Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Foto
- - - - -

X-Pro2 & Nissin i40: Entfesselt Blitzen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Dirtnasty

Dirtnasty

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 20. März 2017 - 13:07 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

Hallo euch allen,

 

ich würde gerne wissen was nötig ist, um mit meiner Fujifilm X-Pro2 und dem Nissin i40 Blitz entfesselt zu blitzen. Die Kabellösung habe ich schon und es funktioniert sehr gut, nun würde ich gerne meinen Blitz per Funk oder Slave Blitz betreiben. Was sind eure Empfehlungen?

 

Dank im voraus.

 

 



#2 Harlem

Harlem

    Amateur

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.737 Beiträge
  • LocationHH, B, BN, Brüssel, Den Haag

Geschrieben 20. März 2017 - 13:20 Uhr

Ein Pärchen Yongnuo RF603-II-c


Das Gegenteil von schlecht muss nicht gut sein - es kann noch schlechter sein. (Paul Watzlawick)

 

Meine Bilder
 


#3 UGE

UGE

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 173 Beiträge
  • LocationNorddeutschland

Geschrieben 20. März 2017 - 14:38 Uhr

Moin,

 

ich nutze auch die Yongnuo mit dem i40 und einer X-T2. Funktioniert problemlos. Sicherheitshalber habe ich alle Kontakte des Senders bis auf den Mittelkontakt ausgebaut.

Zusätzlich habe ich mir noch einen Yongnuo Blitz mit integriertem Empfänger gekauft, damit kann ich jetzt 2 Blitze ansteuern.

Alternativ wäre noch das Hähnel Captur zu nennen, das auch als Fernauslöser verwendet werden kann und das in einer Fuji Version angeboten wird.

 

Gruß

Udo


X-T2 l Samyang 12/2,0 | 23/2,0 l 35/1,4 I 56/1,2 l Nissin i40
www.udogehrmann.de

#4 Harlem

Harlem

    Amateur

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.737 Beiträge
  • LocationHH, B, BN, Brüssel, Den Haag

Geschrieben 20. März 2017 - 16:08 Uhr

Die RF-603-IIc lassen sich auch als Fernauslöser verwenden. Man braucht ein Kabel mit Klinkenstecker.


Das Gegenteil von schlecht muss nicht gut sein - es kann noch schlechter sein. (Paul Watzlawick)

 

Meine Bilder
 


#5 Guest_RolfD_*

Guest_RolfD_*
  • Guests

Geschrieben 20. März 2017 - 16:17 Uhr

mit dem Yongnuo 622c geht es auch.

Die RF's sind billiger aber kannst halt die oder den Blitz nicht vom Gerät aus regeln in der Leistung und Zoom

Gut, das geht auch nur mit entsprechenden Yongnuo Blitzen.



#6 Dirtnasty

Dirtnasty

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 20. März 2017 - 16:26 Uhr

Hähnel Captur würde mich interessieren, Ist denn TTL möglich? oder nur manuell?



#7 Guest_RolfD_*

Guest_RolfD_*
  • Guests

Geschrieben 20. März 2017 - 16:30 Uhr

fragen Sie Dr. Google, selbst ist der Mann



#8 Fetzenberger

Fetzenberger

    Senior X Expert

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.414 Beiträge

Geschrieben 20. März 2017 - 16:52 Uhr

mit dem Yongnuo 622c geht es auch.

Die RF's sind billiger aber kannst halt die oder den Blitz nicht vom Gerät aus regeln in der Leistung und Zoom

Gut, das geht auch nur mit entsprechenden Yongnuo Blitzen.

 

und in Verbindung mit den EX Blitzgeräte neuerer Bauart.


Ex-Schleppsklave



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0