Jump to content

Unterschiede neuer Akku NW-P126S


Frank Köhntopp
 Share

Recommended Posts

Das "S" auf dem Akku ist für die 4K-Leute wichtig.

 

 

Praktische Situationen, in denen der S-Akku noch geht, der normale aber nicht, dürften schwer zu finden sein. Mir ist bisher noch keine begegnet. 

 

Ich habe gestern mal 2386 Aufnahmen innerhalb von 10 Minuten gemacht, mit RAW+FINE und RAW-Kompression im Boost-Mode mit nur einem Akku ohne Grip, und Abspeichern gleichzeitig auf zwei Karten, alle drei Fokus-Modi und wechselnd 8 fps und 14 fps mit dem ES, alles mit einer alten Batterie.

 

Am Ende war die Kamera links unten heiß (Akku ist rechts), die beiden Speicherkarten waren ebenfalls heiß, aber der Akku war gerade mal lauwarm (wenn überhaupt) und von 100% auf 95% gefallen. 

 

Von daher ist es schwierig, sich überhaupt vorzustellen, dass die Akkus selbst unter extremer Last signifikant zur Erwärmung der Kamera beitragen können. Das erledigt die Kamera schon selbst, oder die Speicherkarten. 

Edited by flysurfer
Link to post
Share on other sites

Praktische Situationen, in denen der S-Akku noch geht, der normale aber nicht, dürften schwer zu finden sein. Mir ist bisher noch keine begegnet. 

 

Ich habe gestern mal 2386 Aufnahmen innerhalb von 10 Minuten gemacht, mit RAW+FINE und RAW-Kompression im Boost-Mode mit nur einem Akku ohne Grip, und Abspeichern gleichzeitig auf zwei Karten, alle drei Fokus-Modi und wechselnd 8 fps und 14 fps mit dem ES, alles mit einer alten Batterie.

 

Am Ende war die Kamera links unten heiß (Akku ist rechts), die beiden Speicherkarten waren ebenfalls heiß, aber der Akku war gerade mal lauwarm (wenn überhaupt) und von 100% auf 95% gefallen. 

 

Von daher ist es schwierig, sich überhaupt vorzustellen, dass die Akkus selbst unter extremer Last signifikant zur Erwärmung der Kamera beitragen können. Das erledigt die Kamera schon selbst, oder die Speicherkarten. 

 

Das ist die Aussage von Fuji und es gilt auch nur für 4K Aufnahmen. Beim Fotografieren hat es keine Bedeutung.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Wobei man bei professionellem 4K ohnehin wieder auf eine externe Stromversorgung setzt. Praktisch dürfte es hier kaum jemanden betreffen, aber jetzt gibt es eh nur noch die neuen Akkus, selbst die kleine X-A3 hat ihn.

Ist sicher nur wichtig für Leute die neben dem Fotografieren auch 4K-Aufnahmen machen. Der S hat einen zusätzlich Temperatur Schutz. Höhere Temperatur, kürzere Nutzungszeitraum, mehr nicht.

Link to post
Share on other sites

Ist sicher nur wichtig für Leute die neben dem Fotografieren auch 4K-Aufnahmen machen. Der S hat einen zusätzlich Temperatur Schutz. Höhere Temperatur, kürzere Nutzungszeitraum, mehr nicht.

 

 

Das ist bisher alles graue Theorie. Ich warte weiter auf den ersten User, der mit den alten Batterien praktisch an Nutzungsgrenzen stößt, die er mit den neuen dann nicht hat.

 

Erfahrungsgemäß ist die Kamera selbst von der eigenen Erwärmung bei intensiver Nutzung stärker betroffen (inkl. Speicherkarten), die Batterien haben daran nur einen sehr geringen Anteil. Wenn man die schwarze Kamera im Hochsommer mittags direktem Sonnenlicht aussetzt, führt das bei massivem Betrieb zweifellos zu einer Hitzewarnung und am Ende Notabschaltung, aber da helfen dann auch keine S-Batterien.

 

Wenn jemand herausfindet, dass er mit drei alten Batterien keine 30 Minuten 4K am Stück aufnehmen kann, mit drei neuen unter ansonsten gleichen Bedingungen jedoch schon, wäre das interessant. Vielleicht findet sich ja jemand, dem das so passiert.

Link to post
Share on other sites

Das ist bisher alles graue Theorie. Ich warte weiter auf den ersten User, der mit den alten Batterien praktisch an Nutzungsgrenzen stößt, die er mit den neuen dann nicht hat.

