Jump to content

Novoflex/Leica Telyt 6.8/560mm


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Inspiriert durch Peters Mondbild im Canon FD 600/4.5 Thread habe ich heute Abend gerade mal probiert, was dieser alte Achromat so draufhat.

Leica Telyt 6.8/560mm am Novoflex Schnellschußgriff und Fuji X-T1:

 

Gruß

Uli

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Edited by ulipl
Link to post
Share on other sites

Hallo Uli,

 

interessanter Test, den Du da ausgeführt hast. Bist Du selbst mit dem Resultat zufrieden? Vielleicht liegt es an meinem Bildschirm oder an der Verkleinerung fürs Forum, ich nehme jedoch an der Trennlinie Mond (grau) zu All (schwarz) einen Farbsaum wahr. Könnte es sich dabei um CAs handeln oder ist vielleicht doch mein Augenlich mittlerweile so miserabel?

 

Für mich (vielleicht auch für andere Leser hier im Forum) wäre es einfach mal interessant, wie die komplette Kombination Fuji X-T1 & Novoflexadapter & Leica Telyt 6.8/560mm auf dem Stativ aussieht. Oder hast Du freihand geschossen?

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Hallo Gato,

 

kann ein Bild vom Equipment bei Gelegenheit gerne mal reinstellen, kein Problem.

 

Nein, Deine Augen täuschen dich nicht, es ist ein leichter Farbsaum vorhanden. Leider ist der in dem Bild so schmal, daß das Korrekturwerkzeug in Lightroom diesen nicht als Farbsaum akzeptiert, ich müsste also manuell ein wenig rumprobieren um den wegzubekommen. Ansonsten ist die Aufnahme nicht korrigiert, 800 ISO, Spotmessung auf den Mond, gab so typ. 1/250s Belichtungszeit, RAW Daten, in Lightroom importiert, ein bischen aufgehellt, keine weitere Schärfung, kein Anheben des Kontrasts, Export als 1200x800 Pixel mit Größenbeschränkung kleiner 500 MB, Schärfen für Bildschirm, Standard. Aufnahme vom Stativ, Selbstauslöser mit 10 s Vorlaufzeit um die Schwingungen abklingen zu lassen. Lauer Spätsommerabend, man hat schon eine gewisse Unruhe in der Luft bemerkt, eine eiskalte Winternacht wäre schon besser, aber unbequemer... ;-))

Klar kann man diese Leica Achromaten 6.8/400 und 6.8/560 nicht von der Leistung her mit aktuellen viellinsigen Konstruktionen a'la Canon/Nikon 2.8/400 L/ED oder 4/600 L/ED vergleichen, aber trotzdem, wenn die Randbedingungen stimmen (Schärfeebene und vor allem Vibrationsfreiheit...) kann man aus denen, gerade mit so spiegellosen Systemen wie es die Fujis sind, eine Menge rausholen. Auf jeden Fall macht's Spaß mit den Teilen...

 

Gruß

Uli

Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Wie von Gato gewünscht, das verwendete Equipment:

 

Gruß

Uli

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Wooaaa!

 

Danke Uli,

 

wirklich.beeindruckend! Ich hatte es mir schon groß vorgestellt, aber so.... (Du hättest die fahrbare Lafette mit abbilden sollen)

 

Ich bevorzuge dann aber doch lieber das XF27

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

Wie zu sehen handelt es sich ja um die Novoflex-Variante mit dem besonderen Griff - hast Du schonmal versucht, ohne Stativ, also aus der Hand, zu fotografieren?

Link to post
Share on other sites

Gesunder Selbsterhaltungstrieb - du fotografierst mit Stativ bei Nacht. Bei Tag und ohne Stativ könnten dich Unwissende für einen Terroristen mit Panzerfaust halten, Ich hatte mal ein 400er Schnellschuss des Rektors für die Schülerzeitung bei einer Wahlveranstaltung. Der Personenschutz war sofort da: Winkelsucher und Schulterstütze kamen ihnen höchst verdächtig vor.

Edited by Hessebubb
Link to post
Share on other sites

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Wooaaa!

 

Danke Uli,

 

wirklich.beeindruckend! Ich hatte es mir schon groß vorgestellt, aber so.... (Du hättest die fahrbare Lafette mit abbilden sollen)

 

Ich bevorzuge dann aber doch lieber das XF27

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

Wie zu sehen handelt es sich ja um die Novoflex-Variante mit dem besonderen Griff - hast Du schonmal versucht, ohne Stativ, also aus der Hand, zu fotografieren?

 

Sehr schöne und paßende Kombination. 

Viel Spaß beim Fotografieren.

LG Peter

Link to post
Share on other sites

Schick!

