ich ja auch wissen: Wie sehen es "neutrale" Betrachter.

 

Ich werde das Bild nun eine Weile ruhen lassen und mich dann noch einmal dransetzen.

Malo sehen,was dann herauskommt dabei.

 

Grüße von Jens

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Das erste Bild hat mich verweilen lassen da es seine Zeit braucht die Stimmung wahrzunehmen und die Details.

Das Bild #11 ist mein absoluter Favorit.

Die reduzierten Farben, der nostalgische Charme, und vor allem der klare Bildeindruck (nicht so Neblig wie in #1) erfreuen meine Sinne. Schön finde ich das es am nächsten an deiner Grundidee ist.

Liebe Grüße

Andi

 

P.S. s/w nicht nötig da es eh wenig Farbanteile hat und zu viel Farbe(letzte Version) lenkt vom Motiv ab und die Stimmung ist dahin.

Link to post
Share on other sites

danke auch dir, Andi.

Es ist gut, so viele Meinungen und Vorschläge zu einem Bild zu bekommen, denn selbst seh ich das Bild ja immer mit ganz anderen Augen als der unvoreingenommene Betrachter.

 

Grüße von Jens

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...