Jump to content
MightyBo

Mongolei - Land des Dschingis Khaan

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

 

 

 

 

Nicht viel anders als bei uns:

(Dafür sind die Jugendlichen i.d.R. noch extrem höflich!)

 

 

Eine Waage reicht schon um etwas Geld zu verdienen:

 

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deshalb wollen wir 2022 noch mal hin bevor es zu spät ist:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Peter! Grandios! Ich freue mich für Dich (und für mich wegen der Fotogeschichte). Ich habe mich tatsächlich schon gefragt, ob Du die Reise nochmal machst, um den Landstrich Deiner GFX vorzustellen (50er oder geliehener 100er?). Aber das ist ja nicht gerade so um die Ecke. Hast Du den 'einsamen Reiter' schon gebucht?  Auf den Gewichtsvergleich zu #227 Foto 2 bin ich auch schon ein wenig gespannt (Ich weiß, das hätte jetzt nicht sein müssen.) Wenn Du nicht so viel um die Ohren hättest, hätte ich noch ein 'making of' ins Spiel gebracht mit den Reisevorbereitungen. - Lass es Dir gut gehen und bleib gesund und munter!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 12 Stunden schrieb FxF.jad:

Wenn Du nicht so viel um die Ohren hättest, hätte ich noch ein 'making of' ins Spiel gebracht mit den Reisevorbereitungen.

Ja, dass wäre ein gutes Thema. Leider habe ich da gar nicht so viele Fotos davon. Das habe ich viel mit dem Smartphone festgehalten. Aber durch Systemwechsel habe ich diese Bilder nicht mehr.

 

Die konkreten Vorbereitung haben ca. 1,5 Jahre vorher angefangen.

- Exakte Reisezeiten festlegen. Das ist nicht so schwer, da die Reisezeit sich für Mopedfahrer auf lediglich 3 Monate im Sommer beschränkt.

- Ich musste mir eine baugleiche TT (Sonst immer KTM :-) kaufen. Die anderen hatten schon alle eine und es macht Sinn nur ein Typ zu haben und keine modernen sondern welche die man noch selbst reparieren kann. War nicht so einfach eine TT zu finden. Schließlich wurde die Produktion 2002 eingestellt. Dann habe ich ein Garagen TT aus 2002, im super Zustand und günstig bekommen können, ich musste allerdings  ins Saarland fahren.

- Für die TT diverse Sachen kaufen und einbauen: 20l Acerbis Tank, Koffer, Ölkühler, Zusatztanks a 8 Liter (Quasi selbst gebaut, die sitzen auf den Koffern),  die große blaue Tasche hat mir ein Freund gefertigt. Das war schon ganz schön teuer.

- Carnet de Passage für die Mopeds besorgen. Internationaler Führerschein besorgen. Mit einer spezialisierten Spedition den Motorradtransport organisieren. Die Maschinen gingen bereits 3 Monate vorher auf die Reise um einen günstigen Transport zu bekommen.

-Ersatzteile und Menge bestimmen und besorgen. Nur das nötige Werkzeug mitehmen. Daran denken, dass wir einen Akkuschrauber im Fluggepäck haben, um die Holzkisten aufzuschrauben.

-Teiweise neue Ourdoor und Enduro Ausrüstung kaufen, weil die vorhandene zu alt ist (Neue Stiefel, Helm und Jacke, Schlafsack, Merino Unterwäsche,...). Spot Messanger (Satelittengestützes Notfallsystem) besorgen und Versicherung dafür für alle vier abschließen.

- Allgemeine Medikamente bestimmen und auch Notfallmedikamente besorgen (Infusionsbesteck, Nahtmaterial, Opiode, usw.) schließlich kann es Tage dauern einen Arzt zu kommen und ausserhalb Ulan Bator möchte man das eigentlich nicht.

- Genaue Planung von dem was man mitnimmt, ansonsten ist man schnell überladen. Da sind wir aber recht fit, da wir gemeinsam schon X Touren gemacht haben.

- Mopeds technisch herrichten, damit Sie absolut zuverlässig sind. Die sind schließlich teilweise 20 Jahre alt.

- Kartenmaterial besorgen (Nicht ganz einfach für die Mongolei), Reiseführer studieren. Die wichtigsten Vokabeln lernen.

- Kameraausrüstung und Gopro auswählen und sicher verstauen und schnellen Zugriff. USB Ladebuchse an das Moped schrauben um während der Fahrt ein Powerbank zu laden (Die TTs haben keine Batterie, deshalb kann man nur beim fahren laden)

- Vorher ein Probewochenende mit den Jungs voll bepackt. Wir haben uns bei Würzburg dazu getroffen.

