Jump to content

Heimische Wildtiere - JEKAMI


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 13 Minuten schrieb Harlem:

Bevor wir hier Blindschleichen, Amphibien und Insekten verbannen, könnte man eher fragen, ob Tiere in Gehegen noch Wildtiere sind.

Es geht doch nichts über eine ordentliche Ordnungsdiskussion😁

Ich will nichts wollen. Ich hatte eine Bildungslücke und wollte versuchen, die zu schliessen. Ganz einfache Frage: "Ist eine Blindschleiche ein einheimisches Wildtier?" Werde künftig in diesem einfachen Forum nur noch komplizierte Fragen stellen.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 473
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Eichhörnchen Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! X-H1 mit XF200 und 1,4-fach-Konverter mfg Wolfgang

Fuji X-E3 + 50-230 Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Wenn wir schon bei Rehen sind......der hier hätte mich beinahe niedergetrampelt. Hat erst kurz vor mir gestoppt. X-T3 mit dem XF 100-400mm         Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Posted Images

vor 11 Stunden schrieb Karl-Otto:

Ich frage mich, ob die Blindschleiche ein "Heimisches Wildtier" ist.

Blindschleiche) (Anguis fragilis) ist eine Echsenart innerhalb der Familie der Schleichen (Anguidae). In Mitteleuropa gehört sie zu den am häufigsten vorkommenden Reptilien

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb stmst2011:

Wilde Eichhörnchen, die gibts. Aber Eichhörnchenwilderer.....neee, das glaube ich mal nicht. Wer will denn schon auf Reptilien wildern?

 

Es gibt auch Krokodilledertaschen, obwohl verboten. Da wird z.B. mit Wilderei an Reptilien Reibach gemacht

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 7 Stunden schrieb stmst2011:

Wilde Eichhörnchen, die gibts. Aber Eichhörnchenwilderer.....neee, das glaube ich mal nicht. Wer will denn schon auf Reptilien wildern?

Gustav

Hihi.  Ist wohl ne Kulturfrage.   Oder wie der Chinese sagt:  Wer meint, dass ein einfacher Mensch nicht die Welt verändern kann, hat noch nie Fledermaus gegessen. ;) 

Edited by Crischi74
Link to post
Share on other sites

Hier in diesem Forum findet man bei "Tier & Natur" zum Beispiel folgende Threads:
Heimische Wildtiere, Katzen- und Katzenknipserhasser..., Kommt ein Vogel geflogen, Auf den Hund gekommen, Insekten, Lust euf einen Tierfred, Nutztiere, Hund im Park, Spinnen und Spinnennetze, Tierportraits aller Art, Amphibien, Schmetterlinge, Wildlife Graugänse, Fische..., Reptilien, Pferde, Mauereidechsen, Haustiere, Schwäne, Pferde im Blitzlicht, Schnecken, Luchs Wildlife, Massentierhaltung, Möwen, Spinnen & Co., DTTZM, Insekten, Bienen, Eine Kuh macht Muh, Skorpionsfliege, Hummelkönigin..., Stadtkühe..., Ein Milan..., Schnecken, Schachbrettfalter, Schwarze Höllenotter, Haubentaucher... Vogelpirsch, Eichhörnchen am Morgen, Polar Wolf, Hochlandrind, Die Schnecke rollt sich aus, Mensch und Tier, Eine Katze geht immer noch, Fliegende Wale, Die Bienchen und die Blümchen, Begegnung Mensch - Tier, Quaaak, Wilde Tiere, Hund, Lustige Löwen und anderes Afrika, heute am Vogelhaus, Wild Horses, Affig!, Kreuzspinne Junior, Entenfamilie, Ziegen, Im Auge des Adlers, Kormorane, Hund auf dem Motorroller, Tier und Natur, Tier aus dem Freigehege, Gänseperspektive, Taube im Bild, und weitere 10 Seiten mit Threads zum Thema "Tier & Natur"

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Harlem:

Bevor wir hier Blindschleichen, Amphibien und Insekten verbannen, könnte man eher fragen, ob Tiere in Gehegen noch Wildtiere sind.

