Jump to content

X-T 1 deutlich besser beim Herausholen von Details


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich habe die Tage eine Fotozeitschrift (ich glaube es war Color Foto) in den Händen gehabt, wo die Fuji Modelle im Vergleich bei den unterschiedlichen ISO Werten ab 100ISO bis 3200 ISO aufgeführt waren.

 

Auffällig war, dass die Nettodateigrößen der X-T1 deutlich größer waren ggü. den anderen Modellen, was auf eine bessere Ausnutzung des Bildmaterials hindeutet. Oder liege ich da falsch?

 

Sollte es nämlich so sein, dann müsste ich mit dem bestehenden Objektivpark ggü. der X-M1 und X-E2s mit einer X-T1 sichtbar detailreichere Bildergebnisse erzielen können.

 

Hat das schon jemand von euch mal getestet und kann dazu etwas sagen???

Link to post
Share on other sites

Danke, das sieht ja doch anders aus und entspricht eigentlich auch dem, was ich bisher gelesen habe und was ich selber an Bildern gemacht habe.

 

War ja selber ein wenig irritiert... muss noch mal schauen, was ich da genau gesehen habe und werde das ggf. nachberichten.

 

 

Link to post
Share on other sites

Meine Güte ...

 

Ich finde es mehr als hervorragend und hilfreich, dass sich Fachleute in sowas reinhängen und die Zusammenhänge nicht nur klären, sondern uns auch noch mitteilen. Vielen Dank dafür! (flysurfer vor allem).

 

Aber. Man. Macht doch endlich gute Fotos. Das sind doch alles absolute Nebenbaustellen.

Zumindest bei mir ist das so: Kein schlechtes Foto ist schlecht wegen einer geringfügig höheren JPG-Kompression. Und kein gutes Foto würde ein besseres Foto, wenn Auflösung/Kompression oder sonstwas besser wäre. Ok, man könnte vielleicht etwas (aber auch nur etwas) weniger kritteln. Aber an der Sache würde sich nichts, aber auch gar nichts, ändern.

 

 

-chinoook

Edited by chinoook
Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Meine Güte ...

 

Man. Macht doch endlich gute Fotos. Das sind doch alles absolute Nebenbaustellen.

Zumindest bei mir ist das so: Kein schlechtes Foto ist schlecht wegen einer geringfügig höheren JPG-Kompression. Und kein gutes Foto würde ein besseres Foto, wenn Auflösung/Kompression oder sonstwas besser wäre. Ok, man könnte vielleicht etwas (aber auch nur etwas) weniger kritteln. Aber an der Sache würde sich nichts, aber auch gar nichts, ändern.

 

 

-chinoook

 

Genau so ist das. Kann dir nur zustimmen. Klasse.  :)

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...