Jump to content

Recommended Posts

das 18.5er der x70 hat genau so wenig Charakter wie die f2-Reihe,

da wird nichts gezeichnet, gecremt und komponieren kannst auch nicht,

das bildet schlicht ab, 

völlig langweilig für engagierte Foristi

 

 

Nun ja, das hört sich immerhin deutlich besser an, als das, was ich gelesen hatte. Da stand was von "totale Gurke". Ich finde von Gurke zu "langweilig" ist noch ein weiter Schritt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

nun mal ehrlich...was tut sich denn bei den anderen Herstellern großes?

naja, den Schritt von der X-T1 zur X-T2 fand ich schon beachtlich, gerade in Bezug auf die Geschwindigkeit.

 

...EVF auf dem Niveau einer Leica Q

Als Besitzer einer Q könnte ich darauf ehrlich gesagt verzichten. Ich finde den Sucher so mit als das Schlechteste an der Q. Er erfüllt jedenfalls trotz er vermeintlich hohen Auflösung nicht meine Erwartungen, zumindest in allen anderen Punkten außerhalb der Auflösung (Farbdarstellung, Helligkeit, blaues Überstrahlen bei Gegenlicht, Sichtbarkeit der grauschwarzen Maske rund um dem Sucher herum usw.)

 

...verbesserter AF

Immer gerne!

 

...Ein-Ausschalter, der sich in meiner Tasche nicht andauernd verselbstständigt

Das war nie mein Problem bei der X100, aber ist sicherlich nicht verkehrt.

 

...verbesserte Akkulaufzeit

Das ist sicherlich nie verkehrt, aber wenn alles schnell, höher, weiter und besser werden soll, dann geht das nur selten mit geringerer Energieaufnahme. Auf der anderen Seite ist sicherlich das Gemopper wieder groß, wenn der Akku geändert werden sollte.

 

mehr will ich gar nicht...Na Fuji?

Ich glaube, sie ist schon fertig. Mal schauen was kommt.

 

Gruß,

 

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, schneller soll die e-m1 mk2 auch werden..das schenkt sich nix

 

Und der evf der x100t hat ne menge optimierungspotential...ich hatte bislang nur ca. 2 h mit der Q verbringen dürfen und da fand ich den evf richtig klasse im vergleich zu dem was ich sonst so kenne (was sicher nicht representativ ist)

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo.

 

Ich habe die X100-Serie auch sehr gemocht (ich hatte die X100 und nach ein paar Jahren die X100T). Ich sehe allerdings nicht, was eine X100F besser können sollte als die Pro2 mit XF 23 mm. Zumal ich hier z. B. das 35er nutzen kann, meine bevorzugte Brennweite (die X100 mit TCL ist mir einfach zu klobig, kopflastig und hässlich).

 

Eine X100F mit 2/35 mm würde ich sofort nehmen, am liebsten ergänzt um eine X100F mit 2/18 mm. Aber sowas ist ja leider nicht in Sicht.

 

Mal sehen, was kommt, spannend wird's auf jeden Fall.

 

Grüße

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe allerdings nicht, was eine X100F besser können sollte als die Pro2 mit XF 23 mm.

Ich sehe es (auch wenn es nur die X100T ist) [emoji6].

Wer noch [emoji51]?

 

 

Gruss

Gregor

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Edited by gregor_24

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist eigentlich aus der X-T20 geworden, soll die immernoch zusammen mit der X100F vorgestellt werden? Da ich plane zur X-Pro2 noch eine zweite Kamera mit dem neuen Sensor zu kaufen würde die Entscheidung zwischen den beiden nicht einfach werden. Ich schätze die X-T20 wird deutlich günstiger werden als die X100F und könnte als Zweitkammer dann attraktiver sein, auch wenn mein Favorit auf jedenfall die X100F wäre. Könnte mir vorstellen, dass es vielen so gehen wird und Fuji besser dran wäre die X-T20 noch etwas warten zu lassen um uns die richtige Entscheidung zu erleichtern

.

