Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

aus den guten alten Zeiten, Anfang der 90er USA, möchte ich die schönsten Bilder gern digital haben, die entsprechenden Negative habe ich schon rausgesucht, sind gut 100 Stück.

Welcher Anbieter hat wohl das beste Ergebnis?

Meistens benötige ich nur ein Bild je Streifen, ist das ein Problem?

Vielen Dank

Uwe

Link to post
Share on other sites

Ich lasse auch gerade nach und nach meinen alten Kram scannen. Bin sehr zufrieden mit folgendem Anbieter:

 

http://www.perfectscan.de/

 

Preis und Qualität sind sehr gut. Weil das bei mir in der Nähe ist und ich immer etwas misstrauisch bin, wenn ich meine Negative aus der Hand gebe, bin ich da erst mal selber hingefahren und hab die Möglichkeit wahrgenommen kostenlos 3 Probescans machen zu lassen. Frau Geuder, die perfectscans betreibt, ist wirklich kompetent und man kann alles Wichtige vorab in Ruhe besprechen.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

@mARTin

 

Du hast natürlich recht, hab es jetzt auch gefunden. Hier die aktuellen Preise:

 

Scannen von Filmstreifen ohne Entwicklung (je Bild vom Filmstreifen)

M – 2€

L – 3€

XL – 4€

XXL – 5€

Scannen von einzelnen, geschnittenen Negativen ohne Entwicklung (EIN Negativ oder DIA)

M – 3€

L – 5€

XL – 6€

XXL – nicht möglich

Link to post
Share on other sites

Jetzt hab ich ja zufällig mal 'nen guten Tipp abgesahnt hier. Hatte noch einen belichteten Kodak BW400 rumliegen und wusste noch nicht, wo ich den entwickeln und scannen lassen soll.

Tja, gerade die Tüte an MeinFilmLab zugeklebt. Da bin ich jetzt aber mal gespannt...

 

Auf jeden Fall danke für den Tipp... 

Link to post
Share on other sites

Jetzt hab ich ja zufällig mal 'nen guten Tipp abgesahnt hier. Hatte noch einen belichteten Kodak BW400 rumliegen und wusste noch nicht, wo ich den entwickeln und scannen lassen soll.

Tja, gerade die Tüte an MeinFilmLab zugeklebt. Da bin ich jetzt aber mal gespannt...

 

Auf jeden Fall danke für den Tipp... 

Hallo skipper,

 

und zeig uns doch einmal ein paar Ergebnisse ?

Edited by "mARTin"
Link to post
Share on other sites

Hallo skipper,

 

und zeig uns doch einmal ein paar Ergebnisse ?

 

Ja sicher, nur muss ich die erstmal haben. Film ist ja noch in der Post auf dem Weg ins Labor...

Du bist ja noch ungeduldiger als ich

Link to post
Share on other sites
  • 4 years later...

Der letzte Eintrag liegt schon ein paar Tage zurück. Hat jemand in den letzten Monaten Erfahrungen sammeln können? Ist die Fa. https://diafab.de bekannt?

Auf meinen Negativen entdecke ich viele braune Flecken. Worauf sind diese zurückzuführen? Gibt es Möglichkeiten zur Beseitigung?

 

 

Link to post
Share on other sites
Am 12.2.2021 um 21:45 schrieb astrael:

Der letzte Eintrag liegt schon ein paar Tage zurück. Hat jemand in den letzten Monaten Erfahrungen sammeln können? Ist die Fa. https://diafab.de bekannt?

Auf meinen Negativen entdecke ich viele braune Flecken. Worauf sind diese zurückzuführen? Gibt es Möglichkeiten zur Beseitigung?

 

 

Sieht für mich nach Schimmelflecken aus. Sind die Dias unter Glas gerahmt? Dann hat man eine Chance, wenn man sie aus dem Rahmen nimmt und das Glas vorsichtig entfernt.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...