Für was ist der runde Knopf/ Deckel oben am Objektiv?

Die Scharfstellung erfolgt durch das Zusammendrücken des Handgriffs gegen eine gespannte Feder. Dabei bewegt sich der innere Tubus. Mit dieser (Dreh-)Scheibe wird der innere Tubus fixiert und damit ist die Entfernungseinstellung arretiert.

 

Gruß

Uli

Link to post
Share on other sites

Die Scharfstellung erfolgt durch das Zusammendrücken des Handgriffs gegen eine gespannte Feder. Dabei bewegt sich der innere Tubus. Mit dieser (Dreh-)Scheibe wird der innere Tubus fixiert und damit ist die Entfernungseinstellung arretiert.

 

Was die Zielfernrohroptik perfekt macht

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Danke

 

Ich stell mir das nicht so einfach vor, den Fokus auf diese Art zu treffen. Eine Feder hat ja keinen linearen Widerstand,

oder gibt es da noch mehr technische Finessen?

Oder anders gefragt, wie feinfühlig ist denn der Pistolengriff?

Edited by Rica
Link to post
Share on other sites

Was die Zielfernrohroptik perfekt macht

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Danke

 

Ich stell mir das nicht so einfach vor, den Fokus auf diese Art zu treffen. Eine Feder hat ja keinen linearen Widerstand,

oder gibt es da noch mehr technische Finessen?

Oder anders gefragt, wie feinfühlig ist denn der Pistolengriff?

 

Sehr feinfühlig, da kann man auf Bruchteile von Millimeter scharfstellen, eine gewisse Feinmotorik in der Hand vorausgesetzt. Das geht mit ein wenig Übung blitzschnell. Das war (und ist immer noch) ein geniales Prinzip zur manuellen Fokussierung.

 

Gruß

Uli

Link to post
Share on other sites

Hmm, muss das mal ausprobieren, wenn ich mal an eins drankomme,

kann mir die Übersetzung noch nicht ganz vorstellen.

Vll gibts ja noch mehr Bilder, im Herbst und Winter z.B. von Vögeln vorm Futterhaus,

da kann man das lange Stück ja auch in Ruhe aufstellen.

Link to post
Share on other sites

Vll gibts ja noch mehr Bilder, im Herbst und Winter z.B. von Vögeln vorm Futterhaus,

da kann man das lange Stück ja auch in Ruhe aufstellen.

 

Was ja gerade nicht der Sinn eben dieses Objektives ist. Klar, kann man machen, mag auch sinnvoll sein in vielen Situationen. Aber was dieses Objektiv auf seine Art so großartig macht, ist eben die "Waffenmontierung" für freihändiges Arbeiten.

 

 

-chinoook

Edited by chinoook
Link to post
Share on other sites

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Wooaaa!

 

Danke Uli,

...

 

Wie zu sehen handelt es sich ja um die Novoflex-Variante mit dem besonderen Griff - hast Du schonmal versucht, ohne Stativ, also aus der Hand, zu fotografieren?

Ja, es handelt sich hier um eine spezielle Version, welche explizit für Leica gebaut wurde und das Objektiv wurde dann auch von Leica vertrieben (als 6.8/400 oder als 6.8/560). Ich muß allerdings gestehen, wenn ich dieses Schnellschuß Freihand verwende, dann bevorzugt mit der DSLR, denn meine Marke hat Bildstabilisierung via Sensor (IBIS). An der Fuji verwende ich freihändig lieber die ältere "B" Variante des Novoflex Schnellschuß, bevorzugt mit dem 5.6/280er oder dem 5.6/400er Kopf (den Zweilinser, der Dreilinser ist mir trotz der besseren Bildqualität zu kopflastig). Vielleicht ergattere ich nochmal den 400er Leica Achromaten zur Verwendung am Pigriff-B mit der Fuji, aber der scheint verdammt selten zu sein...

 

Gruß

Uli

 

PS: Ich habe in anderen Threads je ein Beispielbild mit dem 400er Novoflex Achromaten und dem 280er eingestellt...

Edited by ulipl
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo!

 

Ok, folgendes ist nicht unbedingt völlig ernst gemeint

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

:

 

Aufnahme bei voll ausgezogenem Tubus, Abstand etwa 4,5m von der Biene bis zum Sensor, Stativ, Kabelauslöser, um jede noch so kleine Schwingung zu vermeiden, quadratischer Crop ca. 2000x2000 Pixel von 4896x3264 (Fuji X-T1), leicht geschärft und als 1000x1000 Pixel JPEG exportiert.

Ja ich weiß', für solche Bilder nimmt man in der Regel ein Makro, welches auch eine bessere Bildqualität liefert

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

...

 

Gruß

Uli

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...