Jump to content
the_swan

X10: Geli und UV-Filter notwendig?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Mein erster Beitrag hier, bislang habe ich mit meiner 40D fotografiert, bin demnächst aber auch stolzer Besitzer einer X10.

 

Nun zu meiner Frage: Braucht man wirklich eine Geli an der X10? Genau dieselbe Frage zu einem UV-Filter. Habt Ihr da Erfahrungen mit und ohne und vielleicht ein paar Beispielbilder? Das wäre natürlich super!

 

Grüße und vielen Dank schon vorab! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zunächst einmal herzlich willkommen hier im Fuji-Forum. So zu sagen auf der Seite der Macht

 

Geli, oder besser, Streulichtblende sollte eigentlich bei jedem Objektiv sein, dass Du bei seitlichem Licht keine unerwünschten Reflexionen hast.

Der UV Filter ist IMHO leichtes Geld für die Zubehörindustrie und nicht notwendig. Die Arbeit des UV Filters übernimmt heute jedes Bildbearbeitungsprogramm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich benutze UV-Filter, damit ich die Frontlinse nicht so oft putzen muss. Beim UV-Filter nehme ich einfach ein Brillenputztuch. Das würde ich meinen Objektiven nicht antun. Theoretisch wird die Bildqualität schlechter. Ob man es auch sehen kann? Die Filterfunktion ist nicht erforderlich, weil die schon Sensoren UV-Filter haben.

Streulichtblende? Immer! Sogar bei meinem 27-er habe ich mir eine 39 mm Streulichtblende zugelegt (Ebay- Hongkong - etwa 5€)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest kurthh

Die Arbeit des UV Filters übernimmt heute jedes Bildbearbeitungsprogramm.

 

 

Und ich dachte schon, der Grund, einen UV Filter an Digital Kameras nicht mehr zu benötigen, liegt schon in der Kamera. Und nicht jeder benutzt Bildbearbeitungsprogramme!

 

Ich benutze UV-Filter, damit ich die Frontlinse nicht so oft putzen muss.

 

 

Dafür gibt es dann auch einfache, vergütete Schutzfilter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Mal sehen, ob ich mir eine Streuchlichteblende anschaffe. Immer an- und abschrauben kommt mir noch zu "nervig" vor. Leider kann man die ja nicht - wie bei meinem Tamron bspw. - umgekehrt aufs Objektiv schrauben und sie passt ja nicht in eine normale Fuji-X10-Tasche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde, du kannst getrost auf die Geli verzichten.

Ich habe meine X30 abwechselnd zur X100T seit es sie gibt, immer dabei und verwende keine Filter und/oder Geli.

Die Frontlinse hält schon was aus, da braucht man sich keine Sorgen machen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest 22944

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo

Ich habe meine Streulicht Blende bis jetzt auch noch nie an der X20 eingesetzt.

Das ist meine immer dabei . Da ist die compact heit wichtig und vermisst habe ich die Geli eher selten .

Gruß

Oli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...