Jump to content

nach AEL Speicherung Fokusposition verändern


HGH

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

ich arbeite bei meiner XT2 oder XPro2 des öfteren mit der Belichtungsmesswertspeicherung AEL.

Da ich gerne etwas dunklere Ergebnisse möchte neige ich dazu die Kamera etwas nach oben in Richtung Himmel und speichere diesen gewünschten Messwert. Nun richte ich die Kamera auf mein zu machendes Bild aus und möchte nun das Fokusmessfeld in der Betriebsart Single-Fokus auf die mir wichtige Stelle mit dem Fokusstick verschieben.

Das funktioniert jedoch nicht bei beiden Kameras...vermutlich bei allen X-Kameras lässt sich das Fokusfeld während des AEL Betriebes nicht mehr verschieben, was ich nicht ganz verstehe...das übrigens bei Mehrfeldmessung.

Bei Spotmessung würde ich es verstehen, da mir ja das Fokusmessfeld zeigt, wo die Belichtungsmessung statt findet und das sollte man aus diesem Grund ja auch nicht mehr verändern.

Weiß jemand ob man das vielleicht irgendwie umgehen kann, was ich evtl. falsch mache oder muss man damit leben...bzw. wäre sowas evtl. mit einem FW-Update zu eliminieren.

Besten Dank im voraus.

Gruß HGH

 

Link to post
Share on other sites

Das ist eine Eigenheit der X-Serie an der ich mich auch störe.

Übringens denke ich, dass es auch bei Spotmessung wenig Sinn macht.

Ich messe das Licht per Spot an einer bestimmten Stelle und speichere diesen Wert, da ich damit eine Reihe von Aufnahmen machem möchte. Da ich aber derweil den Schnitt und die Fokuslage variieren möchte, brauche ich ein variables Fokusfeld. Dafür muss ich aber die Belichtungsspeicherung lösen, was mich im Nachgang zwingt, erneut die Belichtung zu messen und zu speichern.

Egal, ob die Spotmessung am Fokusfeld hängt oder zentral erfolgt. Wirklich Sinn macht das für mich nicht.

 

Einziger Ausweg ist zur Zeit, manuell zu belichten. Also die gemessenen Werte fest per Wahlrad einzustellen. Das geht ja bei dem Fujis sehr gut und einfach. Problematisch ist daran jedoch, dass es eben auch andere Wege gibt, wie ein Fotograf Belichtung und Schärfe festlegen kann und möchte. Ich bevorzuge z.B. die Zeitautomatik, wähle also die Blende vor.

Vorteil dieser Methode gegenüber der manuellen Belichtung: ich kann einfacher nachregulieren, wenn ich das Licht ändern möchte.

 

Es gibt sicher viele Wege, zur richtigen Belichtung/Schärfelage zu finden. Das ist sicher auch eine individuelle Vorgehensweise. Schade, dass die Fujis einen möglichen Weg momentan versperren. Ich habe das an anderer Stelle schon als Wunsch für ein Firmwareupdate geäußert.

Link to post
Share on other sites

Ich hadere auch manchmal damit, insbesondere bei Nutzung des Stativs, wenn die Kamera fest ist. Da habe ich mir folgenden Workaround angewöhnt:

 

1) Belichtungszeit Manuell

2) Spot auf die Belichtungsstelle

3) Belichtungszeit mit Hilfe der Belichtungswaage einstellen (bei ETTR ca. +3)

4) Spot auf Fokusstelle

5) Foto.

Link to post
Share on other sites

Danke euch für eure Einschätzung.

Schade eigentlich...ich hatte gehofft, es geht doch irgendwie.

Ich werde es jetzt halt mit der Belichtungskorrektur machen.

Gruß und schöne Ostern an alle,

HGH

Link to post
Share on other sites

Warum stellt man das AF-Feld nicht ein, bevor man mit AE-L die Belichtung festlegt? Wo ist denn da das Problem?

Wie ich schon oben schrieb, möchte ich oft gern mit einer Belichtungseinstellung mehrere Bilder machen, die sich in Schnitt, Perspektive und/ oder Fokuslage unterscheiden.

Bei anderen Kameras kann ich doch auch in den Automatiken bei AEL den Fokuspunkt verschieben. Warum nicht bei fuji?

 

Gut, ich behelfe mir, indem ich manuell belichte. Das klappt ja wirklich gut. Aber auch hier wiederhole ich mich gern: warum verschließen die fujis die anderen Möglichkeiten, die es gibt, um zum Ziel zu gelangen. Sollen sie es doch dem Fotografen überlassen, welchen Arbeitsweise er bevorzugt.

Edited by esdeebee
Link to post
Share on other sites

  • 4 months later...

Auch wenn ich bereits vermute, dass dies nicht möglich ist frage ich trotzdem:

Gibt es in den Einstellungen eine Möglichkeit den AF-L/AE-L Modus SEPARAT auszuwählen. 

 

Ich möchte AF-L wenn "gedrückt" und AE-L im Modus "on/off". Geht das evtl. wenn man "AE-L"auf eine der FN Taste belegt oder so?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...