Jump to content
MInnime

Die Sache mit den Speedboostern....

Recommended Posts

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich scharwenzel ja schon lange um das Mitakon 35/0.95 herum, aber das ist mir doch zu teuer. Nun kann ich ja mein Nikkor 50/1.4 am Lensturbo II betreiben, das somit in Lichtstärke und Bildwinkel in ungefähr dem Mitakon nahekommt. Und da die Aussagen etwas divergieren, bzw auch von Brennweite etc abhängig sind, ob sich durch einen Speedbooster/Lensturbo auch die (der/das?) DoF entsprechend verringert, habe ich eben mal kurz vor der Arbeit unwissenschaftlich kurz einen Testchart mit dem Nikon mit und ohne Lensturbo bei Offenblende fotografiert.

Erstes Fazit: Mit Lensturbo scheint die Offenblende unschärfer zu sein (habe mit Stativ, Lupe plus Liveview und Brille fokussiert) (beim adaptierten Nikkor 85/2.0 schien mir das genau andersherum zu sein, aber nur im Alltagsbegrauch beiläufig beobachtet), DoF ist etwas geringer.

Zweites Fazit: Na, wenn dem so ist, besorg ich mir doch für all die schönen zu adaptierenden Linsen den neuen Metabones EF-FX, dessen exorbitanter Preis mich aber hierzu führte:

Drittes Fazit: Wenn die Aufnahme mit Lensturbo nachgeschärft wird, ist auch bei 100% für mich kein nennenswerter Unterschied in der Schärfeleistung mehr zu beobachten.

Also 850.- gespart und jetzt könnte ich also beglückt rausgehen und noch ein paar Fotos vor der Arbeit machen, aber die Waschmaschine läuft noch.

Ach ja, wer möchte, hier gibt es die betreffenden drei Aufnahmen:

https://mega.nz/folder/WFkRCbYS#Te31iAgqHUhAOhnEF-hXnw

Edited by tomassini

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Nikkor 50/1.4 hatte ich mal (ohne Lensturbo) an der Fuji - bei Offenblende für mich schlicht indiskutabel. Das Mitakon hat selbst bei f/0.95 nie enttäuscht. Sorgfältiges Arbeiten ist natürlich bei beiden unerlässlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb tomassini:

(...) mein Nikkor 50/1.4 (...)

Ein tolles Objektiv, das habe ich auch. Ich benutze es allerdings ohne Turbo, nur mit einem normalen Adapter, ab Blende 2.0.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Mattes:

Das Nikkor 50/1.4 hatte ich mal (ohne Lensturbo) an der Fuji - bei Offenblende für mich schlicht indiskutabel. Das Mitakon hat selbst bei f/0.95 nie enttäuscht. Sorgfältiges Arbeiten ist natürlich bei beiden unerlässlich.

Nanana, wer treibt mich denn da schon wieder in Richtung Mitakon... ? :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 24 Minuten schrieb Parallaxe:

Ein tolles Objektiv, das habe ich auch. Ich benutze es allerdings ohne Turbo, nur mit einem normalen Adapter, ab Blende 2.0.

Das Nikkor 50/2.0, das ich auch habe, wird da wohl schärfer sein, soll aber "anders schön" abbilden. Ich habe das 50/1.4 erst seit kurzem und konnte und wollte noch nicht vergleichen, allerdings werden es gerade wieder viel zu viele Altgläser, im Grunde ist es für meine Art zu fotografieren eh fast egal, ich käme auch gut nur mit meinen Fuji-Linsen aus, dazu natürlich meist schärfer und höher auflösend, aber wenn die Zeit zum Fotografieren knapp ist, lockt die Spielerei um so mehr, die man eben auf dem Weg zur Arbeit oder im Garten mit den Kindern immer unterbringen kann.

Als ich meinen s/w-Blog anfing, hatte ich die ersten tausend veröffentlichten Fotos nur die XE-1 und ein adaptiertes Canon FD24/2.8 (als 36mm-KB-Äquivalent)  genutzt und ich habe auch so gut wie nie etwas vermißt - es sei denn Licht, auf das ich aber draussen keinen Einfluß habe :-)

Edited by tomassini

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb tomassini:

Das Nikkor 50/2.0, das ich auch habe, wird da wohl schärfer sein, soll aber "anders schön" abbilden. (...)

Ja klar gibt es Objektive, die schärfer abbilden als das Nikkor 50 / 1.4. Das ist ja gerade das Schöne, dass das 1.4er weicher zeichnet. Man will sicher nicht bei allen Motiven die brutalstmögliche Schärfe. Was der eine als Mangel abstempelt, sieht der andere als Vorteil :-) Oder man schärft bei Bedarf nach, wie du schon geschrieben hast. Das 1.4er hat auf jeden Fall ein sehr schönes Bokeh... aber auch dazu gibts natürlich unterschiedliche Ansichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!