Jump to content
Juergen|K

Da bin ich daheim (JEKAMI)

Empfohlene Beiträge

Hallo Jürgen,

 

eine sehr schöne Idee und gleich so ein Bild zum Einstand, bei dem man die Ruhe und deine Entspanntheit direkt fühlen kann.

Ich bin ja nicht so der Natur- und Landschaftsfotograf, ich habe da irgendwie keine Ader dafür, aber, was du und Heinrich so an Bildern aus heimischen Gefilden abliefert, beeindruckt mich immer wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ostelsheim kenn ich. Ist auch nicht weit weg.

 

50m von daheim in Mötzingen rundherum Felder und Wälder:

 

 

XF18 f/2

bearbeitet von Crischi74

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden Fall ein schönes Thema. Wir hatten zwar schonmal diesen "10 Minuten zu Fuß von der Haustür entfernt" oder so ähnlich, aber das soll nicht abhalten

 

Meine derzeitige Wahlheimat und ihr Wahrzeichen:

 

"Himmelsleiter" auf der Halde Rheinelbe in (nun ja man streitet) Bochum-Wattenscheid. Offiziell wohl Gelsenkirchen.

Jedenfalls ein Platz wo ich meine Frau kennenlernte. Ein Ort wo wir viele Stunden verbrachten und auch heute immernoch verbringen.

Von dort kann ich meine Geburtsstadt sehen und einige andere Sehenswürdigkeiten des Ruhrgebietes.

Zeche Zollverein und europas höchstes Rathaus in Essen.

Die Veltins-Arena in Gelsenkirchen.

Bergbaumuseum und Revier-Power-Stadion in Bochum ...

 

Ein Traumplatz bei gutem Wetter und lechtem wind und ganz speziell in der Sylvesternacht

 

climbing up von -UweRichterPhotography-

bearbeitet von UweRichter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gute Idee Jürgen, da mach ich doch gerne mit !!
 
Ich fang mal mit keinen Landschaftsbild, sondern mit einen alten Weinkeller an, die so typisch und zu tausenden im Weinviertel vorhanden sind.
Ich mag eher die mit "Charakter", die eine Geschichte haben und die eher nicht so beachtet (oder sogar geächtet) werden.
Durch eine, der unzähligen Kellergassen zu schlendern, zu sehen, zu riechen, zu kosten (!), das ist pure Lebensfreude für mich  

  !!
 

Weinviertel Impressions LXXV - Lower Austria by Wolfgang Krassnitzer, auf Flickr
 
LG Wolfgang

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch einen Weinkeller zu bieten. In meinem Fall steht er, zum Wochenendrefugium umgebaut, in Wolfsgraben.

Im Hintergrund ein Teil des, über 1000km² großen, Wienerwalds.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wohne in einem sehr kleinen Dorf, nahe einer Kreisstadt Namens Merzig-Wadern. In Wadern steht das so genannte Schloss Dagstuhl, das etwa 3Km von meinem Wohnort entfernt ist. Hier zunächst mal ein Bild des Schlosses. Ein Bild meines Wohnortes muss ich später vom PC hier hoch laden.

 

Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gute Idee Jürgen, da mach ich doch gerne mit !!

 

Ich fang mal mit keinen Landschaftsbild, sondern mit einen alten Weinkeller an, die so typisch und zu tausenden im Weinviertel vorhanden sind.

Ich mag eher die mit "Charakter", die eine Geschichte haben und die eher nicht so beachtet (oder sogar geächtet) werden.

Durch eine, der unzähligen Kellergassen zu schlendern, zu sehen, zu riechen, zu kosten (!), das ist pure Lebensfreude für mich  

  !!

 

Weinviertel Impressions LXXV - Lower Austria by Wolfgang Krassnitzer, auf Flickr

 

LG Wolfgang

Das siehst Du genau richtig. Erhaltet Euch diese Lebensqualität. Lasse Dir den Wein weiter schmecken.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Ort der Ruhe, hierher ziehe ich mich zurück, wenn das Wetter es zulässt und ich einmal abschalten will. Gut, dass nur wenige Menschen den Ort kennen und noch weniger den Weg dahin finden. So kann man Stunden der Ruhe mit einem Buch unter dem Baum verbringen, ohne auch nur was anderes wahr zu nehmen als sich selbst und die Natur, was mitunter auch schwierig sein kann.

 

Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ein Letztes noch, dann ziehe ich mich wieder auf meinen Kritikerstuhl zurück :-)

 

Es sind zwar schöne Bilder, nur hättest Du den Eingangstext richtig durchlesen sollen, den Jürgen erwähnte.

Du kannst es ja noch mal in 3 Tagen versuchen  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast chironer

Es sind zwar schöne Bilder, nur hättest Du den Eingangstext richtig durchlesen sollen, den Jürgen erwähnte.

Du kannst es ja noch mal in 3 Tagen versuchen  

Oh, mea culpa.

Lesen scheint nicht meine Stärke zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast chironer

Kann nur an der Brille liegen.

Ach, wenn es denn so wäre...

Das wäre tröstlich, nein es liegt wohl an der Zentrale dahinter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist meine Heimat: Der Schwäbische Wald, eine Autostunde östlich von Stuttgart.

 

Hier bin ich buchstäblich im Wald aufgewachsen

 

Viele Grüße von Ruth

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde diesen Thread ganz toll! Nicht nur, dass man hier tolle Bilder zu sehen bekommt, nein auch Anregungen für den nächsten Urlaub sind dabei.

 

Gruß Wolfgang

bearbeitet von Altländer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blick von der Burg auf Staufenberg in Mittelhessen, aufgenommen heute nachmittag.

Ich wohne ca. 15 Minuten Fußweg entfernt und genieße oft diesen Ausblick über das Lahntal.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Heimat ist das Aachener Land.

 

Ich wohne in einem ländlichen Ortsteil von Eschweiler/Rhld., welcher etwa 8 km von der Stadt Aachen entfernt ist.

 

Das Foto zeigt einen Teil dieser ländlichen Gegend meiner Heimat.

 

Aufgenommen letzte Woche bei einem spontanen Fotospaziergang mit meiner Pro1.

 

Gruß

Elmar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Idee Jürgen! Gefällt mir auch sehr gut, habe nur gerade nichts besseres als dieses Testfoto mit dem Walimex 8mm


von einem Kreisel in Glienicke-Nordbahn am nördl. Berliner Stadtrand. Wohne seit über 20 Jahren ca. 200m davon entfernt.


Muss dringend mal wieder aktuelle Fotos in Glienicke schießen...reiche ich dann nach.


 



 


 


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×