Jump to content

Belichtung bei gedrückten Auslöseknopf


pcb
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi Leute, zuerst einmal einen freundlichen "guten Tag" von einem neuen Mitglied.

Zum Thema.

Ich war heute etwas Planespotten um ein Nikon Objektiv im manuell Modus auszuprobieren.

Der Grund ist folgender: Ich bin Steinzeit Nikonese, habe also immer mit Nikons fotografiert.

Derzeit habe ich eine 800er und 700er mit etlichen 2,8 Zooms und diverse anderen Nikon Objektiven.

Demnächst fliege ich in den Urlaub, und möchte aus Gewichtsgründen die XT1 mitnehmen.

Dort wo ich unterwgs bin brauche ich laaaange Brennweiten. Fuji bietet ja das 100-400 an, aber knappe 2000€ plus Konverter sind mir einfach zu teuer. Vor allem habe ich enorme Summen ins Nikonsystem investiert.

Jetzt habe ich mir einen Fuji-Nikon Adapter um 25€ gekauft und ein Nikkor AF-ED 70-300/4-5,6 um 90€. Verwöhnt vom VR habe ich trotzdem den Versuch unternommen und.....es hat gut funktioniert. Die Bilder sind allesamt gut bis sehr gut was die Schärfe anbelangt. Die Brillanz ist gut, aber ich habe mir auch nicht mehr erwartet.

Mir ist aber heute aufgefallen, dass bei gedrücktem Auslöser, beim Mitziehen von Objekten, die Verschlußzeit sich nicht verändert. Das heißt, der Belichtungsspeicher ist bei gedrückter Auslösetaste aktiv. Wie kann ich das deaktivieren? Oder hat das etwas mit dem Adapter zu tun, obwohl es bei Fuji Objektiven auch keine Änderung der Verschlusszeit gibt.

Trotz Studium der Beschreibung habe ich keine Lösung gefunden. Gibt es eine?

 

LG Peter

Link to post
Share on other sites

Was ich nicht verstehe, warum drückst du den Auslöser?

Das Nikkor arbeitet ohne hin ohne Autofocus.

Nennen wir es Gewohnheit. Außerdem ist die Belichtung bei der Nikon erst aktiv bei gedrücktem Auslöser. Aber Du hast schon Recht.

Aber hinderlich ist diese Funktion bei bewegten Objekten, zb. bei Tierfotografie. Da wechselt das Tier vom Licht in den Schatten oder umgekehrt, der Auslöser ist wegen des AF gedrückt, und schon ist die Belichtung falsch.

Das ist meiner Ansicht nach ein Bug.

Link to post
Share on other sites

... der Auslöser ist wegen des AF gedrückt, und schon ist die Belichtung falsch.

 

Du kannst im Aufnahmemenü "Pre AF" aktivieren. Dann fokussiert die Kamera permanent, ohne den Auslöser (halb) zu drücken. Im richtigen Moment ganz durchdrücken, dann stimmt die Belichtung.

Link to post
Share on other sites

Hier ein paar Tierchen mit dem 50-230:

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Ist es nicht auch bei fast allen Nikons so, dass die Belichtung beim Auslöser gespeichert wird? Ich denke das ist nur den größten vorbehalten, dass man dies vom Auslöser entkoppeln kann.

 

Du könntest dir allerdings den Back-Button-Focus angewöhnen, dann musst du auch den Auslöser nur noch zum Auslösen drücken.

Link to post
Share on other sites

Ist es nicht auch bei fast allen Nikons so, dass die Belichtung beim Auslöser gespeichert wird? Ich denke das ist nur den größten vorbehalten, dass man dies vom Auslöser entkoppeln kann.

 

Ich hätte vielmehr gedacht, dass bei half-press eher die AE-Nachführung typisch für (D)SLRs wäre, und nicht AE-L. 

 

mfg tc

Link to post
Share on other sites

Du kannst im Aufnahmemenü "Pre AF" aktivieren. Dann fokussiert die Kamera permanent, ohne den Auslöser (halb) zu drücken. Im richtigen Moment ganz durchdrücken, dann stimmt die Belichtung.

Da er den Autofokus gar nicht nutzen kann hilft Pre-AF nicht weiter. Dein 2. Satz hingegen schon.
Link to post
Share on other sites

Ich hätte vielmehr gedacht, dass bei half-press eher die AE-Nachführung typisch für (D)SLRs wäre, und nicht AE-L. 