- Da meine letzten Endurotouren inzwischen schon 20 Jahre her sind (Ich war früher viel in Nordafrika unterwegs), habe ich einige Wochenende mit der unbedachten und bepackten TT in der Motorcrossstrecke verbracht

- Familie pflegen, weil man fast den gesamten Jahresurlaub ohne Sie verbringt

- Viel Fitnessstudio um die ungewohnte Belastung als Büromensch zu vertragen. Wir saßen jeden Tag 8-10 Stunden im Gelände auf den Mopeds.

- Ich habe schon 3 Jahre vorher angefangen endlich meine Karpaltunneloperationen anzugehen, den ohne diese Ops konnte ich den Lenker nur 3-4 Stunden fest halten.

 

Daheim, die erste Fahrt mit der vorbereiteten TT: (Sieht noch alles so neu aus)

 

Peter

 

 

 

 

 

 

 

Edited by MightyBo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Test der Ausrüstung:

 

Verladung von Wolfenbüttel nach München.

 

 

In München. Mopeds letzte Technikverbesserung und zerlegen. Benzin ablassen und mit Gepäck in Holzkisten verstauen.

 

 

 

 

 

Tagebuch Auszug Tag1!

 

Peter

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

vielen Dank fürs zeigen

Grandiose Bilder einer tollen Reise

Kompliment!

Du und deine Kumpels kommen auf den Bildern sehr sympathisch rüber

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht die Bilder zu schauen

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb hbl55:

Ganz großartig, sowohl eure Reise (Respekt!) als auch Deine Reportage und Deine Fotos.

Chapeau 👍 👍 👍

Vielen Dank für deinen Kommentar! 

Das Fotografieren war auch nicht so einfach. Schließlich war es eine kernige Motorradtour und kein Fotoclubausflug. Ich habe die Geduld meiner Kameraden manchmal arg gestresst. Zuhause waren Sie aber dann doch sehr glücklich für die Fotos und unserer gelungen Show für unsere Freunde.

Peter

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Thomas130:

Du und deine Kumpels kommen auf den Bildern sehr sympathisch rüber

Danke für dienen lieben Kommentar.

Ja, so ist es auch. Wir machen schon seit über 25 Jahren solche Ausflüge. Wir kennen uns in- und auswendig. Das hilft auf so einer Reise und ist eigentlich auch eine Voraussetzung. Wir hatten einen anderen Freund nicht mitgenommen, weil er in Extremsituationen sich nicht so verhält wie wir. Das war nicht schön, aber er hat es akzeptiert und andere Dinge machen trotzdem gemeinsam. Z.B. das wir alle Ende Februar in Monaco zum Gleitschirmfliegen sind.  

Peter

Edited by MightyBo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Peter,

ich kenne die Schwierigkeit geeignete Reisepartner zu finden

Ich fahre seit über 20 Jahren regelmäßig mit einem Kumpel zusammen auf Tour

(allerdings nicht mit den Mopeds, sondern mit Landrovern)

Und da habe ich schon so einiges erlebt, bei Leuten die mit waren und in Streßsituationen

einfach nicht mehr klar kamen.

 

von daher wünsche ich eurer Gruppe viele weitere harmonische Reisen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peter,

tolle Reise und Hut ab vor so einer gewaltigen Vorbereitung! Vielen Dank für's teilen, solche Abenteuer kann man für gewöhnlich nicht in ein paar Minuten am Bildschirm erleben! ;)

Grüße

Edited by GrahamHoyt
sp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja,

den "Wows und Ahhhs" schließe ich mich vollumfänglich an.

Das besondere Tüpfelchen auf dem "I" macht dann aber für mich die Nahbarkeit sämtlicher Protagonisten:

Alle, die dort auftauchen finde ich ungeheuer sympathisch und aufgeschlossen;

auch die Einheimischen im Übrigen. Das spricht sehr für Euch als Reisende.

Kompliment. Du transportierst wirklich etwas ganz Besonderes! 🥰

 

Herzliche Grüße

Sylvie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank an Peter, Hans, Joachim, Thomas, Graham, Ernst, ArsRava, und Sylvie für tollen und sehr netten Kommentare. Ich fühle mich sehr geschmeichelt und freue mich sehr darüber 😻. Ich werde das so an die anderen weitergeben.

Peter 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy