Jump to content
Daniel Szameikat

Capture One und der XT-2 Support

Empfohlene Beiträge

Aber ist es so ein großes Problem, dass die RAWs nun 50MB anstatt wie früher 33MB haben? Ich habe die Kamera gleich am Anfang auf "unkomprimiert" gestellt und benutze eine 128MB-SD und habe seitdem nichtmehr drüber nachgedacht. Bei den Kosten, die man für das gesamte Fuji-System hinlegt fällt Speicher doch nicht wirklich ins Gewicht.

Und auch da muss ich Dir Recht geben. Es geht mir dabei auch gar nicht ums Prinzip - ich dachte nur, es wäre eine Lösung in Sicht. Dass das Ganze so schwer ist, hätte ich allerdings nicht vermutet ;-(  Aber das wird dann wohl erst mal mein Lösungsansatz sein um nicht wieder auf meinen alten Lightroom Workflow aufbauen zu müssen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×