Jump to content

Splittoning, S/W, Sepia...wir finden es raus


Guest

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

morgen soll bei uns das Wetter schlecht werden, das Fernsehprogramm ist es zuverlässig eh. Also, was tun? Ja klar: Ran an den Raw-Entwickler.

 

(s)printen hat mir dahingehend geschmeichelt, indem er mich fragte, ob ich mir mein Freitags-Bokeh-Bild auch in S/W vorstellen könnte. Ich ahnte schon, dass er es längst versucht hatte. Wer seine S/W-Umsetzungen kennt, wird mir hoffentlich zustimmen, dass sie schön sind und man davon lernen kann. Ich wollte ihm noch die Möglichkeit bieten, mit dem Raw aus dem Vollen zu schöpfen. Unsere Kommunikation wurde dann aber durch die Forensoftware durcheinandergewirbelt, so dass er basierend auf dem JPEG eine Version in S/W eingestelt hat, die mir übrigens sehr gut gefällt.

 

Mein Raw war da aber schon hochgeladen. In den unendlichen Weiten des Internet soll es jetzt aber nicht rumlungern.

Aus diesem Grund biete ich mal wieder an, sich an dem Bild zu versuchen:

 

https://filebin.net/grbiyys589r1y595/DSCF0517.RAF

 

Würde mich - wie immer - freuen, viele verschiedene Interpretationen zu sehen. Ich bin jedesmal begeistert, wie unterschiedlich die Bilder und die Stimmungen ausfallen.

 

Gruß

Graufilter

 

P.S.: @(s)printen: Ich hoffe auch nochmal auf eine Version von Dir.

Link to post
Share on other sites

Guest Heinrich Wilhelm

Dann fange ich mal an.

Die Version von Graufilter ist m.E. farblich schon sehr gut und kaum zu toppen, ich habe halt nur mal eine etwas andere Farbe gewählt.   ;)

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Gruß Heinrich

Link to post
Share on other sites

Das ist nett für den Start in den Samstag.

Meine Entwicklung sieht dann so aus:

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Umwandlung mit Rawtherapee, Skalierung mit Gimp

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

morgen soll bei uns das Wetter schlecht werden, das Fernsehprogramm ist es zuverlässig eh. Also, was tun? Ja klar: Ran an den Raw-Entwickler...

 

 

Hallo   Graufilter,   als ich noch so jung war wie Du, sind mir auch noch andere Dinge eingefallen.

Mit schönen Grüßen aus der Pfalz,

foxtail

Edited by foxtail
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo   Graufilter,   als ich noch so jung war wie Du, sind mir auch noch andere Dinge eingefallen.

Mit schönen Grüßen aus der Pfalz,

foxtail

 

Ja eben, ist ja auch für Euch...    :D

Link to post
Share on other sites

Interessantes Thema, am Ende aber reine Geschmackssache ;) Sepia gefiel mir am Ende am besten.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Mir ist aufgefallen, dass die bisherigen Entwicklungen die Mikrokonstraste so anheben, dass das Weiß vom Buch schmutzig wirkt.

 

Ich finde es immer wieder klasse, über die verschiedenen Versionen eines Motivs zu blättern.

 

Danke für Eure Teilnahme.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Mir ist aufgefallen, dass die bisherigen Entwicklungen die Mikrokonstraste so anheben, dass das Weiß vom Buch schmutzig wirkt.

 

Ich finde es immer wieder klasse, über die verschiedenen Versionen eines Motivs zu blättern.

 

Danke für Eure Teilnahme.

ja, das ist mir auch aufgefallen, besonders bei #9 .

Gebe aber zu, dass ich mich auch öfters nachträglich beim Klarheit-Regler mäßigen muss.

 

Ich versuche heute Abend noch eine Variante beizutragen.

Link to post
Share on other sites

Ich habe mich dann auch mal versucht. Bearbeitung mal expermimentell mit Tonality begonnen und mit LR abgeschlossen.

 

Für den Charakter des Bilds erscheint mir eine weichere Anmutung deutlich passender als harte Kontraste.

 

Das Fenster oben stört mich persönlich sehr. Weil ich zu faul für PS war, habe ich das Bild oben beschnitten, dann ists für mich etwas besser, ansonsten hätte ich das Teil komplett entfernt.

 

PS: ich hatte nur kurz Zeit, ich rechne mich noch nicht zur Zielgruppe #7   :)

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by parkplatzmann
Link to post
Share on other sites

Mir ist aufgefallen, dass die bisherigen Entwicklungen die Mikrokonstraste so anheben, dass das Weiß vom Buch schmutzig wirkt.

 

Ist mir auch aufgefallen, natürlich auch bei meiner eigenen Bearbeitung. Das Papier sieht damit älter aus, dachte ich, es geht aber auch anders:

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Ich finde entgegen dem Trend, dass das Fenster als Lichtquelle doch recht wichtig scheint, deshalb habe ich es noch etwas betont. Bei der Färbung bleibe ich nach vielen Versuchen bei meiner ersten Version (Silver Efex Pro #16 Kupfer) Wirkt zwar deutlich "braver" als so manche Umsetzung, erscheint mir aber doch dem Motiv passender...

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

...hier mal mein Versuch

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Wenn auch etwas spät, hier mein Versuch. Vielleicht gefällt er ja.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Ich mag es in diesem Fall, wenn das Bild / Licht etwas mehr auf Buch und Feder konzentriert wird und die Maschine etwas in den Hintergrund rückt.

Schwarz-weiß gefällt es mir auch nochmal deutlich besser ... Daher mal mein Versuch:

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...