 

Erfahrungsgemäß ist die Kamera selbst von der eigenen Erwärmung bei intensiver Nutzung stärker betroffen (inkl. Speicherkarten), die Batterien haben daran nur einen sehr geringen Anteil. Wenn man die schwarze Kamera im Hochsommer mittags direktem Sonnenlicht aussetzt, führt das bei massivem Betrieb zweifellos zu einer Hitzewarnung und am Ende Notabschaltung, aber da helfen dann auch keine S-Batterien.

 

Wenn jemand herausfindet, dass er mit drei alten Batterien keine 30 Minuten 4K am Stück aufnehmen kann, mit drei neuen unter ansonsten gleichen Bedingungen jedoch schon, wäre das interessant. Vielleicht findet sich ja jemand, dem das so passiert.

Thema des Fadens ist die Verfügbarkeit und nicht der S-Akku. Also sollten wir das benenden. Ich habe nur die Aussage von Fujifilm auf die Frage ob Frank hier eingestellt.

Link to post
Share on other sites

Wenn man die schwarze Kamera im Hochsommer mittags direktem Sonnenlicht aussetzt, führt das bei massivem Betrieb zweifellos zu einer Hitzewarnung und am Ende Notabschaltung, aber da helfen dann auch keine S-Batterien.

Ich hätt ja eh gerne die silberne, aber Fuji rückt die nicht raus ^^

 

 

Bei der A6300 gibt es Berichte, dass das Öffnen der Akkuklappe zu einer deutlich gesteigerten 4K Aufnahmezeit führen kann (4 Minuten statt 3 oder so : >   ), es dürfte also doch etwas an Wärme beim Akku entstehen. Dass Fuji da einerseits versucht, solche Probleme im Keim zu ersticken und gleichzeitig die alten Akkus für 95% der Anwender ausreichen (und weiter verwendet werden können) ist doch wirklich schön!

Link to post
Share on other sites

Ich hätt ja eh gerne die silberne, aber Fuji rückt die nicht raus ^^

 

 

Bei der A6300 gibt es Berichte, dass das Öffnen der Akkuklappe zu einer deutlich gesteigerten 4K Aufnahmezeit führen kann (4 Minuten statt 3 oder so : >   ), es dürfte also doch etwas an Wärme beim Akku entstehen. Dass Fuji da einerseits versucht, solche Probleme im Keim zu ersticken und gleichzeitig die alten Akkus für 95% der Anwender ausreichen (und weiter verwendet werden können) ist doch wirklich schön!

 

 

Ganze ehrlich, der Vergleich a6300 mit X-T2 kommt wie vor wie der Vergleich Golf GTI mit Spoiler gegen Audi S4. Der eine ist ist drauf ausgelegt, der andere tut nur so als ob.

Link to post
Share on other sites

Man könnte natürlich endlos weiter spekulieren, oder versuchen mit zweifelhaften Testzenarien etwas herauszufinden. Aber vielleicht erbarmt sich mal jemand und nimmt bei beiden Akkutypen mal die Entladekurven bei verschiedenen Stromstärken auf. Dabei kann man sogar die Entwärmung über den "T" Kontakt des Akkus protokollieren.

 

Und als Kür macht man dann noch beide Akkus auf und schaut was für Zellen dort verbaut sind. Über das Datenblatt des Herstellers kann man dann ggf. mehr herausfinden.

Link to post
Share on other sites

Man könnte natürlich endlos weiter spekulieren, oder versuchen mit zweifelhaften Testzenarien etwas herauszufinden. Aber vielleicht erbarmt sich mal jemand und nimmt bei beiden Akkutypen mal die Entladekurven bei verschiedenen Stromstärken auf. Dabei kann man sogar die Entwärmung über den "T" Kontakt des Akkus protokollieren.

 

Und als Kür macht man dann noch beide Akkus auf und schaut was für Zellen dort verbaut sind. Über das Datenblatt des Herstellers kann man dann ggf. mehr herausfinden.

 

 

Gute Idee, mach das doch bitte mal! Du scheinst dich damit ja gut auszukennen. Bin gespannt, was herauskommt.

Link to post
Share on other sites

Ich habe sieben Stück für die XT2.

Als Grundausstattung.

Ich denke, es geht tatsächlich nur um die Erwärmung.

Die Kapazität ändert sich nicht.

 

???...Was willst du uns damit sagen?

 

Natürlich geht es um die Erwärmung, allerdings hängt die Erwärmung auch mit dem Innenwiderstand des Akkus zusammen. Der S-Akku müsste also Zellen mit einem geringeren Innenwiderstand haben, aber das alles kann man messen, oder hier 20 Seiten über vage Vermutungen philosophieren.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...