Jump to content
romyb

Vivitar-Objektive

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 29.5.2017 um 19:39 schrieb Enzio:

das Vivitar 55/2.8 Makro (MD) ...

an der H1 ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Moin, gibt es denn Kenntnis vom Vivitar MC 3.8/ 19 mm? Dank und Gruss, lars

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb larshennings.de:

Moin, gibt es denn Kenntnis vom Vivitar MC 3.8/ 19 mm? Dank und Gruss, lars

Ich glaube, das war das, was baugleich zum Cosina ist. Ich fand es nicht gut 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo, es ist nicht so schlecht für diesen Preisbereich, wenn der Shiftadapter Fotodiox pro in eine bestimmte Richtung zum Randbereich geschoben wird, in der anderen Richtung ist es ganz schlecht, weil der Abstand dort wohl zu gross ist. Insofern habe ich keinen Vergleich, da ich erst heute beide Seiten testete. Gruss, lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf der Suche nach einem Tokina 17/3.5 II bin ich auf das baugleiche Vivitar Serie 1 gestoßen. Es ist erstaunlich gut am Metabones Speedbooster Ultra mit brauchbaren Ecken schon bei Blende 5.6, bei Offenblende ist es etwas kontrastlos. Zudem bin ich an ein sehr ordentlich erhaltenes Serie 1 70-210 2.8-4.0 (Komine) gekommen, auch eine erstaunlich gute Linse!

Hier ein erstes Bild mit dem 17er am Speedbooster:


Neue UWW Kombi: Vivitar 17/3.5 + Metabones Speedbooster Ultra by madSec, on Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Trödler einiges als Konvolut erstanden, z.B. ein Vivitar Auto Zoom 80-205 1:3.8, ein Ungetüm, wiegt 850 g,  ist aber sehr gut in Schuss, komplett mit Sonnenblende, Kappen und Köcher.

 

 

.......mit 205mm frei aus der Hand, die Striche sind Regentropfen! JPG ohne BB. Wer es  möchte, steht im Gebrauchtmarkt!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

und noch eins wäre zu haben....Vivitar Auto 28mm 1:2.5, M42..... ebenfalls im Gebraucht-Thread

 

Fotos jeweils jpg ohne BB mit Adapter an X-E2s

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb outofsightdd:

Bei dem 28er mit 27* beginnend können einem auch camera-wiki und Co. nicht verraten, von wem das gebaut worden sein könnte. Vom Tele ist auf deinem Bild die Nummer nicht zu sehen.

Zumindest ist hier das 28er Modell aufgelistet http://photografica.robinparmar.com/vivitar28detail.html#M21 (Einer) der Vorbesitzer hat eine Feder am Blendenring aussen montiert, deren Sinn sich mir nicht erschliesst(vielleicht die Arretierung?). Alles funktioniert aber. Hersteller Kiron?

Das Telezoom ist die Version 2 Autofixed aus den 60er Jahren, Ser.Nr.32697.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch eines mit tme Vivitar 17/3.5 am Metabones Speedbooster. Die Blende war ziemlich geöffnet und ich habe nicht sauber fokussiert, aber ich mag die Perspektive die diese Kombi bietet:


oxford by madSec, on Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke fürs Zeigen, mich hatte schon länger interessiert, wieviel die uralten UWW können und wo die Grenzen sind. Ich würde sagen, ein gutes Exemplar des 12er Samyang kann schon etwas mehr, oder?

Aber die farbigen Ränder könnte man noch bekämpfen, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb madsector:

Noch eines mit tme Vivitar 17/3.5 am Metabones Speedbooster. Die Blende war ziemlich geöffnet und ich habe nicht sauber fokussiert, aber ich mag die Perspektive die diese Kombi bietet:

[...]
oxford by madSec, on Flickr

Mit der Drehung gefällt mir das Bild sehr gut. Das sollte ich auch häufiger machen. Ich fotografiere bei der Brennweite oft doch sehr statisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 13 Stunden schrieb outofsightdd:

Danke fürs Zeigen, mich hatte schon länger interessiert, wieviel die uralten UWW können und wo die Grenzen sind. Ich würde sagen, ein gutes Exemplar des 12er Samyang kann schon etwas mehr, oder?

Aber die farbigen Ränder könnte man noch bekämpfen, oder?

Das Vivitar schlägt sich insgesamt ganz gut finde ich, bei dem unteren Beispiel habe ich denke ich nicht sauber fokussiert um die gekippte Bildebene auszugleichen, daher die unscharfen Ecken. Bei dem SW Beispiel weiter oben habe ich mindestens Blende 5.6 oder kleiner gewählt, mit der Schärfe dort bin ich durchaus zufrieden. Ich kenne das Samyang 12 mm nicht, würde aber erwarten, dass es besser abbildet als das alte Vivitar/Tokina.

Vor allem bei Gegenlicht hat die alte Linse Probleme mit dem Kontrast, man sieht den Kontrastverlust auch im unteren Beispiel im linken oberen Bildteil, das geht auch noch extremer und leider nicht unbedingt durch Abblenden weg. Ob der Effekt durch den Speedbooster verstärkt wird weiss ich nicht, könnte aber auch einfach an den schlechteren Vergütungen damals liegen. CAs sind natürlich auch so eine Sache, das löse ich meistens durch das Konvertieren nach SW ;)

Das Vivitar soll bei mir aber vor allem den Zweck des Experimentierens erfüllen ob ich solche weiten Winkel wirklich oft genug nutze, das 14er Fuji war mir dafür nicht ganz weit genug und das Vivitar habe ich günstig gefunden, den Speedbooster hatte ich schon. Zudem passt das Vivitar auch an den Tilt/Shift Adapter, ist ja eine klassische Kombi die man oft im Netz findet (bzw. mit dem Tokina). Hier mal ein Beispiel mit Tilt und Shift:


Colworth Community Choir - Event Sold Out by madSec, on Flickr Edited by madsector

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwei Bilder mit dem Vivitar Serie 1 70-210 2.8-4.0 (Komine) an einem Tilt-Shift Adapter. Das erste Bild one T-S am langen Ende (es war ziemlich diesig, denke es geht noch schärfer), das zweite Bild am kurzen Ende mit Tilt.


off-shore windfarm by madSec, on Flickr


on the ferry by madSec, on Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy