Jump to content

X10: RAW- und Displayeinstellungen


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin zusammen,

 

ich komme einfach nicht dahinter, wie ich die RAW-Taste belegen kann. Im Menü kann ich zwar RAW aus/JPG/RAW+JPG einstellen, aber das ändert leide nichts am Nichtfunktionieren der Taste. Bei Gedrückthalten komme ich nur zu einer Info, was für Einstellungen gerade vorgenommen sind und kann ISO, DR usw einstellen... 

 

Ähnlich beim Display. Wo genau komme ich zu den Displayeinstellungen, wo ich bspw. die Wasserwage ausstellen kann und ich nicht in Halbautomatischen Modi oder Manuell bin? 

 

Und noch etwas Kleines: Wie wecke ich die Kamera am besten wieder aus dem Sleepmodus auf? Ich machs bisher immer über Playback.

 

Danke Euch schon einmal im Voraus. Ich bin noch blutiger Fuji-Anfänger. ;)

Link to post
Share on other sites

Das Firmware Update 2.0 hat die RAW-Taste zu einer Quick-Menü Taste umgewandelt. Man könnte die Fn-Taste mit der RAW-Funktion belegen.

 

Wasserwaage: Menu drücken, das Symbol mit der Kamera auswählen, Displayeinstellungen ,Häkchen bei Wasserwaage, Menü verlassen. Jetzt Display-Taste drücken und auf Benutzerdefiniert -nicht auf Standard- stellen. Ich habe mich anfangs auch oft gewundert wo die Wasserwaage geblieben ist. Vor allem wenn ich gerade das Display für den Betrieb mit dem optischen Sucher eingestellt hatte.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Inwiefern denn?

Naja mit der 2.0 kamen die Advanced Filters ja auch noch dazu. Persönlich finde ich das Q-Menü sehr praktisch.

Ich kann aber auch irgendwie nachvollziehen, dass jemand der heute noch auf die X10 setzt und jetzt erst ein Update von 2012 installiert, wenig Interesse an zusätzlichen Features hat, und das gewohnte Alte bevorzugt.

Sorry.

 

Ich benutze in allen FujiX Kameras RAW+Fine. Eine "RAW-Taste" wäre für mich eine völlig sinnfreie Funktion.

 

 

Gruß Christian

Edited by Crischi74
Link to post
Share on other sites

Ich halte eine Raw-Taste ja auch für weitgehend sinnfrei. Ironischerweise habe ich mir dennoch mehrfach Kameras mit einer solchen Taste gekauft, nicht nur von Fuji, sondern auch von Pentax – aber eben nicht wegen dieser Taste.

 

Die Idee war ja, dass jemand normalerweise nur JPEGs aufnimmt und dann für besondere Aufgaben per Taste auf Raw+JPEG umschaltet. Das vergisst man im entscheidenden Moment aber leicht, und es ist einfacherer und sicherer, immer im Raw+JPEG-Format aufzuzeichnen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...