Jump to content

Man getraut sich das ja gar nicht zu sagen, aber


DJ Melosine
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

ich bin tatsächlich aus Sachsen. 

Ich habe hier natürlich schon ein paar Beiträge mitgelesen, möchte mich jetzt mit 1-2 Fragen an erfahrene "X-Transen" wenden, nach dem ich von Sony NEX über Oly PEN nun bei einer Fuji X-M1 gelandet bin. Die sollte erst mal zum Test in das X-System fungieren, hinterlässt aber doch noch ein paar Fragen, da ich in punkto Fotografie mit einem Niveau wie ein Gelegenheitsknipser / Anfänger doch noch etwas Hilfestellung benötige...  

Da es hier einen expliziten Anfänger-Bereich gibt fühlt man sich etwas besser aufgehoben als vielleicht im DSLR-Forum, da ich offensichtlich selbst massivste Fehler machen muss, wenn ich mir Bilder, die anderen mit der X-Serie gelingen, so ansehe...  

Ansonsten: Leipzig, selbständig, neugierig...

 

Beste Grüße an alle Forums-Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Vielen Dank für die freundliche Aufnahme, ich habe meine ersten Probleme im Anfänger-Sektor mal mit Bildlink geschildert und freue mich über jeden Lösungsansatz in punkto Optimierung des Fokus-Systems, Einstellungen der Kamera (der OIS scheint etwas rätselhaft) , oder was auch immer...

Link to post
Share on other sites

ich bin tatsächlich aus Sachsen. 

möchte mich jetzt mit 1-2 Fragen an erfahrene "X-Transen" wenden, 

Beste Grüße an alle Forums-Mitglieder!

 

Soll es geben. Ich bin aus Schuttgart. Das andere eher nicht, sind alle anständig! Uns fehlen nur die dicken Rohre, wir haben es aber auch gelegentlich von Vögeln.

Hier gehts nur bunter zu!

 

Gruß Fetzenberger

Edited by Fetzenberger
Link to post
Share on other sites

Die X-M1 ist kein schlechter Einstieg. Sie enthält genug Leidenspotenzial, um den Aufstieg auf eine X-T10 später als waschechte Befreiung zu empfinden, liefert aber dennoch hervorragende Bildqualität – verlangt dem Fotografen jedoch mehr ab als die neueren Modelle. Von daher ein sehr guter Sparring-Partner auf dem Weg zur X-Meisterschaft. :)

Link to post
Share on other sites

Die X-M1 ist kein schlechter Einstieg. Sie enthält genug Leidenspotenzial, um den Aufstieg auf eine X-T10 später als waschechte Befreiung zu empfinden, liefert aber dennoch hervorragende Bildqualität – verlangt dem Fotografen jedoch mehr ab als die neueren Modelle. Von daher ein sehr guter Sparring-Partner auf dem Weg zur X-Meisterschaft. :)

 

Ja, das merke ich auch gerade, die Verpackung (Gehäuse) und der Preis - das klingt schon erst mal nach Anfänger-Kamera, aber da finde ich die Automatiken von Sony oder Olympus eher passend, bei der X-M1 kann man schon viel mehr falsch machen. Andererseits wird man aber auch mit besseren Bildern in sehr schönen Farben belohnt, wenn man den Dreh raus hat. Mir ist meine Ausschuss Quote selbst noch viel zu hoch...

Link to post
Share on other sites

Ja, das merke ich auch gerade, die Verpackung (Gehäuse) und der Preis - das klingt schon erst mal nach Anfänger-Kamera, aber da finde ich die Automatiken von Sony oder Olympus eher passend, bei der X-M1 kann man schon viel mehr falsch machen. Andererseits wird man aber auch mit besseren Bildern in sehr schönen Farben belohnt, wenn man den Dreh raus hat. Mir ist meine Ausschuss Quote selbst noch viel zu hoch...

 

 

Die X-M1 wurde insgesamt ganz gut verkauft, allerdings taucht sie (im Gegensatz etwa zur X-E1 oder X-Pro1) kaum in meinen Workshops auf, was darauf schließen lässt, dass die Zielgruppe tatsächlich eher im P&S-Bereich angesiedelt ist, wo nicht der Fotograf die guten Bilder machen soll, sondern die Kamera. Hier im Forum führt das Modell deshalb ebenfalls eher ein Schattendasein, obwohl sich einige die X-M1 als handliche Zweitkamera zugelegt haben. Ich habe sie früher auch beim Ausreiten zusammen mit dem XF27mm gern benutzt. Heute würde ich dafür lieber die X70 nehmen.

Link to post
Share on other sites

Auch von mir herzliche Grüße (etwas südlicher als Lpz., war aber erst gestern dienstlich dort) und viel Freude beim einarbeiten ins X-System.

Aus Misserfolgen lernt man, es ist ja das Schöne, dass man probieren kann ohne viel kaputt zu machen ;).

Die X-M1 ist dafür durchaus gut geeignet und wie flysurver schon sagte, sie ist ein guter Einstieg, um Erfahrungen zu sammeln und bietet sehr gute Bildqualität...

Link to post
Share on other sites

Hi DJ Melosine,

 

willkommen hier im Forum! :) Und kene Bange ich bin och aus Sachsen, also von mir aus och mit Dialekt.  ;)

 

Gut Licht

 

VG Martin

 

Da fällt mir doch glatt einer ein:

 

Frage: Wie lautete eines der am häufigsten gebrauchten Wörter an der sächsischen deutsch- tschechischen Grenze in der DDR?

 

Antwort: Gänsefleisch 

 

Warum?: "Gännse fleisch mal´n Gofferraum offmachen?" (so lautete die Standardfrage der Zollbeamten an der Grenze) 

Link to post
Share on other sites

Stehen ein Sachse und ein Schwabe vor dem Eiffelturm.
Fragt der Sachse:
"Aus was isn där?"
Antwortet der Schwabe:
"Aus Guscheise." -
"Wie, und das hält?"

 

Willkommen vom Leipziger in Erfurt!

 

Viel Freude an deinen zunehmenden Erfolgen mit der X!

Link to post
Share on other sites

Stehen ein Sachse und ein Schwabe vor dem Eiffelturm.

Fragt der Sachse:

"Aus was isn där?"

Antwortet der Schwabe:

"Aus Guscheise." -

"Wie, und das hält?"

 

Willkommen vom Leipziger in Erfurt!

 

Viel Freude an deinen zunehmenden Erfolgen mit der X!

 

Des ko fei edd sei. Mr said Guß-Eisa ond des hoisst:

Die "Würde" des Menschen ist unfassbar! Mir kenned scho hochdeutsch - schreiba

Link to post
Share on other sites

Die X-M1 wurde insgesamt ganz gut verkauft, allerdings taucht sie (im Gegensatz etwa zur X-E1 oder X-Pro1) kaum in meinen Workshops auf, was darauf schließen lässt, dass die Zielgruppe tatsächlich eher im P&S-Bereich angesiedelt ist, wo nicht der Fotograf die guten Bilder machen soll, sondern die Kamera. Hier im Forum führt das Modell deshalb ebenfalls eher ein Schattendasein, obwohl sich einige die X-M1 als handliche Zweitkamera zugelegt haben. Ich habe sie früher auch beim Ausreiten zusammen mit dem XF27mm gern benutzt. Heute würde ich dafür lieber die X70 nehmen.

 

Du hattest offenbar schon das Vergnügen mit der X70 und würdest sie den X100er Modellen gegenüber vorziehen?  

X-M1: scheinbar ist diese Kamera zu 100% bei Fuji aus der Thematik Firmware-Updates raus, ich werde sie aber auch vermutlich als Zweitkamera nutzen, wenn ich mich mal in Richtung X-Serie mit Sucher weiter orientiere. Die Pro2 wird ja vermutlich noch Geschwister bekommen, bis dahin arbeite ich mich noch ein...

Link to post
Share on other sites

Die X-M1 wurde insgesamt ganz gut verkauft, allerdings taucht sie (im Gegensatz etwa zur X-E1 oder X-Pro1) kaum in meinen Workshops auf, was darauf schließen lässt, dass die Zielgruppe tatsächlich eher im P&S-Bereich angesiedelt ist, wo nicht der Fotograf die guten Bilder machen soll, sondern die Kamera. Hier im Forum führt das Modell deshalb ebenfalls eher ein Schattendasein, obwohl sich einige die X-M1 als handliche Zweitkamera zugelegt haben. Ich habe sie früher auch beim Ausreiten zusammen mit dem XF27mm gern benutzt. Heute würde ich dafür lieber die X70 nehmen.

 

Du hattest offenbar schon das Vergnügen mit der X70 und würdest sie den X100er Modellen gegenüber vorziehen?  

X-M1: scheinbar ist diese Kamera zu 100% bei Fuji aus der Thematik Firmware-Updates raus, ich werde sie aber auch vermutlich als Zweitkamera nutzen, wenn ich mich mal in Richtung X-Serie mit Sucher weiter orientiere. Die Pro2 wird ja vermutlich noch Geschwister bekommen, bis dahin arbeite ich mich noch ein...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...