Jump to content

Empfohlene Beiträge

Nachdem die anderen Threads ganz schön unübersichtlich werden würde ich gerne versuchen Links zu Zubehör speziell für die X100F hier zu sammeln.

 

Eine passende Folie hat sich in einem Thread ja scheiinbar gefunden, aber ich wäre noch auf der Suche nach weiterem Zubehör:

 

- Ein ThumbsUp um dem "Q"-Problem zu begegnen

 

- Eine Arca Swiss kompatible Bodenplatte oder ein L-Winkel

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine X100F habe ich mir – nach Vorbestellung zum Wochenanfang – letzten Samstag bei Brell in Bonn abgeholt und bin schon jetzt begeistert.

 

Dort hätte ich auch die originale Bereitschaftstasche mitnehmen können, deren Gestaltung mir aber schon in der Version für die erste X100 nicht gut gefallen hat. Mein übrig gebliebenes Gariz-'half case' passt und hält einigermaßen, obwohl es nicht über die Arretierschraube befestigt werden kann (anders platziertes Stativgewinde bei der X100F). Da die Taschenhälfte also nur durch Reibung hält und auch das Akku-Fach nicht ordentlich freigibt, bleibt das ein Provisorium.

 

Weiteres Zubehör:

– 'Thumb Up' (tatsächlich so geschrieben!), 2013 für 11 € für die X-Pro gekauft. Passt zwar, gefällt mir aber nicht und Schraube löst sich leicht von selbst,

– Nikon-Tragegurt AN-7 (das letzte Andenken an meine FM),

– Streulichtblende JJC LN-RC49S mit Adapter (ich suche ein ähnliches, aber weniger verziertes Modell, auf das evtl. der Original-Metalldeckel passt).

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stephan,

 

so eine in der Art (http://www.ebay.de/itm/252370652509) habe ich gerade bestellt. Das wird aber noch dauern...

 

@ Oli: Deine Frage kann ich nicht ganz sicher beantworten, da meine Original-Tasche mit der X100 ausgezogen ist. Ich vermute, sie würde auch an der X100F passen. Mangels Akku-Ausschnitt und Stativ-Schraube gibt es auch da ja keine Probleme ;-). Allerdings gefallen mir die Fuji-Taschen nicht, weil sie 1. Kamera mit Streulichtblende nur in "Presspassung" aufnehmen und 2. die Kappe zur verkehrten Seite öffnet (ich bin es anders gewohnt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Netz bestellt,

von VHBW diese Gegenlichtblende.

Für ganze 6,-€

 

Man befestigt sie am mitgeliefertem Adapterring per Bajonettverschluss.

Ist dieser zu locker drückt man einfach per Fingernagel die Bajonettstege etwas zusammen.

Hält absolut sicher.

Der Preis ist unschlagbar.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

(haoge lh-e3t)

 

VG Oli

 

 

bearbeitet von freiraum7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls jemand mit der x100x wandern oder sonstige schmutzige Aktivitäten begehen möchte und sich nicht nur auf die Lederhülle verlassen will: die Think Tank mirrorless mover 5 nimmt die Kamera selbst inkl. Lederhülle auf (Akku bekommt man auch noch zur Regenhülle dazu gequetscht). Mit aufgesetzter Gegenlichtblende wird's schon recht eng. Passt dann auch noch rein, das rausholen dauert dann aber einen Zacken länger. Ansonsten gilt: gewohnt gute Think Tank-Verarbeitung. Bilder zur Veranschaulichung anbei.

 

Es grüßt

N

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

(haoge lh-e3t)

 

VG Oli

 

 

Ist das die mit dem Ring zum Feststellen? Rastet das irgendwie stabil ein, oder dreht die sich dann doch häufig...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das die mit dem Ring zum Feststellen? Rastet das irgendwie stabil ein, oder dreht die sich dann doch häufig...?

 

Yep, wird an den mitgelieferten Adapter geschraubt. Eine Gegenmutter fixiert die Geli selbst, da dreht nix mehr.

 

VG Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Match Technical ( ist der Hersteller) wird mit Sicherheit einen optimal passenden TU für die F bringen, so lange würde ich warten. Die Teile von denen sind wirklich absolut Top ( was man bei den aufgerufenen Preisen auch erwarten kann)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze die Domke F-5XA. Sehr stabil und es passt erstaunlich viel rein. Kamera + beide konverter + Ladegerät + Ersatzakkus und Speicherkarten. Bin damit sehr zufrieden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich habe Taschen für WCL und TCL gefunden: "Quenox Objektivköcher mit festem Gehäuse in Lederoptik (Objektivtasche, Objektivbeutel) für Systemkameraobjektiv oder Leica-Objektiv - innen 64 x 70 mm"
 
Passt perfekt - WCL mit Gegenlichtblende und Luft, TCL etwas knapper. Für den TCL habe ich noch eine GeLi bestellt , mal schauen ob die nicht abschattet _und_ in die Tasche passt.
 
Die beiden Köcher passen prima übereinander zusätzlich zur Kamera in eine Billingham Hadley Small.
 


 
 

bearbeitet von Frank Köhntopp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×