 

mfg tc

Dann hat mich die Erinnerung getäuscht, hatte seit einem Jahr keine Nikon mehr in der Hand. Ich bleibe jedoch bei dem zweiten Teil meines Beitrags :)

Link to post
Share on other sites

Du kannst im Aufnahmemenü "Pre AF" aktivieren. Dann fokussiert die Kamera permanent, ohne den Auslöser (halb) zu drücken. Im richtigen Moment ganz durchdrücken, dann stimmt die Belichtung.

OK, Danke für den Tip. Aber das Nikkor ist im MF Modus.

Edited by pcb
Link to post
Share on other sites

In diesem Brennweitenbereich verstehe ich die Überlegung ohnehin nicht. X-T1 + XF100-400 wiegen an die 2kg. Wg. ein paar hundert Gramm weniger gegenüber deinem Nikon-System würde ich mich nicht mit so einer Adapterlösung rumplagen.

EINSPRUCH EUER EHREN,

Kann leider die Beweisfotos nicht Hochladen, keine Berechtigung.....

Also Nikon D800+MD12+70-200VRll+TC20-lll 3,5kg

XT1+VG-XT1+Nikkor 70-300/4-5,6 ED 1,3kg.

Also sprechen wir von 2,2kg Gewichtsunterschied.

Und von einen 100-400 war bisher nicht die Rede.

Link to post
Share on other sites

Das kann man einstellen.

 

Was ja nicht im Widerspruch zu "typisch" steht. Des Weiteren: Oft geht nur eine Kopplung AE-L mit AF-L, das ist aber nicht zwingend half-press (beispielsweise wenn man AF vom Auslöser entkoppelt oder wenn bei AF-C / MF schlicht kein AF gelockt wird).

 

mfg tc

 

PS: sorry für OT...

Link to post
Share on other sites

Jetzt hats funktioniert.

Hier der Fotobeweis

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by pcb
Link to post
Share on other sites

Jetzt hats funktioniert.

Hier der Fotobeweis

OK, aber du vergleichst ein f2,8 KB Objektiv mit einem f4,5-5,6 APS-C Objektiv. Du wirst doch sicher einen passenden Nikon APS-C Body für die Linse haben und die dürfte wiederum ein ganzes Stück leichter sein als deine D800.

Link to post
Share on other sites

OK, aber du vergleichst ein f2,8 KB Objektiv mit einem f4,5-5,6 APS-C Objektiv. Du wirst doch sicher einen passenden Nikon APS-C Body für die Linse haben und die dürfte wiederum ein ganzes Stück leichter sein als deine D800.

Nein, ich fotografiere nur Vollformat. Als Alternative habe ich ja deswegen die XT1, weil sie auch leichter ist als eine Nikon APS-C und außerdem gefällt mir das Retrodesign von Fuji.

Ein weiterer Grund ist der Leica M Adapter. Ich besitze einige Leica Objektive und in Verbindung mit der Fuji sind die Ergebnisse einfach...... LECKER. Ich habe auch noch die XE-1.

Der Gewichtsvergleich war nur wegen folgendem Grund:

Ein 2,8 70-200 hat in Verbindung mit dem 2fach Konverter eine Erweiterung auf 140-400/5,6.

Das 70-300 4,0-5.6 ED erweitert sich um das 1,5 fache in der Brennweite nicht aber in der Blende, die Bildqualität ist in Ordnung und das Gesamtpaket ist super leicht.

Tja jetzt sind wir ganz schön vom Thema abgekommen.

Link to post
Share on other sites

Der Gewichtsvergleich war nur wegen folgendem Grund:

Ein 2,8 70-200 hat in Verbindung mit dem 2fach Konverter eine Erweiterung auf 140-400/5,6

 

Dann hast du auf deiner Nikon trotzdem deutlich mehr Eintrittspupille (70 mm vs. 53 mm, entspricht 1,33x) > im Quadrat mehr Licht (1,78x) > im Kubik mehr Glas (2,37x) > entsprechend mehr Gewicht.

Link to post
Share on other sites

Dann hast du auf deiner Nikon trotzdem deutlich mehr Eintrittspupille (70 mm vs. 53 mm, entspricht 1,33x) > im Quadrat mehr Licht (1,78x) > im Kubik mehr Glas (2,37x) > entsprechend mehr Gewicht.

Sorry, aber das passt jetzt gar nicht hier her.

Wir sind, so hoffe ich, in einem Forum für Fotografie und nicht für Physik.

Link to post
Share on other sites

Fotografie geht nicht ohne Eintrittspupille, Licht, Glas und vor allem nicht, ohne dieses auch zu schleppen. Außerdem hast du die skurrile Idee vorgebracht, die beiden Kombi's wären irgendwie vergleichbar. Die Physik sagt: Sie sind es nicht.

Edited by tabbycat
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...