 

Übrigens hoffe ich nicht, dass die Filterkonstruktion am Objektiv geändert wird, jedenfalls nicht wenn das Objektiv weiter mit den Konvertern kompatibel ist. Die beiden Konverter sind für mich ein wichtiger Mehrwert für die X100-Reihe, dadurch wird die Kamera erst zur vollwertigen Zweitkamera finde ich...

Edited by madsector

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe es (auch wenn es nur die X100T ist) [emoji6].

Wer noch [emoji51]?

 

 

Gruss

Gregor

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

 

Hallo Gregor.

 

Klar ist das ein Unterschied, für mich aber kein relevanter. Auch die X100 ist für meine Jackentaschen zu gross, also hängt sie eh über der Schulter oder liegt in einer Tasche. Da kann ich dann auch die Pro2 nehmen. Zumal ich die X100 nur mit Handgriff vernünftig bedienen kann (die Pro2 und T2 allerdings auch), insofern ist kleine Baugrösse für mich nicht von Bedeutung, sondern eher die Ergonomie (ich bin 1,96 m mit entsprechend grossen Händen).

 

Der Zentralverschluss ist für Strobisten sicherlich ein Thema, aber wenn ich blitze, dann im Studio und nicht mit 23 mm.

 

Luxusprobleme sind doch immer noch die angenehmsten...

 

Grüße

Matthias

Edited by Mattes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also als Nutzer kann ich sagen, dass mir die x100t ausreichend ausgereift ist. Mehr brauche ich nicht. Wenn sie den Geist aufgibt, kommt der Nachfolger. Und wenn der zu teuer wird, dann wieder die x100t. Ab global shutter steige ich vielleicht um, weil der Zentralverschluss dann ja seinen Sinn verliert. KB-Sensor würde mich reizen - ein echter Messsucher aber noch mehr.

Grundsätzlich mag ich die Kamera, weil sie unterschätzt und für eine Analoge gehalten wird und sich die Menschen in ihrer Anwesenheit unbefangen verhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Objektiv der X70 soll aber nicht so der Knaller sein, oder? Ich hatte da mal was gelesen, weiß aber nicht mehr, wie seriös die Quelle war.

 

Guck doch mal hier bei dpreview: https://www.dpreview.com/reviews/fujifilm-x70-review/7

und dann fährst Du ein wenig mit dem Auswahlfeld im Bild herum...

Als Vergleich ist auch, für mich, gleich die richtige Kamera gewählt.

Fazit für mich: meine GR bleibt !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich finde die Bilder aus der Leica Q sehen dann doch irgendwie schon n bisschen anders aus, als die aus der X70, womit ich jetzt aber keine APS-C # Kleinbild Disskusion lostreten will!

Wahrscheinlich liegt es am Objektiv der Q oder im besseren Fall am besseren Fotografen.

 

X-Pro und T2 scheinen ja unterm Strich "frisierte" Sony Alpha6300er zu sein.

 

Vielleicht könnte Fuji ja mal die Leica Q pimpen und dann für einen gefälligeren Preis.

So in der Art:

http://www.fujirumors.com/the-perfect-fujifilm-x100f-designed-by-fr-reader-andreas-and-its-ovf-less/

 

copyright fujirumors

Share this post


Link to post
Share on other sites

X-Pro und T2 scheinen ja unterm Strich "frisierte" Sony Alpha6300er zu sein.

Wenn damit gemeint ist, dass sie einen ähnlichen Sensor besitzen, dann vermutlich ja

 

Vielleicht könnte Fuji ja mal die Leica Q pimpen und dann für einen gefälligeren Preis.

Wenn man die Kamera schon auf einen Sensor reduziert, wieso würde man sich dann den aus der Q aussuchen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mir die Bilder auf behance.net angesehen  ...mir gefällt sie sehr gut. Tippe mal auf einen Preis um die 1600€, eher mehr als weniger.

Edited by ISO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dir ist schon klar, dass es sich dabei um eine reines Konzept-Foto handelt? So eine Gurke a la Leica wird uns Fuji doch hoffentlich nicht vorsetzen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre schade wenn es beim Konzept bleibt.

 

Kann mir vorstellen, das einige Fanboys bei dem Anblick der Kamera Augenkrebs bekommen, doch ich bin auch überzeugt, das gerade diese Kamera neue Kunden generiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy