Jump to content

Der Bayerische Wald für alle


Guest X-Ercist

Recommended Posts

Guest X-Ercist

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Freunde des Bayerischen Waldes, zeigt Eure Bilder!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Die Schachten sind ehemalige, durch Rodung entstandene Viehweiden hoch oben am Berg, die bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts bewirtschaftet wurden. Sie sind jetzt Kulturdenkmäler und werden gepflegt, d.h. offen gehalten.

Die Stimmung dort ist einzigartig, die Stille, der weite Himmel, die alten Baumskelette, die Blicke in die Ferne.....

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Auf dem Hochschachten

Edited by X-Ercist
Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Der Trinkwasserspeicher bei Frauenau. An ihm kann man die Niederschlagsmenge eines längeren Zeitraums ablesen. Auf dem Bild ist er ziemlich gut gefüllt.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Die BW- Metropole Zwiesel hält Überraschungen bereit.

Einen Kaffeeröster beispielsweise, der vor einigen Jahren aus dem Osten zugezogen ist und sich als erstaunlich dialektresistent erweist. Er serviert den besten Cappuccino den ich kenne. Weltweit.

Hier im Bild mit seiner charmanten Assistentin.

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Der Latschensee, das dunkle Auge eines Hochmoors.

 

Der See ist nicht besonders gross, so etwa 30 - 40 m im Durchmesser, und auch nicht tief, wirkt aber durch das braun-schwarze Moorwasser unergründlich. Es leben keine Tiere darin, das Wasser ist zu sauer. Im Uferbereich fliegen im Sommer Libellen.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das Bild vom Latschensee gefällt mir an sich gut, ich finde es im Bereich der Bäume nur deutlich zu dunkel. Besonders links und rechts vorne ist bei mir fast durchgehend schwarz.

Danke für Deinen Einwand, KonFujius!

Meine ursprüngliche Intention schon bei der Aufnahme war es, das Bild auf den Himmel und seine Spiegelung im dunklen Wasser zu reduzieren. Vielleicht habe ich des Guten etwas zu viel getan.

Ich habe versucht, noch ein bisschen "Grün" raus zu kitzeln, aber das RAF ist im Hinblick darauf nicht optimal. Vielleicht könnte das jemand anderes auch besser.

 

Liebe Grüsse

X-Ercist.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Wintersport ist natürlich ein Thema in einer Region, wo es laut Sprichwort "ein halbes Jahr Winter und ein halbes Jahr kalt" ist.

Jedoch- der Klimawandel! Der Bayerische Wald ist nicht mehr schneesicher. Schon einige Male sind wir ziemlich frustriert vom Langlauf- Urlaub zurück gekommen.

 

Bretter- Zaun an einem Übungshang am Arber:

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Danke für Deinen Einwand, KonFujius!

Meine ursprüngliche Intention schon bei der Aufnahme war es, das Bild auf den Himmel und seine Spiegelung im dunklen Wasser zu reduzieren. Vielleicht habe ich des Guten etwas zu viel getan.

Ich habe versucht, noch ein bisschen "Grün" raus zu kitzeln, aber das RAF ist im Hinblick darauf nicht optimal. Vielleicht könnte das jemand anderes auch besser.

 

 

 

Liebe Grüsse

X-Ercist.

 

Ein sehr schöner Bericht

über den Bay.Wald.

LG Ernst

 

attachicon.gifbw17.JPG

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

 

Danke für Deinen Einwand, KonFujius!

Meine ursprüngliche Intention schon bei der Aufnahme war es, das Bild auf den Himmel und seine Spiegelung im dunklen Wasser zu reduzieren. Vielleicht habe ich des Guten etwas zu viel getan.

Ich habe versucht, noch ein bisschen "Grün" raus zu kitzeln, aber das RAF ist im Hinblick darauf nicht optimal. Vielleicht könnte das jemand anderes auch besser.

 

 

 

Liebe Grüsse

X-Ercist.

 

Ein sehr schöner Bericht

über den Bay.Wald.

LG Ernst

 

attachicon.gifbw17.JPG

 

Danke, Ernst!

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Fingerhut auf dem Verlorenen Schachten

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Haus am See, Höllbachschwelle

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Die Schwellen, von denen noch viele erhalten sind, gehörten früher zur Holzwirtschaft. Das Wasser von Bächen wurde gestaut, bis die Tümpel voll waren. Dann wurden die Schieber geöffnet und die abfliessenden Wassermassen nahmen das vorher geschlagene Holz mit ins Tal.

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Fachberaterin in einer Bärwurzerei

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Bärwurz, ein entsetzlich streng schmeckender Kräuterschnaps, ist eine Spezialität des Bayerischen Waldes.

Meine Mutter trank nie Alkohol, Bärwurz war die einzige seltene Ausnahme.

