Jump to content

Recommended Posts

Also Eure Diskussion bezüglich Komplexität empfinde ich schon fast persönlicher Natur.

Eure Ausführungen sind einerseits interessant, andererseits sehr subjektiv. 

Der Anschaffungsgrund und Nutzungsgrad dessen was die Kamera bietet ist doch sehr vielfältig.

Jeder wird hier nach eigenen Anforderungen verfahren und die Kamera nutzen.

Ich finde die X 100 F für mich passend. Nutze einige Besonderheiten (ND, Aufhellblitz) sehr selten.

Andere ISO, DR, AF, MF, AF-C, Belichtungskorrektur, 50+70 mm Modus (auf eine Taste gelegt) und Zonenfokus häufig. 

Ich bin sehr zufrieden für Blende, Zeit ISO nicht ins Menü zu müssen, ja nicht einmal die Kamera vom Auge zu nehmen.

Den Sucher nutze ich zu 97% rein als EVF, aber gut zu wissen das ich ihn mit einer Hebelbewegung umstellen kann.

Lasst doch jedem das seine. Was mir allerdings sehr geholfen hat waren die Secrets von Flysurfer.

Gerade als ich die X100 F neu hatte. Viele Jahre Pause von der UR X 100 waren mir die aufgezeigten Möglichkeiten 

hilfreich. 

In diesem Sinne: Keine Angst vor dem P - Modus und der Auto ISO  😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich behalte meine Hardware lieber selber. Die X100F ist zur Zeit meine einzige persönliche Kamera. Daher werde ich damit nicht werfen. Kann ein paar alte Kisten schlecht belichteter Dias anbieten ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.1.2019 um 19:08 schrieb thomasL2:

Hi,

 

tja - so unterschiedlich können Wahrnehmungen sein. „Im Weg“ war mir bei der 100F nun wirklich noch nie etwas! Das wird vermutlich auch noch relativ lange so bleiben. 

Eine der genialsten Kameras die ich jemals hatte!

 

Gruß

Thomas

Dem kann ich nur zustimmen.  Die "100 F"  ist in der Bedienung sehr ähnlich der " T-2". Ich nutze beide Kameratypen parallel,  jeweils für unterschiedliche Anlässe.

Die Kompaktheit und Leichtigkeit der "100 F" bietet bei identischer BQ oft Vorteile.  Und genau darum geht es. 

Mein recht schweres und voluminöses Fujion "23-1.4 " habe ich übrigens durch die " Kleine" (23-2.0) ersetzt. Nachteile keine.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Sucherfinder:

Ich brauch den Link nicht mehr.

Egal, behalt ihn, ich schenk ihn Dir!

vor 12 Stunden schrieb Sucherfinder:

Ich hab die M10 verkauft und die Q gekauft. Die Q ist nicht grösser, sondern eher kleiner, vor allem aber leichter als die M10.

Viel Spaß damit!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht, ob ich mit dem Problem alleine bin. Ich habe die Kamera seit etwa einem Monat. Manchmal hadere ich ein wenig mit dem Auto Fokus. Ich hab teilweise das Gefühl, dass der gerade in Innenräumen ab und zu auf den Hintergrund scharf stellt, und das Objekt (oft Personen) grad so am Rande von Scharf zu nicht mehr ganz scharf wandelt. Aber Front oder backfocus kann es ja eigentlich an spiegellosen Kameras nicht geben oder? Oft trifft er auch wieder perfekt. Die oft gelobte Gesichtserkennung entfaltet bei meiner Kamera auch nicht gerade den gewünschten Effekt. Selten erkennt sie Gesichter, oft aber ein Gesicht, wo keines ist. Haben andere auch dieses Problem? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.1.2019 um 15:57 schrieb Altländer:

Hallo,

darf ich euch mal was fragen. Und diese Frage ist nicht provokant oder böse gemeint. Viele hier fotografieren mit einer X-E oder einer Pro, haben ein 35mm oder ein 23mm aber zusätzlich eine X100F. Aber wozu?

Ob ich nun mit einer X100F oder der PRO 2 und einem 23mm (welchem auch immer) unterwegs bin, welchen Unterschied macht das?

Gruß Wolfgang

Ich werde nun demnächst auch wieder zu einer x100f oder Nachfolger zurückkehren. (Bin mit der 100t zu Fuji). Obwohl ich eine xe3 mit 23/35/50 f2 habe, fehlt sie mir.

Meine bevorzugte Brennweite sind die 23mm, und da ist das fujicron dann , auch an der xe3, lange nicht mehr so kompakt wie die x 100 Reihe. Das ist natürlich ein ganz persönliches Empfinden und muss nicht jeder verstehen.

Wenn ich jetzt nur ahnen könnte, wann der Nachfolger kommt. Die mögliche AF Leistung der T3 in der x100 möchte ich mit zwei Kleinkindern nicht verpassen:) :)

Warum hat die x100f eigentlich nicht das AF-C Update bekommen, welches quasi mit der xe3 auf den Markt kam?

VG Matthias 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja abwarten. Es stehen ja auch wünschenswerte Updates für die GFX aus. 

Vielleicht haben sie zu viel mit den Neuerscheinungen zu tun. Wobei ich die

AF Geschwindigkeit für schnell halte. AFC und AF ist sicherlich immer verbesserungswürdig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab das Gefühl, daß das Objektiv das begrenzende Element darstellt. Mit Firmware ist da wohl nicht mehr viel zu machen. Für Kinder oder Haustiere ist hier der Zonenfokus besser geeignet. Habe ich sehr oft auf Salsa-Parties probiert, mit sehr gutem Erfolg! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Frage in die Runde.

