Jump to content

Hilfe zu Bildbearbeitung, Landschaft


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo allerseits!

 

Ich hab eine Serie von Bildern aus dem Urlaub. Leider war das Licht... sagen wir mal: eher mau...

Hab schon einiges versucht, aber trotz der fulminanten Landschaft, krieg ich es nicht so hin, dass mir die Bilder richtig gefallen.

 

Frage also hierzu:

hat jemand eine Idee und Lust, sich an diesem Beispiel zu versuchen?

 

Stellvertretend hab ich hier ein Bild, Ihr dürft dieses nach Eurem Gusto bearbeiten!

 

Hier noch der Link zur RAF-Datei

https://www.dropbox.com/s/uxzpt391jl12jid/DSCF8267.RAF?dl=0

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Hallo Dandy, habe es mal kurz versucht, wobei das "Ausgangsmaterial" ja sehr Kontrastlos ist, da hilft dann auch die beste Software nicht viel.

Habe es in LR probiert, so gut ich es halt kann  

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

  !

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

LG Wolfgang

 

Link to post
Share on other sites

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

 

Meine Version auf die Schnelle

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

Diese Urlaubsbilder zeigen eine schöne Landschaft und haben Potential. Es wäre schade sie auf der Festplatte unbearbeitet liegen zu lassen

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Es war bestimmt schön, auf diesen Wegen zu wandern. Würde mir auch gefallen.

 

Was ich zukünftig  für diese Lichsituation empfehlen könnte, ohne jetzt oberlehrerhaft sein zu wollen: auf die Lichter belichten.

 

Gruß von Ruth

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Dandy,

 

so gut es ging habe ich mich an deinem RAW auch mal versucht und in LR bearbeitet...ein sehr schönes Motiv!

 

Gruß

Elmar

 

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

 

Version 2, auf obiger Version aufbauend

 

Wenn dir dieser Look gefallen würde, benötigst du noch einen digitalen Filter. 

 

Würde mich freuen, wenn ich dir eine Hilfe sein konnte.

 

Gruß Ruth

 

Link to post
Share on other sites

Euch allen erstmal ein riesige Dankeschön!

Hab jetzt schon mal ein paar Vergleiche, versuche jetzt nochmal ob ich eine Einstellung finde, die mir möglichst passt!

 

Was ich zukünftig  für diese Lichsituation empfehlen könnte, ohne jetzt oberlehrerhaft sein zu wollen: auf die Lichter belichten.

 

@Ruth: vielen Dank für den Tip! Eine Empfehlung auf diese Weise vorgebracht ist absolut nicht "oberlehrerhaft"!

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

 

 

Link to post
Share on other sites

@Don Pino: Sehr ausgewogen!

Kannst Du mir Anhaltspunkte geben, wie Du es bearbeitet hast?

 

In PS

- Kontrast angehoben

- leicht weich gezeichnet

- WA geändert - wärmer

- Strukturen innerhalb der Felder hervorgehoben ( Nik color efex)

- Dodge & Burn - Kanten/Ebenen der Berge abgedunkelt/aufgehellt

- Dorf leicht aufgehellt mit verändertem WA

 

Das Problem ist: ich mach das eher situativ aus dem Bauch,  ohne es selbst exakt reproduzieren zu können;-(

Edited by Don Pino
Link to post
Share on other sites

Ich seh das eher so: Fotografie lebnt nun mal von der Lichtstimmung, und ganz besonders ist das bei Landschaftsaufnahmen der Fall. Wenn man dann ungünstige Bedingungen vorfindet, verzichte ich generell auf die Aufnahme, denn man kann natürlich in der Bearbeitung immer noch bissle was rauskitzeln, aber es wird nie so werden, wie es an einem Tag mit besseren Lichtbedingungen kinderleicht gewesen wäre.

 

Eine Rettungsmöglichkeit bei der Aufnahme gibt es aber doch: Eine auf Infrarot umgebaute Kamera verwenden, denn dann ist Dunst kein Thema mehr!

Link to post
Share on other sites

Ich seh das eher so: Fotografie lebnt nun mal von der Lichtstimmung, und ganz besonders ist das bei Landschaftsaufnahmen der Fall. Wenn man dann ungünstige Bedingungen vorfindet, verzichte ich generell auf die Aufnahme, denn man kann natürlich in der Bearbeitung immer noch bissle was rauskitzeln, aber es wird nie so werden, wie es an einem Tag mit besseren Lichtbedingungen kinderleicht gewesen wäre.

 

Das wird dir sicher jeder Landschaftfotograf so zu 90% unterschreiben. Die letzten 10 Prozent sind dem Umstand geschuldet, dass man eine Woche bei ungünstigem Wetter in einer Gegend verbringt, die man nicht so oft besuchen kann, bis man optimales Licht vorfindet. Ich habe zumindest den Anspruch auch aus schlechtem Wetter das Beste zu machen - in diesen Situationen kann man mit SW,  LZB, Nachtaufnahmen und Photoshop noch eine Menge Freude haben.

Link to post
Share on other sites

@ Don Pino:

 

Das versteh ich schon. Andererseits hab ich über die Jahre weg schon so viele "Kompromissbilder" gemacht und alle nach und nach dann doch irgendwann gelöscht, dass ich mir sage, das lass ich inzwischen einfach sein. Wenn ich dann trotzdem starke Lust zum Fotografieren hab, suche ich mir halt ein ganz anderes Motiv raus, wo ein trüber oder dunstiger Tag keine Rolle spielt. Es ist natürlich auch eine Frage, WARUM man überhaupt unterwegs fotografiert. Wenn es vorrangig um Dokumentieren und Erinnerungen bewahren geht, finde ich es auch nicht so schlimm, wenn man halt sieht, naja, das Wetter war nicht so der Hit. Wenn es mir aber um maximal ausdrucksstarke Bilder geht, dann ist schlechtes Licht halt meist ein echtes k.o.-Kriterium. Ich finde, diese Frage sollte man sich deshalb stellen. Dann fällt auch die Entscheidung leicht, ob ich das Bild mache oder drauf verzichte.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...