Jump to content

Review der Streulichtblende LH-X16 für das XF 16mm f1.4 Objektiv.


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Für alle Interessierten habe ich hier mal einen kurzen Video-Vergleich zwischen der standardmässigen Streulichtblende für das XF 16mm f1.4 und der optionalen Streulichtblende LH-X16 gemacht:

 

 

 

Edit: Es sieht so aus als ob das Video hier im Board nicht abgespielt wird. Daher hier der externe Link:

 

http://www.marcolarousse.com/fujixfiles/2016/3/7/fuji-xf-16mm-f14-lens-hood-options-lh-x16

Edited by hamburgcam
Link to post
Share on other sites

Wir können Fuji das am besten schmackhaft machen, wenn wir alle die LH-X16 kaufen. Auch die, die kein XF 16mm Objektiv haben

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Ja, das wären schöne Alternativen zu den -nicht ganz so schicken- Plastikblenden. 

 

 

 

... ach Plastik hin oder her. Mir geht es beim 23er um die blöd abgerundeten Tulpenblätter auf denen das Objektiv beim Wechseln kaum abzustellen ist (ich bin kurz davor sie plan zu schleifen) und beim 90er um die Länge. 

Link to post
Share on other sites

... ach Plastik hin oder her. Mir geht es beim 23er um die blöd abgerundeten Tulpenblätter auf denen das Objektiv beim Wechseln kaum abzustellen ist (ich bin kurz davor sie plan zu schleifen) und beim 90er um die Länge. 

 

Falsch ausgedrückt: Plastik ist mir auch wurscht. Bin kein Metall-Freak. Die Form ist nix.... mit der Form geh ich mit Dir konform....  

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

... ach Plastik hin oder her. Mir geht es beim 23er um die blöd abgerundeten Tulpenblätter auf denen das Objektiv beim Wechseln kaum abzustellen ist (ich bin kurz davor sie plan zu schleifen) und beim 90er um die Länge. 

 

Mach doch einfach eine Blende in Nicht-Tulpenform drauf, z.B. die oder die.

Link to post
Share on other sites

Also eine runde Sonnenblende ist niemals ein Ersatz für eine eckige oder eine Tulpenförmige blende. Für mich ist das optimale das Rechteck mit flacher Vorderkante zum abstellen des Objektivs. Und der beste Schutz bei Regen/Schnee und versehentliches "befingern" der Frontlinse ist sie auch. Was die optimale Abschirmung des Streulichts angeht =Rechteck. Und darum geht es ja wohl. Egal wie es aussieht.

Gruß Signalturm

Link to post
Share on other sites

Was die optimale Abschirmung des Streulichts angeht =Rechteck. Und darum geht es ja wohl. Egal wie es aussieht.

Wenn ist nur um das Streulicht geht, hast du vollkommen Recht.

Zum Anbringen eines Filters ist dann Rechteck dann aber nicht mehr so optimal, und gar zum Einstellen eines Polfilters unbrauchbar.

Link to post
Share on other sites

Ich wünsche mir auch seit der Ankündigung der LH-X16 eine LH-X23.

Die Streulichtblende des XF23 ist grausig groß.

 

Ich sehe das auch so. Ich werde Eure Wünsche nach einer LH-X23 & LH-X90 mal über die entsprechenden Kanäle verbreiten

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Habe gestern mein XF16 in Empfang nehmen können. Die LH-XF16 hatte ich ja schon da und sie kam sofort auf das Objektiv.

Die Qualität der GeLi ist super. Passt wunderbar zum Objektiv, aber…

 

Ich kann es nicht so ganz fassen, aber die mitgelieferte Plastikgegenlichtblende gefällt mir rein optisch am XF16 besser. Meiner Meinung nach lässt sie das Gesamtpaket weniger bullig wirken, wenn auch etwas auffälliger.

Generell ist der Längenunterschied relativ gering: 13,4 cm mit LH-XF16 und 15,2 cm mit der mitgelieferten Gegenlichtblende.

 

Morgen wird noch etwas mehr getestet und ich mache vielleicht noch Bilder der beiden Kombis, denn im Netz fand sich bis zu Marcos Videobericht wenig Vergleichsmaterial.

Link to post
Share on other sites

Für alle, die trotz Marcos Video noch eine Entscheidungshilfe brauchen, hier ein Album mit ein paar Vergleichbildern Original-GeLi und LH-XF16: https://www.flickr.com/photos/applechutney/albums/72157666058855135

 

Ich werde die LH-XF16 wieder zurückschicken.

Edited by mangochutney
Link to post
Share on other sites

Ich habe die GeLi meines XF23 abgesägt. Die langen Tulpenblätter sind gestutzt, die kurzen noch ganz vorhanden.

So wirkt sie nicht mehr so riesig und ich kann das Objektiv daraufstellen.

Rund ist sie natürlich immer noch. Am liebsten ist mir die Blende für das 35er, die ich mir auch für das 60er besorgt habe. Dort ersetzt sie die monströse metallene GeLi.

Edited by Tagträumer
Link to post
Share on other sites

Ich finde sie auch klasse, allein das Problem bei Verwendung eines (Pol-)Filters hindert mir derzeit sie zu kaufen.

Das ist aber bei der "default" Plastik Tulpen-Blende auch nicht anders.

(Gilt für alle mir bekannten Fuji-GeLis ... wobei ich meine, dass es welche gibt mit spezieller Aussparung, um am Filter zu drehen ... aber ich habe ja auch nicht alle Fujinone)

Link to post
Share on other sites

Ich habe die GeLi meines XF23 abgesägt. Die langen Tulpenblätter sind gestutzt, die kurzen noch ganz vorhanden.

So wirkt sie nicht mehr so riesig und ich kann das Objektiv daraufstellen.

Rund ist sie natürlich immer noch. Am liebsten ist mir die Blende für das 35er, die ich mir auch für das 60er besorgt habe. Dort ersetzt sie die monströse metallene GeLi.

 

 

... eine gute Idee, die mir auch schon in den Sinn kam. Hast du ein Foto vom 23er? Danke.

Link to post
Share on other sites

OK. hier das 60er mit der 35er-GeLi und das 23er mit der originalen Plastik-Tulpen-GeLi, die beschnitten wurde (per Laubsäge).

(P.S.: fliege heute für 2 Wochen weg und kann keine weiteren Infos dazu mehr posten.)

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Edited by Tagträumer
Link to post
Share on other sites

Danke, Tagträumer!

Gute Idee mit der „Laubsäge-Aktion“. Ich habe eine Puksäge benutzt, Planschliff mit Schmirgelpapier. Jetzt paßt das XF16mm mit „Streuli“ an der X-T10 wunderbar in Florfliege’s Handtasche!

Grüße Gert

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Guest chironer

OK. hier das 60er mit der 35er-GeLi und das 23er mit der originalen Plastik-Tulpen-GeLi, die beschnitten wurde (per Laubsäge).

(P.S.: fliege heute für 2 Wochen weg und kann keine weiteren Infos dazu mehr posten.)

Jetzt kannste das Objektiv auch komplett ohne Geli betreiben.

Alles was an Streulicht von vor-oben kommt, landet ungehindert auf der Frontlinse.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...