Es geht doch nichts über eine ordentliche Ordnungsdiskussion😁

Es geht nix über gut und genaue Formulierung, schon im Titel eines Threads ...

Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb Karl-Otto:

Hier in diesem Forum findet man bei "Tier & Natur" zum Beispiel folgende Threads:
Heimische Wildtiere, Katzen- und Katzenknipserhasser..., Kommt ein Vogel geflogen, Auf den Hund gekommen, Insekten, Lust euf einen Tierfred, Nutztiere, Hund im Park, Spinnen und Spinnennetze, Tierportraits aller Art, Amphibien, Schmetterlinge, Wildlife Graugänse, Fische..., Reptilien, Pferde, Mauereidechsen, Haustiere, Schwäne, Pferde im Blitzlicht, Schnecken, Luchs Wildlife, Massentierhaltung, Möwen, Spinnen & Co., DTTZM, Insekten, Bienen, Eine Kuh macht Muh, Skorpionsfliege, Hummelkönigin..., Stadtkühe..., Ein Milan..., Schnecken, Schachbrettfalter, Schwarze Höllenotter, Haubentaucher... Vogelpirsch, Eichhörnchen am Morgen, Polar Wolf, Hochlandrind, Die Schnecke rollt sich aus, Mensch und Tier, Eine Katze geht immer noch, Fliegende Wale, Die Bienchen und die Blümchen, Begegnung Mensch - Tier, Quaaak, Wilde Tiere, Hund, Lustige Löwen und anderes Afrika, heute am Vogelhaus, Wild Horses, Affig!, Kreuzspinne Junior, Entenfamilie, Ziegen, Im Auge des Adlers, Kormorane, Hund auf dem Motorroller, Tier und Natur, Tier aus dem Freigehege, Gänseperspektive, Taube im Bild, und weitere 10 Seiten mit Threads zum Thema "Tier & Natur"

Und manches davon noch in rechteckig, quadratisch, bunt und schwarzweiß. 

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Harlem:

Und manches davon noch in rechteckig, quadratisch, bunt und schwarzweiß. 

Und noch in Jekami (Jeder kann mitmachen) und Nikmi (Nur ich kann mitmachen)

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb zwanzignullzwei:

Ich habe es auch noch nie verstanden, einerseits nach Rubriken zu sortieren, andererseits bunt durcheinander zu posten. Und wehe, wehe (!), man weißt darauf hin.
Kurzum: Wo Menschen sind, passieren Fehler (oder war es andersherum?). 😉

Meine Erfahrung im Werkstattkeller: Du kannst noch so viele Sortierkästchen haben, am Ende findest du die wichtigsten Teile in der "Chaoskiste".

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 16 Stunden schrieb hbl55:

Woher kommt eigentlich der Ausdruck „Wilderer“?  Weil die auf Eichörnchen, Kröten und Blindschleichen schießen?

Wilderer schießen auf Wild (siehe mein Beitrag vorn), also Tiere, lieber der Jäger erlegt. 

Auf Wildtiere wie Eichhörnchen, Kröten und Blindschleichen schießt demzufolge eher der Wildtiererer. 😉

Ach nee, auf Krokodile kann ja auch ein Wilderer schießen, hach ist das kompliziert... 

Edited by MEPE
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hello, my Deer

(„Schwarzer“ Damhirsch im Favoritepark, Ludwigsburg. Der Fokus ist blöderweise auf halber Strecke zwischen Nase und Augen gelandet, also wie fast immer bei meinen Tierfotos minimal daneben. Ein Profilbild mit korrekter Schärfe gibt's nebenan im Freitagsbokeh-Thread.) 

(Foto wie immer von @kernpanik und unter nicht-kommerzieller Bildlizenz CC BY-NC-SA 4.0)

Edited by kernpanik
Link to post
Share on other sites

Habe gestern morgen ein Bambi entdeckt .

Gibt sicher bessere Fotos , aber da ich zum ersten mal mein 70 - 300 mit 1.4 TC dabei hatte an der X-S10 ...

naja Treffer und man kann mal eines zeigen 😍

Die kleinen sind reine Tarnmaschinen und wenn man sie plötzlich vor sich hat geht es eh in nur Sekunden in dem " Urwald " hier 😵

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...