Jump to content

Musik...was hört ihr?


Recommended Posts

  • Replies 4.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Passend zur Zeit   Die alten Schweden    

mega Coverversion  

Posted Images

Wie man ein Konzert eröffnet 🤟🏻...

Ich bin in Studentenzeiten in Marburg in einen Plattenladen gegangen, habe ohne ihn zu kennen aufgelegt und reingehört. Das Album war gerade rausgekommen. Ich war bei den ersten Takten hin und weg. Dann noch die vielen anderen Hits auf der Scheibe wie Dancing in the dark u.s.w.. Die 20DM waren damals viel Geld für einen Studenten, am Monatsende war öfters Schmalhans Küchenmeister. Aber die Scheibe musste sein! 

 

Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb Tommy43:

Wie man ein Konzert eröffnet 🤟🏻...

Ich bin in Studentenzeiten in Marburg in einen Plattenladen gegangen, habe ohne ihn zu kennen aufgelegt und reingehört. Das Album war gerade rausgekommen. Ich war bei den ersten Takten hin und weg. Dann noch die vielen anderen Hits auf der Scheibe wie Dancing in the dark u.s.w.. Die 20DM waren damals viel Geld für einen Studenten, am Monatsende war öfters Schmalhans Küchenmeister. Aber die Scheibe musste sein! 

 

Es muss um 1983 gewesen sein, meine Eltern nahmen mich mal wieder mit zu einer befreundeten Familie, die Tochter der Familie und ich waren als junge Teens in einem Alter, konnten aber gar nichts miteinander anfangen. 
Sie hatte aber einen deutlich älteren Bruder (schon Student), der zwar auch mit mir nichts anfangen konnte, aber zumindest mein Musikinteresse schien ihm zu gefallen. Daher kopierte er mir „Darkness on the Edge of town“, „The River“ und „Nebraska“ auf Tape. „Born in the USA“ gehörte logischerweise direkt nach Erscheinen zu einer meiner ersten selbstgekauften Platten. 
Heute, mit über 70, rockt der Boss noch immer. 

Link to post
Share on other sites

Vor gut zwei Wochen habe ich endlich meinen alten 126er Thorens reaktiviert (nix für ungeduldige 🤪)
Und jetzt bin ich (wieder) auf dem Analogtrip, gerade läuft Musik aus Hagen. Nein, nicht Nena. Auch nicht Extrabreit.
GROBSCHNITT- Rockpommels Land, und mir schiebt gerade eine gänsehaut die vorherige runter 🙂
 


 

Edited by bütti
Link to post
Share on other sites

Danke für das Video @Jaja. Alanis ist wirklich eine starke Frau, die es geschafft hat.

Darf ich nach der Doku über Joe Zawinul noch eine zeigen? Joni Mitchell hat schon songs geschrieben und auf der Bühne gestanden, als ich noch im Sandkasten gespielt habe. Trotz oder gerade wegen Polio mit einer leichten Lähmung in der linken Hand hat sie "open tuning" so perfektioniert, dass sie Akkorde gespielt hat, die mit der normalen Stimmung einer Gitarre kaum oder garnicht zu spielen wären *. 

Jemand sagt in der Doku über sie: "There was so much wisdom in her work". Dem stimme ich zu, was ihre Kompositionen und Texte angeht.

(*) Hier erklärt Rick Beato What Makes This Song Great : "Amelia" :wub:

Das Album "Shadows And Light" steht seit über 40 Jahren in meinem Schallplattenschrank und ich höre es immer noch gerne :)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...