Die X100F hat ja 24 MPx. Wie sieht es bei der Kamera mit der Crop-Qualität aus, wenn ich z.B. bisher eine Kamera mit @50mm KB habe und die 35mm KB equivalent der X100F auf 50mm croppen möchte?

Ich arbeite bisher mit einer Oly OMD-E-M5 und 25mm Brennweite @50mm KB. Möchte aber lieber eine Reportagekamera, bei der ich Crop-Reserven habe, um im Notfall auf 50mm croppen zu können. Eine Sony bzw. Leica mit Vollformat ist mir zu teuer.

VG Diethard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange man Deinen Qualitätsanspruch nicht kennt, läßt sich das nur schwer beantworten.

Du kannst Dir aber gerne z. B. hier: https://www.dpreview.com/samples/0393272179/top-10-sample-galleries-of-the-year-3-the-fujifilm-x100f

oder anderswo jpegs oder Raws herunterladen und selbst mal auf "50mm" croppen. Ich glaube, das ist für Dich zielführender als irgendwelche diffusen Einschätzungen anderer Leute.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb KleinerHase:

Eine Frage in die Runde.

Die X100F hat ja 24 MPx. Wie sieht es bei der Kamera mit der Crop-Qualität aus, wenn ich z.B. bisher eine Kamera mit @50mm KB habe und die 35mm KB equivalent der X100F auf 50mm croppen möchte?

Ich arbeite bisher mit einer Oly OMD-E-M5 und 25mm Brennweite @50mm KB. Möchte aber lieber eine Reportagekamera, bei der ich Crop-Reserven habe, um im Notfall auf 50mm croppen zu können. Eine Sony bzw. Leica mit Vollformat ist mir zu teuer.

VG Diethard

Die X100F hätte auch den „digitalen Telekonverter“ welcher dann nicht nur einen Crop macht, sondern eine Skalierung.  Müsste/könnte man vor der Aufnahme einstellen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Rudi531:

Hm sorry, bitte was meinst du dabei unter "Skalierung" ?

Na dass das Ausschnitt „intelligent“ wieder auf die volle Auflösung hochgerechnet wird.   

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb Crischi74:

Na dass das Ausschnitt „intelligent“ wieder auf die volle Auflösung hochgerechnet wird.   

...und das soll erstaunlich gut funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ich habe mal ne Frage zur Benutzung des internen Blitz.

Kann ich die Blitzoption (EIN) auf ein Custom Setting legen und dort ISO (z.B. 800) mit hinterlegen?

Hatte gestern Abend in einer schummrigen Kneipe mal den Blitz für ein Gruppenfoto aktiviert und schon waren die ISO Werte auf 6400 durch die Auto ISO MAX 6400 Einstellung.

Da ich den internen Blitz noch nie benutzt hatte, bin davon ausgegangen, daß die X100, wie meine Panasonic GX9, so ISO Werte um 400/800 nimmt.

So könnte ich schnell, wenn ich mal zusätzlich blitzen möchte, die Custom Settings wechseln, ohne die Auto ISO Funktion zu bearbeiten.

Casi

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

eine "Anpassung" an die X-E3 wäre nett.

Zum Beispiel der AF-Modus ALLE oder viele Funktionen, die an der X-E3 auch bei N/F+RAW, bzw. nur RAW funktionieren.

Dabei wäre es dann auch fein, würde der digitale Konverter auch bei N/F+RAW, bzw. nur RAW funktionieren.

Sind halt so die ersten Dinge, die mir beim Spielen mit der X100F im Gegensatz zur X-E3 aufgefallen sind.

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.3.2019 um 10:14 schrieb casimero:

Hi,

ich habe mal ne Frage zur Benutzung des internen Blitz.

Kann ich die Blitzoption (EIN) auf ein Custom Setting legen und dort ISO (z.B. 800) mit hinterlegen?

Hatte gestern Abend in einer schummrigen Kneipe mal den Blitz für ein Gruppenfoto aktiviert und schon waren die ISO Werte auf 6400 durch die Auto ISO MAX 6400 Einstellung.

Da ich den internen Blitz noch nie benutzt hatte, bin davon ausgegangen, daß die X100, wie meine Panasonic GX9, so ISO Werte um 400/800 nimmt.

So könnte ich schnell, wenn ich mal zusätzlich blitzen möchte, die Custom Settings wechseln, ohne die Auto ISO Funktion zu bearbeiten.

Casi

 

Was natürlich einigermaßen Quatsch ist, weil dein Blitz dann automatisch zum Hauptlicht wird und nicht nur "zusätzlich" oder als Aufheller.

Ich fände es bedenklich, wenn mir die Kamera beim Blitzen die ISO einschränkt. Da möchte ich doch lieber selber entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Uwe Richter:

Was natürlich einigermaßen Quatsch ist, weil dein Blitz dann automatisch zum Hauptlicht wird und nicht nur "zusätzlich" oder als Aufheller.

Ich fände es bedenklich, wenn mir die Kamera beim Blitzen die ISO einschränkt. Da möchte ich doch lieber selber entscheiden.

wie gesagt, bin ich nicht davon ausgegangen, daß Fuji erstmal ISO max ausreizt, sondern durch das hinzuschalten des Blitzes einen geringener Wert nimmt.

jetzt weiß ich es und habe nach einer Lösung gesucht, ohne den ISO Wert auf den oberen Drehrad bzw. den ISO MAX Wert anzupassen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...