Jump to content

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Und ich frage mich, warum...

 

Klar, neuer Sensor (aus der X-T3) und ein paar Details, aber sonst.

 

Ich habe ja auch die H1 und die GFX, aber die Pro2 ist die einzige Kamera, die ich mit Genuss in die Hand nehme. Die anderen erfüllen ihren Zweck, machen einen wirklichen guten Job und funktionieren bei mir vollkommen problemlos. Aber die Pro2 ist die einzige, zu der ich (im Rahmen der Möglichkeiten eines elektronischen Massenprodukts) eine Art "emotionale Bindung" verspüre. Obwohl ich ihr technisches Alleinstellungsmerkmal (jaja, X100, ich weiß), den OVF, nie nutze.

 

Erklären kann ich das nicht, aber ich denke, es geht vielleicht auch anderen so...

 

Grüße

Matthias

bearbeitet von Mattes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mattes, beziehst Du Dich auf meinen Beitrag #701? Mit Lifting meinte ich das angekündigte Firmware-Update. Obwohl, so wirklich vermissen tue ich das nicht

 Aber vielleicht kommen dann mal wieder ein paar Bilde in diesen Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mattes, beziehst Du Dich auf meinen Beitrag #701? Mit Lifting meinte ich das angekündigte Firmware-Update. Obwohl, so wirklich vermissen tue ich das nicht

 Aber vielleicht kommen dann mal wieder ein paar Bilde in diesen Thread.

 

Die meisten meiner X-Pro2-Bilder landen eher in den Themen-Freds - abseits des Kameramodells  

  .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mattes, beziehst Du Dich auf meinen Beitrag #701? Mit Lifting meinte ich das angekündigte Firmware-Update. Obwohl, so wirklich vermissen tue ich das nicht

 Aber vielleicht kommen dann mal wieder ein paar Bilde in diesen Thread.

 

 

Ach so, ich dachte, Du wartest auf ein Hardware-Update. Momentan kann die Pro2 alles, was ich von ihr erwarte. Klar, der AF könnte schneller sein, aber für meine Art der Fotografie vermisse ich nichts.

 

Viele Grüße

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Und ich frage mich, warum...

 

Klar, neuer Sensor (aus der X-T3) und ein paar Details, aber sonst.

 

Ich habe ja auch die H1 und die GFX, aber die Pro2 ist die einzige Kamera, die ich mit Genuss in die Hand nehme. Die anderen erfüllen ihren Zweck, machen einen wirklichen guten Job und funktionieren bei mir vollkommen problemlos. Aber die Pro2 ist die einzige, zu der ich (im Rahmen der Möglichkeiten eines elektronischen Massenprodukts) eine Art "emotionale Bindung" verspüre. Obwohl ich ihr technisches Alleinstellungsmerkmal (jaja, X100, ich weiß), den OVF, nie nutze.

 

Erklären kann ich das nicht, aber ich denke, es geht vielleicht auch anderen so...

 

Grüße

Matthias

 

Jawoll! The sexiest Cam ever!   

bearbeitet von michmarq

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Made with the sexiest Cam on the sexiest beach from Hamburg, and one of the sexy Fuji- Lenses!   

 

 

1,2/56mm - f/13 - 1/180 - ISO 200

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit der Fred nicht einschläft  

   :

 

 

War heute Nachmittag am Benrather Schloss mit dem 18-135er ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Maiser Waalweg in der Nähe von Meran (Südtirol/Italien)

 

Pro 2 mit 1.4/23er

 

 

bearbeitet von Elveseter97

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit meiner Traumkombi: X-Pro2 mit XF 1,4/16mm in Ebeltoft/Dänemark

f/11 - 1/120 - ISO 200

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.8.2018 um 17:34 schrieb michmarq:

Mit meiner Traumkombi: X-Pro2 mit XF 1,4/16mm in Ebeltoft/Dänemark

 

f/11 - 1/120 - ISO 200

Schön, aber ein wenig "unecht" vom Licht her. Die Schattenpartien wären mir persönlich zu hell....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Zum Xten Mal!:

Schön, aber ein wenig "unecht" vom Licht her. Die Schattenpartien wären mir persönlich zu hell....

Moin Frank,
vielen Dank für deine Anmerkungen. Im Original ist es nicht so hell, ist mal wieder der Forensoftware geschuldet. Ich habe es etwas nachgedunkelt und schicke Es Dir mal per PN (will nicht noch mal hier posten).

Schönen Sonntag!
Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.11.2018 um 20:48 schrieb Fujifriend:

Schöne Aufnahme!

Ist das der Herr Tebartz-van-Elst, der da hängt???

aus den bindestrichen in seinem namen ginge sich schon ein kreuz aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×