Als sie unheilbar erkrankt war, brachte ich ihr einmal eine Flasche Bärwurz mit. Sie winkte nur ab, was ich als Zeichen sah, dass sie es nicht mehr lange macht. So war es dann auch.

Link to post
Share on other sites

Fachberaterin in einer Bärwurzerei

 

attachicon.gifbw8.JPG

 

Bärwurz, ein entsetzlich streng schmeckender Kräuterschnaps, ist eine Spezialität des Bayerischen Waldes.

Meine Mutter trank nie Alkohol, Bärwurz war die einzige seltene Ausnahme.

Als sie unheilbar erkrankt war, brachte ich ihr einmal eine Flasche Bärwurz mit. Sie winkte nur ab, was ich als Zeichen sah, dass sie es nicht mehr lange macht. So war es dann auch.

Wunderbar!

Klasse Laden. Kannst Du verraten, wo das ist?

 

Gruß

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Die Bärwurzerei Hieke ist mir wohlbekannt. Den Original Hieke Bärwurz mit 45% Alkohol kann ich nur empfehlen!

 

LG Gerd

Gerd, hättest Du nicht auch Bilder vom Bayerischen Wald, die Du hier zeigen könntest?

Link to post
Share on other sites

Danke X-Ercist, ja ich habe da noch einige Bilder vom Juni letzten Jahres auf meiner externen Festplatte herumliegen.

Mein Revier ist ja der vordere Bayerische Wald, speziell der Landkreis Straubing-Bogen, aus dem meine Familie ursprünglich stammt.

Wenn alles klappt, werde ich in diesem Jahr wieder für einige Tage dorthin fahren. Schaun mer mal!

Dann natürlich mit meiner X-T10, die ich letztes Jahr noch nicht hatte und die mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen ist.

 

Vorab aber eine Aufnahme vom letzten Jahr, aufgenommen mit der X30.

Link to post
Share on other sites

19313778209_5d1af57c75_k.jpg

Glockengeläut inklusive by Gerd Trynka-Ottosohn, auf Flickr

 

Die Wallfahrtskirche St. Ursula auf dem 620 Meter hohen Pilgramsberg im Bayerischen Wald.

Der Jakobsweg, der Goldsteig und der Fernwanderweg E8 führen direkt an der Kirche vorbei. Ich wohnte ca. 100 Meter unterhalb der Kirche.

Aufgenommen von meiner Terrasse im Feriendomizil.

Die Beine hochlegen, ein frisches Bier auf dem Tisch, mehr Einkehr geht nicht, Glockengeläut inklusive.

 

LG Gerd (Ottosohn bei Flickr.) https://www.flickr.com/photos/ottosohn/

Edited by BridgeMan
Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Der kleine Arbersee.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Rund um den Arber treibt der Tourismus seine schrillsten Blüten, versuchen die Geschäftstüchtigen unter den Einheimischen am meisten Geld zu machen.

Der idyllische Waldsee ist normaler Weise nur nach mindestens einer halben Stunde Fussmarsch oder mit dem Fahrrad zu erreichen. In den letzten Jahren lässt man ein paar dieser kindischen Eisenbahnen durch den Wald zur Gastwirtschaft am See fahren. Die mitgebrachten Passagiere haben aus verschiedenen Gründen einen Aktionsradius von etwa 50 Metern um die Haltestelle, so dass man den Trubel buchstäblich umgehen kann.

 

 

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Kronenkorken- Buchführung am Feuerplatz auf dem Verlorenen Schachten

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Ein einfaches Waldbild.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Die Höhe über Null und ausgedehnte Wälder sorgen für ein angenehmes Sommerklima im Bayerischen Wald, es ist immer ein paar Grad kühler dort. Wenn man den Wald verlässt und im Donautal ankommt, erschlägt einen manchmal schier die Hitze.

Link to post
Share on other sites

Ein einfaches Waldbild.

attachicon.gifbw15.JPG

Die Höhe über Null und ausgedehnte Wälder sorgen für ein angenehmes Sommerklima im Bayerischen Wald, es ist immer ein paar Grad kühler dort. Wenn man den Wald verlässt und im Donautal ankommt, erschlägt einen manchmal schier die Hitze.

 

Sehr stimmungsvolle Aufnahme, die den Flair dieses mächtigen Waldes hervorragend einfängt. Man glaubt fast, den moosigen Geruch in der Nase zu haben :)

LG Armin

Edited by Armin
Link to post
Share on other sites

Guest X-Ercist

Die Gaststube vom Falkenstein- Schutzhaus

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Man kann den Panorama- Blick erahnen, 600 Höhenmeter darunter liegt Zwiesel. Aber auch mit DR 400 ging es nicht besser.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...